Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ Die Haut wird bleich und leblos. Von einer gesunden Farbe ist nichts mehr zu sehen. {Sch1 179.1; 1TT.196.1} Die weiteren Wirkungen des Teetrinkens sind Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Stuhlträgheit, Nervenzittern sowie viele andere Übel ... {Sch1 180.2; 1TT.197.2} .“ Also erstmal, ich akzeptiere, bzw es geht mich überhaupt nichts an, daß Adventisten keinen Kaffee und keinen koffeinhaltigen Tee trinken. Aber das Zitierte stimmt einfach nicht. Ich trinke schon jahrz…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ Es ist auch keiner, wie der andere. . .“ Stimmt! Ich z.B. meide weitgehend Milchprodukte.

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ Kannst du dir vorstellen, wenn offiziell bekannt würde, dass Kaffee, Schokolade, Schw. Tee ... stark gesundheitschädlch sind ?? “ Jetzt ruderst du aber zurück. Daß zumindest größere Mengen der jetzt von dir angeführten Nahrungsmittel gesundheitsschädlich sind, wird eigentlich nirgends bestritten. In kleinen Mengen noch gesundheitsfördernd, aber mit zunehmenden Mengen schlägt´s in´s Gegenteil um. Gestern ging es aber auch noch um Grün- und Weißtee. Da gibt es zwar auch Risiken,…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von DonDomi: „Ich glaube letztendlich muss jeder für sich selbst wissen, ob er Tee oder Kaffe aus religiösen Gründen meiden will. Ich selbst bin der Meinung, dass die Nahrung keinen Einfluss auf den Zustand meiner Seele hat, ich finde es aber trotzdem bemerkenswert, wenn man aus Ehrfurcht vor Gott auf eine gesunde Ernährung achtet - ein schöner Gedanke.“ Es ist ein ewig falscher Ansatz zu denken, die Richtlinien über Speisen und Lebensstil in der Bibel haben etwas mit Rel…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrose: „ Warum kümmert man sich nicht ausschließlich um Bibelauslegungen und Prophetie? :greet:“ Vielleicht weil man nicht Alles - Vieles oder wegen mir auch das Meiste - 1:1 auf die heutige Zeit übertragen kann?

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Das ist nicht wahr, Tee (immer ist hier schwarzer, grüner und weißer Tee gemeint) ist gesundheitlich nicht zu empfehlen, “ Das ist Quatsch und das weißt du auch! Zitat von Stofi: „ Nach Bedarf wird auch "Rauchen" für gesundheitsfördernd deklariert. “ Und das sowieso! *kopfschüttel* Außerdem bin ich überzeugt, daß E.W. vor 150 Jahren noch nichts über Grüntee wußte und über Weißen erst recht nicht. Sie würde heute ganz andere Sachen als Grün- und Weißtee verbieten. Außerdem kann …

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ Säure im Körper macht allerhand unschöne Dinge.... Schmerzen, trübes Sehen, Kopfschmerzen, Kraftosigeit, und tausend weitere Dinge. Säure ist Säure, sie frisst. “ Stimmt, aber das war jetzt ein Eigentor. Denn Grüntee wirkt entsäuernd. Du darfst selbst nachgoogeln, nicht das es nachher heißt, ich hätte nur ausgewählte Seiten rausgesucht.

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ “ Zitat von Stofi: „Bei Tee und Kaffee geht es nicht so um Entzugserscheinungen, sondern um Stimmulierende Drogen und Stoffe, die durch die Röstung entstehen,,,,, usw. “ Ok, also ist die Röstung das Übel!? Ja, aber dann informiere dich doch bitte mal, welche Tees geröstet werden und welche nicht! Mir kommt es so vor, als würdest du wirklich nur bei E.W. informieren und sonst nichts wissen, aber fortlaufend Behauptungen aufstellen?

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Nee, es ist doch vollkommen i.O. wenn jemand sagt, ich trinke aus Glaubensgründen keinen Tee. Da braucht niemand den Kopf schütteln, braucht auch niemand lachen oder grinsen, es geht nämlich niemanden etwas an. Aber wenn dieser Jemand, entweder weil er total uninformiert ist, oder weil er sich nicht informieren will, oder noch schlimmer wider besseren Wissens, ständig das Gegenteil von dem behauptet, was nach dem heutigen Stand der Ernährungslehre von allen Fachleuten, Ärzten usw. gesagt wird, d…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Erstens bin ich mir sicher, daß "seele" das nicht so meinte (zurückziehen), zweitens ist das hier ein öffentliches Forum, in das viele Gäste reinschauen. Nicht nur Welche, die mal wieder was zum Lachen suchen, sondern auch Suchende. Wie das hier Gepostete auf Erstere wirkt, ist wirklich egal! Aber wie es auf Suchende wirkt, sollte eigentlich nicht egal sein. Der erste Eindruck, als ich einfach las, war bei mir, daß immer wieder Sachen in die Bibel reininterpretiert werden die wirklich nicht drin…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „ Jedenfalls stehe ich hinter dem Konzept des NewStart mit ganzer Seele. Denn ich erlebe täglich, welche heilende Wirkung es auf den Menschen hat. Krebskranke Menschen werden ohne Chemo und andere Qualen gesund, MS-Kranke stehen aus ihren Rollstühlen und laufen, von Reuma gekrümmte Menschen können sich wieder aufrichten und sich schmerzfrei bewegen, Migräne geplagte werden endlich frei, Heuschnupfen ist Vergangenheit, Allergien sind Geschichte, Unfruchtbare können wieder Kinder …

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „@Pfingstrose Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass Wunder meist keinen langen Effekt haben. Ich kenne Paare denen Gott obwohl unfruchtbarkeit diagnostiziert war ein Kind geschenkt hat, weil sie das sich so sehr gewünscht haben. Ein halbes Jahr später sind sie gar nicht mehr in die Gottesdienste gekommen, man müsse sich eben um das Kind kümmern. Bis heute ist dieses Paar nie mehr an einem Gottesdienst aufgetaucht. “ Was willst du damit sagen? Weißt du, ob sie sich von Go…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von stadenker: „ Hat Jesus die Wirksamkeit von Giften aufgehoben? Wenn Jesus es tatsächlich getan hat, dann kann jeder von uns alles essen, Plutonium, Heroin, Quecksilber... “

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von stadenker: „Zitat von Yppsi: „Zitat von stadenker: „ Hat Jesus die Wirksamkeit von Giften aufgehoben? Wenn Jesus es tatsächlich getan hat, dann kann jeder von uns alles essen, Plutonium, Heroin, Quecksilber... “ :patsch:“ Was willst du damit sagen?“ Daß du und noch jemand hier sich einmal mit einer einzigen Frage, auf die es nur eine Antwort gibt, befassen soll. Nämlich mit der Frage, warum Jesus auf der Erde war! Er war nicht hier, um Leute vor irgendwelchen hirnlosen Wahnsinnstaten a…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von stadenker: „ Habe ich behauptet, was du da schreibt. Das Jesus gekommen ist, um Schwachsinn zu verhindern? Es geht doch um diese Frage: sind die Speisegebote aufgehoben? Ist Schweinefleisch und ... ein Gift? Kaffee...ist es nicht mehr unrein, weil es rein ist ..., weil es Gott rein macht...oder ist es rein, weil einige es für rein erklären... ;(“ Nein hast du natürlich nicht. Ich wollte eigentlich nur sagen, daß ich den Eindruck habe, daß Einige hier das Wichtigste aus den Augen verlor…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von Yppsi: „. @stofi, das ist aber jetzt nicht mehr lustig! Und zwar überhaupt nicht!“ Zitat von Yppsi: „Die meisten an diesen Krankheiten erkrankten Menschen sind verzweifelt und klammern sich an jeden Strohhalm. (Auch Frauen, die keine Kinder bekommen können.) Vielleicht klammern sie sich jetzt schon wieder an einen?“ NEIN, lustig ist es nicht, da hast Du Recht. Aber du siehst, wie wichtig es ist, nicht immer nur zu kritisieren, sondern nach der Wahrheit zu suchen. Denn…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Es ist ja so, daß Suchmaschinen so nach und nach alles finden. Ich bin auch auf dieses Forum gestoßen, als ich nach einem bestimmten Thema suchte. Mein erster Eindruck war (sorry) "die leben wirklich nicht mehr in einer realen Welt, völlig abgedriftet, schlimmer wie kleine Kinder usw" und wäre um ein Haar schnell wieder verschwunden. Ich merkte dann allerdings schon noch, daß es nur einige Wenige sind, auf die dieser Eindruck zutrifft. Aber ich denke mal, daß die Wenigsten, die zum ersten Mal hi…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Yokurt: „ das "umhängen" von Schuldgefühlen ist gerade in religiösen Kreisen ein wirksames Mittel der "Lenkung" wie man rin gsum bemerken kann. Dorthin wo Gläubige mit Hinweisen aller Art gebracht werden sollen. “ *kopfnick*...................und wie!!

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrose: „Schuldgefühle entstehen aber nicht von außen gemacht, sondern irgendwo muss ein innerer "Nährboden" sein, auf dem etwas ankommt. Es gibt Dinge , die lassen mich völlig kalt und andere nicht. Warum? Wenn ich nur unterschiedlicher Meinung bin, dann ist das Gefühl kein Schuldgefühl.“ Oh doch! Es gibt Spezialisten hierfür. Die verstehen es prächtig in Menschen Schuldgefühle zu indoktrieren. Oder anders ausgedrückt, Menschen zu manipulieren. Wird sicher nicht bei jedem Mensche…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    Yppsi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Yokurt: „ Dann wird von dir mit solchen Behauptungen von dir, wie etwa: Zitat: „Das wir uns schuldig machen am Leid von Tieren und Menschen, wenn wir ohne Hinterfragen konsumieren, meinte ich“ “ Ja und wenn es sich dann noch um einen gläubigen Menschen handelt, wird derjenige der manipulieren will beispielsweise sagen: "Ja weißt du, ich verstehe dich gut, habe ich früher auch gemacht, aber Gott hat dann in mir so eine Unruhe erzeugt, daß ich es sein ließ.........und dann war alles gut"…