Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Auf die Schnelle (mehr nach meiner Prüfung am 18.7.): Meiner Meinung nach muss man zwischen Autogenem Training und Autogener Psychotherapie unterscheiden. Nur letztere ist eine in Österreich anerkannte Psychotherapiemethode. Unter Autogenem Training versteht man den integralen Bestandteil der von Patientenseite erlernbaren und anwendbaren Entspannungsübungen. Diese Entspannungsübungen kann man aber auch losgelöst von einer eigentlichen Psychotherapie erlernen. oegatap.at/autogene_psychotherapie

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Nervosität produziert körperliche Symptome, und so wie wir bei Bauchweh einen Arzt aufsuchen, oder gegebenenfalls ein Medikament einnehmen, wenn es erforderlich ist, kann man auch Unruhe/Nervosität mit den geeigneten Mitteln behandeln. Erfreulicherweise gibt es Techniken, die sehr wirksam helfen, ohne dass man zu schädlichen Medikamenten greifen muss.

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Zitat von Daniela: „Bevor ich gehört habe, dass Autogenes Training nichts für Adventisten ist, habe ich ehrlich gesagt auch mal beim Autogenen Training mitgemacht und fühlte mich danach echt entspannt. Ich hatte nicht das Gefühl, dass mir etwas negatives suggeriert wird. Aber das muss nichts heißen!“ Wie wird das begründet? Ich hoffe, das ist nicht so ein Thema wie das charismatische Liedgut, wo vor den (angeblich) charismatischen Liedern gewarnt wird, aber niemand ist scheinbar in der Lage Fakt…

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Da ich meinen Beitrag nicht mehr editieren kann, noch ein Post: Ich werde dieses Buch miteinbeziehen, das ich gerade gefunden habe. adventistbookcenter.at/bittere…ttel-de.html#.UePw3kvmTIV

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Zitat von Baptist: „Mir kommt das irgendwie wie Gentechnik vor. Man hat eine Methode um ein gewisses Ziel zu erreichen. Es ist aber kein wirklich natürliches Mittel um es zu erreichen.Natürlich wäre Gebet und ein Leben in Jesus. Es ist eine Manipulation der "Natur" des Geistes und ich sehe das als Adventist kritisch. Ist ein Gebet und Übergabe in Gottes Hände nicht eine viel bessere "Methode" um seinen Geist zu stärken und zu erholen?“ Nur ganz kurz: Autogenes Training (als Entspannungstechnik) …

  • Autogenes Training

    Karoline - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Zitat von Johannes: „Vor meiner Bekehrung zu Gott hatte ich als Jugendlicher eine Phase, in der ich mich mit Klarträumen und Astralreisen beschäftigt habe. Zu den Techniken um diese Erfahrungen einzuleiten gehörten unter anderem das autogene Training und die progressive Muskelentspannung. Sie gehören für mich ganz klar zum okkulten Bereich und Christen sollten tunlichst ihre Finger davon lassen! Es bleibt nicht ohne Folgen, wenn man sich auf diese Praktiken einlässt! Ich weiß ja nicht wie es euc…