Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Menschwerdung Jesu und Seine Natur

    Bemo - - Jesus Christus

    Beitrag

    Wer sagt denn das beide Anschuldigungen richtig oder falsch sind? Vielleicht ist ja die eine richtig und die andere falsch? Widerlegt Jesus mit seiner nachfolgenden Erklärung ab 19 dass er Gott gleich ist oder nicht? Ich denke, das ist die entscheidende Frage an dieser Stelle.

  • @Norbert Chmelar Um es ganz kurz zu machen weil es hier nicht Thema ist: Taufe und Abendmahl sind nach STA-Verständnis symbolische Handlungen, durch die sich der Gläubige zu Jesus bekennt.

  • Ich glaube, wenn Ellen White deinen Eltern begegnet wäre, sie hätten ihnen tüchtig den Kopf gewaschen.

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Weil es ein klares Jesuswort ist: Matthäus 18,14-17 Ist dieser Text - auch hinsichtlich seiner Konsequent - verbindlich oder nicht? Natürlich alles unter der Prämisse den Bruder wieder zu gewinnen! Was es heißt, dass ein Bruder wider dich sündigt liegt im Ermessen der Ortsgemeinde. Und wie mit dem Bruder gesprochen wird liegt im Ermessen der Ortsgemeinde und des Pastors. Letztendlich ist es aber so, dass wenn der Bruder nicht zur Einsicht kommt, er ausgeschlossen werden kann. Voraussetzung ist a…

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Es darf nicht sein und wird wohl auch den Grundsätzen der STA widersprechen, dass man deshalb gemobbt wird und auch noch seine Ämter verliert, nur weil man in Beziehung zu einem Mitglied der Neuapostolischen Kirche ist !!! “ Das beantwortet mir nicht meine Frage - aber dir? Was bringt dir der Name der Ortsgemeinde? Willst du hingehen und sie auf ihr Versagen hinweisen? Wirklich?

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Welche so rückschrittliche STA - Gemeinde war das? Gerne auch PN . “ Norbert - hinterfrage dich mal selbst. Was bringt dir diese Information?

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    @DonDomi Bei allen Respekt vor deiner persönlichen Erfahrung, aber ich verstehe nicht, warum du hier wissen willst, was Adventisten unter korrigierender Seelsorge verstehen, wenn du sie doch schon hautnah miterlebt hast? Du solltest doch dank deiner Ex-Freundin das ganze Prozedere kennen - warum dann noch das Nachgefrage? Ich bekomme da meine Zweifel ob deine Fragen wirklich ernstgemeint waren und ob du nicht irgendetwas anderes dadurch vermitteln wolltest. Wenn du ein generelles Problem mit der…

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „aber es gibt kein Ausschlussprozedere. “ Bist du dir da sicher? Ich habe gerade gegooglet: Zitat von http://apostolische-geschichte.de: „Ein Mitglied kann aus der Kirche ausgeschlossen werden. Ausschließungsgrund ist insbesondere ein schwerer und nachhaltiger Verstoß gegen die Lehre, den Zweck oder das Ansehen der Kirche. Als Ausschließungsgrund ist insbesondere die vorsätzliche und trotz Abmahnung durch die Kirchenleitung fortgesetzte Zuwiderhandlung gegen den Zweck der Kirc…

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Ghasel: „... das ist dann fast wie beim Orthopäden, der dem Patienten ein Stützkorsett anpasst, um gewisse 'Fehlhaltungen' zu korrigieren ... “ Ja, da hast du in gewisserweise leider recht. Wie könnte man den Vorgang der "korrigierenden Seelsorge" alternativ benennen? Vom Begriff der "Gemeindezucht" haben wir uns ja auch verabschiedet, weil er nicht mehr zeitgemäß ist und Missverständnisse erzeugt. Die korrigierende Seelsorge heißt so wie sie heißt, weil durch Seelsorge das gemeinschaf…

  • Gemeindezucht

    Bemo - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    @DonDomi Wie ist bei dir in deiner Kirche? Gibt es da kein Prozedere, welches beschreibt wie man mit Geschwistern um zugehen hat, die wiederholt oder bewusst die Gemeinschaft schädigen? Werden diesen Menschen bei euch keine Grenzen gesetzt?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bemo - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @hnitschke Ich hatte auch deutschsprachige Quellen gepostet: Zitat von Bemo: „Gerhard-Pfandl---Die-Trinitaetslehre-in-der-Adventgemeinde_23726.pdf Jerry-Moon---Die-Dreieinigkeit---Die-Rolle-von-Ellen-G.-White_23730.pdf Jerry-Moon---Die-Dreieinigkeit---Ein-Historischer-Überblick_23731.pdf Michael-Doernbrack---Die-Rolle-Ellen-Whites-bei-der-Entwicklung-der-Trinitaetslehre-in-der-Adventgemeinde_23738.pdf “

  • Ja, freudenbote, wenn alle deine biblischen Erkenntnisse und Korrekturen annehmen würden, dann hätten wir Einheit - aber leider will das ja keiner. Die STA sind also selbst schuld...

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Bemo - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von hnitschke: „Du, Norbert, behauptest, Ellen G. White habe damals die Wahrheit der Dreieinigkeit erkannt. Dem muss ich widersprechen, du rufst da gerade die falsche Zeugin pro Trinität auf! Für sie war das vielmehr eine Lehre Satans, die sie gemeinsam mit ihrem Mann bekämpfte. Dass sie eine entgegengesetzte „Wahrheit“ erkannt haben soll, ist m.E. ein Irrtum. Das Nachfolgende ist zunächst kopie aus dem Link “ Sorry, aber was du verbreitest ist meines Erachtens historisch widerlegt und nic…

  • Was liest Du gerade?

    Bemo - - Literatur

    Beitrag

    Bismarcks Kampf gegen die Katholiken als Sündenfall - WELT

  • Zitat von samdor: „Ich reise gerne und wenn ich im Urlaub bin, dann freue ich mich immer, weil ich das Gefühl habe überall auf der Welt eine adventistische Familie zu haben. Geht es euch auch so? Was habt ihr für Erfahrungen mit Adventisten im Ausland gemacht? “ Definitiv ja - mir geht es auch so! Ich war über die Feiertage 2017/2018 vier Wochen in Kamerun und habe dort ein Waisenhaus-Projekt besucht, welches hauptsächlich von Adventisten betrieben wird. Dabei hatte ich die Gelegenheit mehrere G…

  • @Gane MacShowan Verstehst du Jakobus 1,13 so, dass das Böse nicht mal versuchen kann Gott zu versuchen? Der Teufel kann "von Natur aus" also nicht mal versuchen Gott zu versuchen? Wenn du so ein strenges literalistisches Verständnis der Bibel hast, wie erklärst du dir folgende Verse: Ps 78,18 Sie versuchten Gott in ihrem Herzen, indem sie Speise forderten für ihr Gelüste. Ps 78,41 Immer wieder versuchten sie Gott und kränkten den Heiligen Israels. Ps 78,56 Aber sie versuchten Gott, den Höchsten,…

  • Zitat von Gane MacShowan: „1.) Es ist die einzige Gegenüberstellung welche die Bibel zu diesem Thema überhaupt bietet. “ Ich glaube, diese Gegenüberstellung hat mit dem Thema nichts zu tun, weil die Paulus' Absicht in Römer 5,14ff eine andere war. Zitat von Gane MacShowan: „Und somit ist sie als Argument für die Dreieinigkeit wertlos. “ Sehe ich auch so. Trotzdem noch ein paar Fragen an dich: 1. Hätte der sündlose Adam für die gesamte Menschheit sterben können? 2. Hätte sein "Wert" dem "Wert" Je…

  • Zitat von Gane MacShowan: „Der Verfasser des Hebräer-Briefs hätte mit den Worten "der in allem wie wir versucht worden ist" schlicht und ergreifend...gelogen! “ Nein, der Teufel hätte Jesus auch versuchen können, auch wenn es aussichtslos gewesen wäre. Es ist seine Natur. Genauso gut hätte er sich auch seine Rebellion gegen Gott sparen können - die ist doch genauso sinnlos. Wusste er denn nicht, dass er am Ende den Kürzeren zieht? Wusste er denn nicht, das er gegen Jesus keine Chance hat? Der Sc…

  • Zitat von Gane MacShowan: „Und hier könnte man wieder das Prinzip "Auge um Auge..." aufgreifen. Der "erste Adam" und der "zweite Adam"! “ Geht es in Römer 5,12ff wirklich um eine Gleichung oder Kompensation? Durch Adam kam für alle: Die Sünde --> die Übertretung --> das Urteil --> der Tod Durch Jesus kam für alle: Er selbst --> sein Gehorsam --> die Begnadigung --> das Leben Meines Erachtens geht es hier um eine Gegenüberstellung. Paulus will hier garkeine Rechnung aufmachen, wie viel Wert Adam …

  • Ich halte die Fragestellung schon für Murks. Gott "muss" nicht, er tut es einfach. Wie er uns erlöst, ist seine Sache. Dass Jesu Opfer ausreichend genug war, darin sind sich doch die meisten Trinitarier und Anti-Trinitarier einig. Was bleibt zu diskutieren? Welche Beschaffenheit hatte sein Opfer? 2. Korinther 5,15-21 sagt zum Beispiel, dass Gott in Jesus war. Heißt das eigentlich, dass jeder Mensch - wenn er sündlos geblieben wäre (theoretisch) - dieses Opfer hätte bringen können? (Ja, ich weiß,…