Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 308.

  • Witzbold Du musst schon Deinen Text mitnehmen Im Übrigen geh ich jetzt Abendessen Mahlzeit

  • DAS wäre ein eigener Thread wert ... da sind ja zig Punkte drinnen die man beäugen kann Gut gemacht Seele1986 !

  • Hast Du je Kekse von mir gegessen ?? bis jetzt starb noch keiner daran ! ... mal nachdenk .. wer hat sich schon lange nicht mehr gemeldet..... Das Fleisch durfte nicht gegessen werden wenn es Götzenfleisch war und man es WUSSTE nachforschen mussten die Jünger nicht -- Das Wissen war der Unterscherschied .. Abwehrgegenstände werden nicht bebetet -- oder man beugt sich davor nieder - sie werden einfach aufgestellt - oder verzehrt -- es ist die Bedeutung. Das ist wie ein Talismann - den trägt man -…

  • Zum Wesen Gottes

    Helensche - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Ja -- das sehe ich auch so -- aber nicht "in Persona" sondern "im Namen Gottes" .. Stellvertreter - Rechte Hand Gottes .. "Prokura" -- so in etwa. Die Richter Israels sassen auch auf dem Throh Gottes - waren "Elohim" für das Volk .. Moses war "Elohim" für Pharao.. David war ein Messias = ein Gesalbter - mit Öl aber nicht im Sinne der Geistsalbung wie bei Jesus. Wohingegen wenn er die Teile der Bibel schrieb er wieder unter dem Geist Gottes war - er schrieb unter Inspiration. Ach ja die Dreieinig…

  • Das kleine Horn in Daniel 8

    Helensche - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Nein hab ich nicht hochverehrter Herr Studiusos ich begnügte mich mit Zeitzeugenberichten smpler Menschen aus der Zeit .. p olitisch war diese Zeit ja nicht nur A mehr als kurios und schlimm - und die verzweigten Machenschaften mit auch den Alliierten -- das ist ein breites Feld. Inwieweit die Kirche da noch ihre Spannungsfleder hatte und die Kommunisten --- ja - ich gehöre zur verwöhnten Generatio 1961 - die darüber lesen kann es aber nie am eigenen Leib erfahren hat. Ich habe Bücher über Verdi…

  • Zum Wesen Gottes

    Helensche - - Sonstige Themen

    Beitrag

    ER ist BOSS exakt der Mann ist auch BOSS der Frau ... Jesus BEKAM Macht -- Ihm wurde vom Vater das Gericht ÜBERGEBEN - Jesus riss gar nichts an sich -- im Gegensatz zum Satan der genau dies alles haben wollte .. Der Vater und der Sohn sind Eins wie wir Johannes 17 : 17 - 26 Jesus erklärt es doch SELBST wie die Einheit ist -- Heilige sie durch die Wahrheit! Dein Wort ist Wahrheit. 18 Wie du mich in die Welt gesandt hast, habe auch ich sie in die Welt gesandt; 19 und ich heilige mich selbst für si…

  • Wachturm auf Katholisch

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Hallo philoalexandrinus , wie hilfst Du denn dann solchen Menschen in ihrer Angst ? Das Wort ist mächtig - es kann all diese Gedankentürme zerschlagen und Frieden und Ruhe bringen . Das mit dem Wiener Städtischen ist schon komisch - die haben doch Seelsorge vor Ort ? Oder hat sich da was geändert. Ich finde es schade dass da keiner den Mumm hat selbst jemand zu rufen wenn ein Sterbender da liegt und man veruscht zu schieben und schieben .. Feigheit ist das! Und wenn es heimlich anonym miz dem Hä…

  • Zum Wesen Gottes

    Helensche - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Sorry Seele1986 die Bibel selbst klar : Das Haupt des Christus aber ist Gott --- 1. Korinther 11 :3 Ich will aber, daß ihr wißt, daß Christus das Haupt1 jedes Mannes ist, der Mann aber das Haupt der Frau, Gott aber das Haupt des Christus Richtig ist natürlich dass ER willentlich sich unterodnet -- das sollten wir ja auch tun oder ? Mit ganzem Herzen - so wie Jesus ! Nicht mein Wille geschehe sondern der deine.." Er kam im Namen Seines Vaters .- Er kam um den Vater zu zeigen - Er kam um den Wille…

  • Zum Wesen Gottes

    Helensche - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Hallo Johannes JHWH ist keinesfalls ein Familienname ! Jesus ist sowieso eine eigentlich falsche Übersetzung : Josua -- das ist die ursprüngliche Form - Jehoschua /Jahschua /Jeschuah . es wird auch Hebräisch ander geschrieben. Josua /Jehoschua und die Formen bedeuten Jahweh rettet oder Jahweh ist Rettung. ER selbst betetet zum Vater - Er betete nicht zu sich selbst. Wenn Er vom Vater sprach sagte ER deutlich ".. Der in den Himmeln ist .." "ich fahre auf zu meinem Vater und meinem Gott und zu eju…

  • Hallo Seele1986, was als "historisch korrekt" zu sein scheint - ist aus unserem menschenaugge definiert. Gott aber war zu al diesen Zeiten bereits dabei - Er hat Seine Ansicht bezüglich diesen Dingen nicht gändert . Er ist der Gleiche damals heute und auch morgen. Nur weil wir später geboren sind ändert das den Ursprung nicht - Vielleicht anders gesagt : es ist völlig egal vor welchen Gebilden ich mich verbeuge -- es wäre Götzendienst : ob Buddha - Shakti - Maria - Petrus .. auch eine biblische …

  • Ja - hat er . Ob er es so meint weiss ich nicht. Warum aber hat er so einen Gegenwind. Manches ist berechtigt - manches aber nicht. Das Problem ist bei Veith dass er in diesem Vortrag eine "Jesus allein Lehre" macht. Und dies lehrt die Bibel definitiv nicht. TRotz der Trinittä ist Vater und Sohn NICHT dieselbe Person. Wohingegen Veith sagt Jesus = Jahweh - und das ist nciht richtig. Der Vater ist nicht der Sohn und der Sohn ist nicht der Vater. Jesus hat mehr als deutlich gelehrt dass Er der Weg…

  • Waren Adam und Eva Okkultisten ?

    Helensche - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Einfallstore für den Teufel - bzw seiner Dämonen lauern überall. Das erste und prägnanteste ist das Bezweifeln von Gottes Wort . "Sollte Gott gesagt haben" -- und ein "Geschenk" dazu "ihr werdet sein wie Gott - erkennend gut und böse" .. ALLES was mit Lüge zutun hat ist ein Einfallstor des Teuflels - es ist satanisch. Mit Lüge begann es. Hier eine Ferndiagnose über den Mann zu stellen finde ich gewagt . Wer sagt denn dass er nicht einfach als "Mode" das ganze sieht und es aber jederzeit ablegen …

  • Hallo Seele1986 , es ist verständlich dass gerade Weihnachten so verteidigt wird - eben weil es so schön ist - äusserlich. Und ich will Di nix nehmen ... geniesse es . Das sehe ich als Gewissensfrage - wenn jemand es guten Gewissens feiern kann .. bitte . Wenn Du mit dem richtigen Geist feiern willst -- dann müsstest Du konsequenterweise auf den Baum verzichten - auf die Plätzchen und Lebkuchen .. und auf das Datum ... Richtig schreibst Du wir sind sündig . Was aber nicht bedeutet dass wir sündi…

  • Seele1986 ich bin allen krichlichen Festen aufgewachsen Weihanchten - Ostern etc hin und wieder gings sogar zur Mette und es war wirklich immer wunderschön -- 24. war Bescherung - 25. war ruher Tag mit feinstem Mittagessen am 26. kamen dann Verwandte - da gabs gleich noch mehr Geschenke und wieder besonders feines Essen Silvester gabs zum Nachtessen Fondue - meist Chinoise - und Mitternacht gabs Sekt - auch wir Kinder durften ein Gläschen haben -- ein halbes und Chips und sonstiges Leckeres und…

  • Kritik an der RKK

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Natürlich Ingeli -- das ist es ja wir dürfen säen und giessen das Wachsen ist Gottes . Was wir nicht dürfen ist schweigen - Mission gilt es auch bei Katholiken zutun. Der Glaube folgt auf die Predigt wie Paulus sagte - wie sollen sie hören wenn keiner lehrt und missioniert ? Die ersten Christen gingen am Sabbath in die Synagogen um den Juden den Messias zu predigen - Anhand der Schriften belegten und bewiesen sie dass dieser Nazarener der Messias war /ist . Der Retter der vin JHWH versprochen ve…

  • Kritik an der RKK

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Hallo JakobderSuchende , es ist eben nicht theoretischer Natur - es ist theologischer Natur. Grundsätzlich geht es ja nicht einmal um ein "Umtaufen" - sondern darum auch jemand der überzeugt ist "theologisch" richtig zu liegen - anhand der Bibel zu zeigen wenn Gott etwas nicht gefällt- Der Geist Gottes ist stärker als alle Überzeugungen und kann jede festgefahrene Meinung überwinden. Hat ein aufrichtiger Katholik der mit ganzem Herzen Maria zugewandt ist kein Recht darauf zu wissen dass Gott das…

  • Kritik an der RKK

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Hallo HeimoW , ist das der ganze Grund? Ist das die Antwort die Du einem Katholiken geben würdest -- ?? Anhand der Bibel kann die STA also keine Antwort geben ? Sie hat also kein biblisches Fundament diesbezüglich? H.

  • Hallo JabobderSuchende, wegen der Bäume brauchst Du Dich nicht sorgen . das sind eigens dafür gepflanzte - die näcgste Generation ist auch schon sehr weit Nun zu Weihnachten selber - das ist tatsächlich ein Problem - und noch dazu eines an dem man sehr gut feststellen kann unter welcher Argumentation Unreines rein geredet wird .. und gefeirt wird. Und eigetnlich nur um unsere eigenen Bedürfnisse zu befriedigen .. Halten wir fest : Gedenken sollen wir an den TOD Jesu - so hat Er uns gelehrt. Wann…

  • Kritik an der RKK

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    die Frage kam auf weil es um den papst geht der die Kirche refomrieren will ... dazu plötzlich Aussagen diese Kirch wäre christlich -- dann die Erkenntnis wievile gute Werke sie täte ... wieviele gute Menschen doch da wären uns so weiter und so fort. Die offenkundigen negativen Dinge der Vergangenheit will man nicht mehr sehen - obwohl sie Gott sieht und Er dazu sagt es hat sich bis zum Himmel angehäuft ... man will plötzlich eine "gute" Kirche sehen - trotz all der Greuel drinnen .. deswegen di…

  • Kritik an der RKK

    Helensche - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Lieber HeimoW, es ist immer noch so .. nur sowas von subtil gut ausgedrückt vatican.va/archive/hist_counci…tis-redintegratio_ge.html LG Helensche