Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Steht in der Bibel nicht auch einiges darüber, dass die Israeliten (eure Väter) Gott in der Wüste (wiederholt) versuchten? Wenn das Menschen können, umsomehr kann das satan. (Erstere tun es ja unter satans Einfluss)

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    "Thomas antwortete und sprach zu Ihm: Mein Herr und mein Gott." Thomas wollte nicht glauben, dass Jesus lebt. Als er sich überzeugt hatte, hatte er SEINE überzeugte Sicherheit mit diesen Worten geäußert. Die Betonung liegt hier auf MEIN. Damit hat Er Jesus als seine Respekt- und Autoritätsperson Nr.1 bezeugt. .

  • Christus ist Sieger - Tägliche Andachten

    Stofi - - Private Themen

    Beitrag

    Werden wir Sicherheit suchen, wenn es zu spät ist? 24.Februar Alle Quellen in der Tiefe brachen auf und die Schleusen des Himmels öffneten sich. 1.Mose 7,11 (Hfa). Die Menschen, die vor der Sintflut lebten, wurden gewarnt, doch [Jesus] stellt fest „Sie beachteten es nicht, bis die Sintflut kam und raffte sie alle dahin.“ Matthäus 24,39 ... Sie sahen Noah mit seiner Frau, seinen Söhnen und deren Frauen in die Arche gehen. Hinter ihnen wurde die Tür verschlossen. Siehe 1.Mose 7,13.16. Nur acht Per…

  • Zitat von tricky: „ Frage dazu: War der Versucher, der Jesus in der Wüste zur Sünde bewegen wollte, ein sehr eingeschränktes und naives Wesen? Wenn mich jemand fragt, ob ich aus Steinen Brot machen kann, dann ist es ganz egal wie hungrig ich bin sehr unwahrscheinlich, dass ich das schaffe. Oder dass es für mich eine Versuchung ist, denn ich weiß, dass ich das nicht kann. “ Warum sollte es Jesus als Mensch nicht schaffen können? ER hat in der Macht Gottes viele Wunder getan, die Er ohne Seinen Va…

  • Auch Engel haben sich angeboten, das Opfer für die Menschheit zu bringen. Aber sie waren nicht "gut genug". Nur einer, Jesus, war der Sohn Gottes, nur Jesus war Gott-Vater das Teuerste und Liebste, nur Jesus hatte die Stellung, ein Vollkommenes Opfer zu bringen. Bevor Er auf diese Welt kam, entäußerte Er sich. ... heißt: ER entleerte sich der Göttlichen Eigenschaften, oder wie auch immer man es nennen kann. ... UND WURDE Mensch. Mensch heißt Mensch. Nicht halb Gott und halb Mensch. Sonst würde E…

  • Was davon passt in den Kontext: gu̱t Adjektiv 1. 1.von zufrieden stellender (etwas über dem Durchschnitt liegender) Qualität, ohne nachteilige Eigenschaften, Mängel."Das war ein guter Film/Witz." 2. 2.seine Aufgaben gewissenhaft erfüllend."Sie ist eine gute Schülerin/Studentin/Ärztin." 3. 3.wirksam, nützlich."Das raue Nordseeklima ist gut für die Bronchien." 4. 4.günstig, passend, geeignet."Uns bot sich eine gute Gelegenheit." 5. 5.sich erfreulich auswirkend, angenehm."Das ist eine gute Nachrich…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von renato23: „... ... Somit ist doch klar, dass Jesus Christus im Auftrag des allein wahren Gottes gekommen ist um zu zeigen, wie kontraär dieser heilende, auferweckende, versöhnungsbereite, gnadenvolle Vater im Himmel zum bislang durch die Jünger Mose gepredigten "Gottverständnis" ist. “ Mose ist nach Jesus der größte Mensch in der ganzen Bibel. Die Geduld in Person, ein Gottesfürchtiger Mann Gottes. Nicht ohne Grund hat Gott ihn vorzeitig auferweckt und zu sich in den Himmel geholt. Mos…

  • Christus ist Sieger - Tägliche Andachten

    Stofi - - Private Themen

    Beitrag

    - Mehr als zu glauben, ist nötig, 23. Februar Du glaubst, dass nur einer Gott ist? Du tust recht daran; die Teufel glauben‘s auch und zittern. Jakobus 2,19. In naher Zukunft werden wir etwas davon begreifen, was es heißt, auf die Probe gestellt zu werden. Es werden Landesgesetze erlassen werden, die mit unserem Gehorsam gegenüber Gottes Geboten unvereinbar sind. Dann wird die Prüfung kommen, auf welcher Seite wir stehen: auf der Seite Gottes oder auf der Seite seiner Gegner. Jeder Einzelne von u…

  • Zitat von DonDomi: „ Ich musste leider feststellen, dass bei vielen Adventisten der Stellenwert der Ordnung oder auch des Gerichtes relativ gross, meiner Meinung nach zu gross ist. “ In dieser Intention aber, leider, nur auf die anderen bezogen .... .

  • Christus ist Sieger - Tägliche Andachten

    Stofi - - Private Themen

    Beitrag

    Verteidiger des göttlichen Gesetzes, 22. Februar Wer aber durchschaut in das vollkommene Gesetz der Freiheit und dabei beharrt und ist nicht ein vergesslicher Hörer, sondern ein Täter, der wird selig sein in seiner Tat. Jakobus 1,25. Wird ein Volk glücklich, wenn es die Gesetze Gottes ignoriert und abschafft? Die Länder hier [in Europa] haben ihre Gesetze, und ihre Bürger sind nur dann sicher, wenn sie diesen Gesetzen gehorchen. Ihr wisst, wie streng die Einhaltung dieser Gesetze gefordert wird.…

  • @HeimoW, ich habe 2 verschiedene Bibelübersetzungen zitiert und kann auch alle anderen noch dazu geben. Ansonsten tust du dich jetzt versuchen (etwas durchsichtig naiv) auszureden. Welchen Gott du in der Bibel gefunden hast, ist deine Sache. Aber was bezüglich Noah in der Bibel steht, im AT, wie im NT, ist nicht verschieden interpretierbar. Gott will retten und ER gab auch den Menschen zur Zeiten Noah eine Chance zur Rettung. Noah hat auf die Rettung hingewiesen. Er hatte 120 Jahre gepredigt, we…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Gut, Bogi, du machst da schon lange Jahre in der Ökumene mit. Mich würde ernsthaft interessieren, wie viele von den vielen, vielen "andersgläubigen" Menschen, anhand deiner Mission, zu den Adventisten übergegangen sind, bzw. wie viele sich zum wahren Glauben bekehrt haben? .

  • Zitat von HeimoW: „ Zitat von Stofi: „Noah musste schon alleine "Tausend" Fragen antworten, was er da macht musste er ALLEN erklären. “ Das ist doch einfach Fiktion - warum sollten ALLE Noah überhaupt wahrgenommen haben? Bleiben wir doch bei den biblischen Fakten und versuchen wir, herauszufinden, was sie uns sagen / zeigen wollen, statt Gott zu verharmlosen und ihm etwas zu unterstellen, was genau das Gegenteil von dem ist, was die Bibel berichtet! “ Nicht Fiktion, das ist normales Menschendenk…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Gestern war ich beim Interreligösen Treffen. Anwesend Ev Pfarrerin, Kath.Professor Dr., ein Jeside,ein Moslem und ein STA. ... ... Nicht umsonst warnte uns Jesus,vor der Sünde wieder den HL.Geist!!! Welcher Geist treibt Euch? “ Wenn man "interreligiös" über die Wunder in der Bibel spricht oder über den Johannes bei der Taufe (nur als Beispiele), dann kann durchaus Harmonie herrschen. Oder Gespräche über Humanismus. Einheit, natürlich, dazu braucht man überhaupt nicht religiös…

  • Norbert, du fragtest nach der Gnadenzeit. ...

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    .... es ging mir auch NICHT explizit um dich....

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Stofi: „Noah predigte 120 Jahre lang. “ Das ist unbiblisch. Noah hatte NICHT die Aufgabe zu predigen, sondern eine Arche zu bauen und gerettet zu werden! “ HeimoW, lange habe ich überlegt, ob ich diesen leichtsinnigen Kommentar kommentieren soll. Diese Totschlagargumente sind nämlich keine. Die Aussage "nicht biblisch" ist in diesem Fall eine absolut falsch platzierte Floskel. Nein, es steht sooo nicht in der Bibel, aber es ist Göttlich!! und logisch sowieso. Oder wi…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „ Wie gesagt : Man kann lernen gegensätzliche Positionen auszuhalten, ohne sich gleich persönlich betroffen zu fühlen oder den anderen Menschen den Glauben abzusprechen. ... ... ... “ James, ich halte hier mit Sicherheit nicht etwas aus... das habe ich nicht nötig und zu etwas auszuhalten gibt es für mich keinen Grund. Bin hier nicht verpflichtet oder angestellt Es waren aber schon viele, viele andere, die nach ein paar Kommentaren oder nach einer kurzen Zeit die Biege g…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Zitat von Bogi111: „Ich gehöre zu den 68 gern,wir haben auch vieles in Frage gesellt,aber hätten uns nicht getraut mit dieser Arroganz gegen den Glauben der "Glabensväter" vorzugehen. “ Bogi, ich empfinde diesen Satz als hervorragend ! Hab' Dank für diese Worte. Ich verstehe mich als frei denkender Mensch, schätze eine vernünftige Ethik ebenso wie Fairness und verstehe die Arroganz gegen den Glauben oder für den Glauben mancher Menschen ebenso nicht. Arroganz kann sich …

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Stofi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Norbert Chmelar: „Heißt das nun, dass die meisten STA gar nicht an eine Dreieinigkeit glauben? “ Der Glaube daran ist eine Beziehungssache,ein Liebesverhältniss! Wieviele das pflegen erkennst Du an der schwesterlichen und brüderlichen Einheit... “ Was brüderliche und schwesterliche Liebe mit dem Glauben an die Dreieinigkeit zu tun hat, ist schleierhaft. Mehr noch, dass man das eine an dem anderen erkennen soll.....!!!! .