Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Neo-Apostel: „Offenbar ist einigen Teilnehmern des Forums entgangen, dass es eigentlich gar nicht um die Frauenordination geht, sondern um die die Gültigkeit der Weltgemeinschaftsordnung. Wenn die höchste Instanz der STA - nämlich die Vollversammlung der Delegierten, die alle 5 Jahre stattfindet, als höchstes Gremium einen Beschluss fasst, sind alle untergeordneten Organisationen verpflichtet, diesen einzuhalten. “ Die Entscheidung über die Ordination trifft das lokale Feld, nicht die …

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Wie geschrieben, es gibt schon viel dazu hier im Forum: (Verwaltungs)Ordnung/Rangfolge Generalkonferenz kritisiert regionale Beschlüsse, Frauen zu ordinieren Ordination für Frauen im Norddeutschen Verband möglich ...

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von BWgter: „Zitat von Bemo: „Du hast in #27 gebeten: Zitat Wenn das Gegenteil hier behauptet wird, dann bitte konkret mit Beleg, gegen welche Working Policy denn nun verstoßen wird. Neo-Apostel zitierte daraufhin in #30 aus der Working Policy und kam deiner Bitte nach, oder?“ Hallo Bemo, nein, "Neo-Apostel" hat keine Regelung zur Frauenordination gepostet. Er hat lediglich Aussagen gebracht zur Hierarchie und zur Autorität, die die GK beansprucht. Eine eindeutige Regelung zur Frauenordina…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Zitat von BWgter: „decisions regarding the ordination of ministers is entrusted to the union conference/mission;“ Ein Paragraph alleine ergibt noch kein Gesamtbild. Die Working Policy sieht nämlich auch vor, dass die Verbände/Vereinigung in Übereinstimmung mit den Arbeitsrichtlinien der GK stehen: .... Waren die Beschlüsse zur Frauenordination 1990 und 1995 nun nicht verbindlich für die Verbände und Vereinigungen? Waren sie nicht klare Aussagen zu den Arbeitsrichtlinien?“ Ohne e…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Das allerbizzarrste ist dabei, dass gerade die, die EGW so forcieren eher dagegen sind, obwohl sie wie bekannt ordinierte Predigerin war - wirklich kurios...... Warum ist unser GK Präsident so inkonsequent, einerseits betreibt er einen Kurs der Restauration, kommt in der Regel nicht ohne EGW Zitat aus und in der Sache ist, was EGW GELEBT hat, plötzlich irrelevant. Zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre..... PS ...und ich weiß nicht einmal, ob ich persönlich für oder gegen die Ordination von F…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „...Wir haben ebenso in der Working Policy stehen, dass den Verbänden die finale Beschlusskraft in Fragen der Ordination von Predigern anvertraut wird (von wem eigentlich?)“ .... Von den Gemeinden, unsere Struktur geht von unten nach oben, nicht umgekehrt. Darum kann die GK auch nicht auf Verbandsebene direkt eingreifen. Dein Argument der 20 Jahre ist auch nur bedingt gültig, denn es gibt in manchen Feldern schon lange ordinierte Predigerinnen! Es ging um die Wahl solcher Predige…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Du hast Recht, der Vergleich ist weit überzogen, aber Du hast auch Unrecht, denn Es geht nicht um "nicht abwarten will". Das Thema ist nun nahezu vierzig Jahre akut und die GK hat außer der Aufforderung zu warten 40 Jahre lang mit Studienkommissionen etc. nichts weitergebracht. Wenn jetzt eine Kommission Grundlagen für eine Entscheidung erarbeiten soll, so gab es diese Kommission schon in den Siebzigerjahren (wenn ich mich Recht erinnere). Und mit "Sichtung" hat das wohl gar nichts zu tun, denn …

  • Zitat von Neo-Apostel: „.... Eigentlich ist dies so verständlich, dass man nicht viele Worte verlieren muss - aber einige finden offenbar doch noch irdendetwas, was den Schein von Rechtmäßigkeit besitzt. MfG“ Komisch, dass dieser einfache Sachverhalt von so vielen gläubigen Mitgliedern und Funktionären (wie der Leitung unserer Division oder der Leitung der NAD etc.) unserer Kirche übersehen wird... ...oder vielleicht ist es doch nicht so "verständlich", wie Du meinst?

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Ich denke - und auch ich beschränke mich auf das strukturelle - beide Seiten haben Argumente, die nicht von der Hand zu weisen sind. Was mich zu einem gewissen Verständnis für die Vereinigungen führt ist, das das Problem nunmehr seit ca. 30, wenn nicht 40 Jahren immer auf die lange Bank geschoben wird. Darüber hinaus die Tatsache, dass es offensichtlich mehr eine "kulturelle" Frage ist, denn eine eindeutig aus der Bibel zu klärende. Welches gute Argument gibt es dann dafür, dass die GK die (aus …

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Zitat von HeimoW: „Welches gute Argument gibt es dann dafür, dass die GK die (aus unserer working policy) ursprünglich gegebene lokale Kompetenz zu beschneiden, oder zu overrulen, versucht? Da kommt für mich dann ein verkehrtes Strukturverständnis (top down statt bottom up) zum Vorschein.“ Gesetz den Fall, die GK hat die entsprechende Zuständigkeit, dann darf sie nach aktueller Working Policy "overrulen" und die entsprechenden Organen haben sogar die Pflicht sich zu fügen, oder?…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Stephan Zöllner: „... Das würde bedeuten, daß ein einmal gewählter Präsident herrschen dürfte wie ein Monarch oder Souverän? Das muß ich doch schwer bezweifeln! ... “ Darum geht es hier aber nicht. Es geht nicht um den Präsidenten, der sich vielleicht persönlich nicht so klar hätte positionieren sollen (um als "Mittler" zu dienen, er muss ja alle Mitglieder repräsentieren), sondern um Beschlüsse der GK-Vollversammlung, die letztlich eine Repräsentation aller Gemeindeglieder weltweit (w…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Stephan Zöllner: „...Wir haben also ein Problem weil die jetzige GK und ihr Präsident sich nicht an den ursprünglichen beschluß halten wollen, daß die Union in oOrdiantionsfragen zu entscheiden hat :)...“ Nein, so kritisch ich die Rolle des derzeitigen GK Präsidenten (in dieser Angelegenheit) sehe, muss ich ihn doch gegen diesen Vorwurf verteidigen. Den Fehler hat die GK Vollversammlung in Utrecht gemacht, bzw. deren Leitung - indem man etwas zur Abstimmung zugelassen hat, was in der K…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Nein, weil jetzt ist die Kuh aus dem Stall und die Mehrheit der Entwicklungsländer sieht das anders als die entwickelten Länder... Und jetzt ist es zu einem erbitterten Konflikt geworden.

  • Positionierung der EUD

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    "Unsere" Division (EUD) nunmehr Intereuropäische Division, empfiehlt die Ordination von Frauen zuzulassen: eud.adventist.org/news/detail/…om-for-womens-ordination/ .

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bemo: „Zitat von BWgter: „decisions regarding the ordination of ministers is entrusted to the union conference/mission;“ Ein Paragraph alleine ergibt noch kein Gesamtbild. Die Working Policy sieht nämlich auch vor, dass die Verbände/Vereinigung in Übereinstimmung mit den Arbeitsrichtlinien der GK stehen: Zitat: „"B 15 10 Festhalten an den Richtlinien erforderlich - 1. Alle Organisationen in jedem Teil des Weltfeldes sollen an den Arbeitsrichtlinien der Generalkonferenz strikt festhalte…

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Am 18. November hat der Exekutivausschuss der Adventisten in Nord- und Südosteuropa (Trans-European Division – TED) während seiner Jahressitzung in Becici/Montenegro nach einer zweistündigen Diskussion einstimmig eine Empfehlung verabschiedet, die einen “integrativen und geschlechtsneutralen Pastorendienst” ... eann.de/empfehlungen-pro-und-k…on-bei-adventisten/16739/

  • Zitat: „Die Studienkommission zur Theologie der Ordination (Theology of Ordination Study Committee TOSC) der adventistischen Weltkirchenleitung hat vom 21. bis 25. Januar in Columbia, Maryland/USA an ihrer dritten Sitzung die Frage der Ordination von Frauen zum Pastorendienst diskutiert,... “ stanet.ch/APD/news/3896.html news.adventist.org/all-news/ne…e-building-mission-focus/ spectrummagazine.org/blog/2014…eptance-womens-ordination .

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Nachtrag: atoday.org/article/2296/news/j…n-in-the-adventist-church

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Das Problem ist die Frage, wer nach Aussage der Bibel die Priesterweihe empfangen darf. “ Es gibt keine "Priesterweihe" in unserer Kirche! Zitat von christ.ai: „Mein Beitrag war sachlich und inhaltlich korrekt. “ Leider nicht.

  • Erste weibliche Vorsteherin gewählt

    HeimoW - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „sondern wurde mit Zehntengeldern bezahlt “ Woher weißt Du das?