Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Gültig hin, gültigher : Das klingmir alles - ob inpositiver oder in negativerRichtung - sehr gesetzlichund hgehtam eigentlichen SAbbatgedanken vorbei . 1 Gottesruhe, Sabbatstille, komm herab vomm Himmelsthrobn - - 2. Der Luxus des Nichtstuns : (Siehe JAesaia 58, 13., 14. - Siehe präzise Eegese fdazu bei Ed Christian : "SAbbath is a HAppy DAy" und "Sabbath Pleasures" 3. "Vacare deo" ist der Grundsatz der Beediktiner - "Leer sein für Gott" - mmm, einmal in der Woche benediktiner spielen, schlecht …

  • Sexualität

    philoalexandrinus - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Ist Sexualität nur ein fleischlicher Bereich? Darüber könnte man nachdenken. In anderen Religionen ist es das nämlich nicht. Allerdings hab ich darüber auch noch nicht weiter gelesen. “ No na, und ? Zuallererst : Man schaue genau, was die "Werke des Fleisches"" in der Bibel bedeuten.. Dann. Wärme , Kälte, Hunger, (gelöschen) Durst, Musik, Regen im Gesicht, Sommersone am Leib, Seewasser , Errleben wir "körperlich". Zeremonien - die RKK mehr, wir selten (leider) erleben wi…

  • Fusswaschung

    philoalexandrinus - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Fusswaschung : Nein, die verordnete Demut schlucke ich nicht. Aber : Gehe ztum Abednahl - mit dem ängstlichen Gefühl vor der Fusswaschung . "Hoffenztlich nit der !" Wir hae in der Fusswaschung ein Tun (!) - kein Rdene , keinen Ffrommen Spruuch - das uns simpel mit dem Mitbrusder, der Mitschwester beinhart konfrontiert. Abendmahl der evangelischen Kirche AGB teilzunehmen . Die gemeinde akzeptierte mich, nahm mich auf. Der Diakon reichte die Patene mit dem Brot, der Pfarre den Kelch (EIEN kelch, k…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Pinoy Klaus: „Wenn alle Tage gleich sind, dann wäre das 4. Gebot aufgehoben, Wenn aber das vierte nicht mehr gilt, dann die anderen 9 folgerichtig auch nicht mehr, Also, wäre lügen, töten, Neid etc. eigentlich erlaubt. Oder seh ich da was falsch. Ich hab jetzt eigentlich nur folgerichtig weitergedacht, oder? “ Das sit schon wieder die Keulenschlagmethode. Bis dato hat sich - las ich den Therad recht - noch niemand über die Alttags-, die praktischeSeite geäussert. Den, bitte, zeigt mir …

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Sammy57: „Zitat von Yppsi: „Am Montag wurde wahrscheinlich der Mond angebetet, und am Donnerstag der Donner, falls es gedonnert hat? “ Die Woche und die Bedeutung der Wochentage In den meisten Ländern der Erde hat die Woche sieben Tage. Der ISO-Standard 8601 legt die 7-Tage-Woche als Norm fest. Die Namen der Wochentage Die Wurzel der heute gebräuchlichen Namen der Wochentage liegt in der babylonischen Kultur. Hier wurde jedem Wochentag ein durch einen Himmelskörper verkörperten Gott zu…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    philoalexandrinus - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Sammy57: „Zitat von Norbert Chmelar: „Das mit der Sonne anbeten am Sonntag ist absoluter Unsinn und wurde auch nicht von der Kirche jemals so getan! Es ist nichts als billige Polemik gegen den christlichen Sonntag, der deshalb begangen wird, weil Christus an diesem Tage auferstanden ist! “ Warum der Sonntag Sonntag heißt Der Dienstag hat nichts mit Service zu tun, der Donnerstag nichts mit einem Gewitter, am Freitag muss gearbeitet werden – und der Sonntag? Nein, dieser Name ist ausnah…

  • Fusswaschung

    philoalexandrinus - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Keineswegs sit erin die Rolle des "Roma locuta, causa finita" (Rom hat gesprochen, die Sache ist erledigt) zuschieben, aber : Der evangelische Theologe Yorick Spiegel wollte eine besondere, auf das Erleben ausgerichtet Zeitschrift "Trans" herausbringen. Auf die erste Probeniuummer hin schrieb ich im "unsollicited" ein Essay über die Fusswaschung - diesen tasächlichen körperlichen Kontakt mit allem Durchbrechen derIntimschranke , mit dre Berührung, dem Erleben des Waschenden und des Gewaschenen.,…

  • Bevor weritergetsritten wird , schllage ich vor, den Grundtet zu Rate zu ziehen (Nicht die Vulgata !) . "eis to onoma -- " Matthäus 28 . "auf - hin" (vierter Fall, und nicht driter / fünfter Fall) - gut, hier werden drei genannt, "eis to onomat tou kyriou iesou -" Apg. 19 - "auf - hin" Das bitte ist in beiden Stellen wortgleich ! gut, hier wird nur einer - in Gegensatz zu Johannes - genant. - - - aber ws wohl Kommentatorn aus dieser bei Luther utershiedlichen Textierung machen könnte !

  • Zitat von Yppsi: „Zitat von Stofi: „Zitat von HeimoW: „Zitat von Sola Scriptura: „ “ “ . “ Wenn wirklich so eindeutig wäre, daß der Ruhetag der Samstag sein muß, dann bestünde unter den Christen überwiegend Einigkeit. Kalenderwochen haben 7 Tage, beginnen an einem [i]Montag . Bis 1976 war der Sonntag der erste Wochentag.[/i] Also lasse bitte endlich mal die Anspielungen gegen die "ganze" übrige Christenheit! “ Geh bitte bringe nicht einim Rahmen der Globalisierung fixiertes Wochentagsschema in t…

  • Ellen White - kritischer Blick

    philoalexandrinus - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von philoalexandrinus: „Also als Sekundrquellen. : Ich hate Sekundärquelle Numer1 aus etwa 1930 ud eine Neuauflage so jetzt nach2000 : Da wirs't Dich wun dern, was da inswiscen herauseditiert worden ist. Übrigens : Diese "verbesserte" Neuaflage kam nichti enem ST A- Verlag heraus. “ Wie ist das Philo, was wird denn so herauseditiert, macht sich das an Themen fest, die durch"Wissenschaft" überholt sind oder theologische Aussagen? Was bedeutet dir EGW? Was ist für di…

  • Zitat von Jacob der Suchende: „Welchen Anspruch? Was meinst du mit dem "Absoluten"? “ Jacob, u trägst einen Namen zu Unrecht. Den Absolutheitsanspruch - WIR alleie haben die Whrheit, WIR wissen alles und brauchen das gesammekte "Wissen" nur mehr wei - - - terherunterzuleiern; unter print8462 findest Du "The False Security of Certainity" Das Sokrates zugeshriebene "oida me ouden eidenai" -Iich weiss, das ich nchst weiss !2 - greift Paulus auf : "Unser wissen ist Stckwek und unser weissagug ist st…

  • Das ist mir neu : Trinität sollen sich die STA aufoktoyieen lassen, damit sie in der ACk sein können ? Seit ch ich erinnern kann - un das ist sehr lange und geht über meine Geburt hinaus in vorhergegangene Generatinen - gab es da zu Rceht oder zu Unrecht keine Diskussionen, ecshwiege denn treitgespräche. DAnn hörte man - als die Geschichte der STa (wehen fehlneder Gegenwartsperspektien ?) aktuell wurde, jadie erstnSTA (iAmerika)seienAntitrinitarier gewesen und auf einmal wietete sich die Diskuss…

  • Ich möchte endlich einmal eine (begründete, ehrliche, zutreffende) Kuzfassung des "Jesuitischen Geistes" hier finden ! (Etwa so, wie mn den Bendeiktinern eine n besonderen einfallseichtum in der Liturie zuerkennen kann) !!

  • Zitat von Sola Scriptura: „Es besitzt den gleichen Stolz, die gleiche hochmütige Anmaßung, die es sich über Könige und Fürsten erheben ließ und die die Vorrechte Gottes beanspruchte. Sein Geist ist jetzt nicht weniger grausam und willkürlich als zu der Zeit, da es die menschliche Freiheit niederwarf und die Heiligen des Allerhöchsten erschlug. (Ellen G. White, Der Grosse Kampf, S. 571) “ Geh bitte, um Belege ! - - -Wir sid nämlich nicht kurz nach der SChlacht am Weissen berg. Und wie der Papst d…

  • Zitat von Sola Scriptura: „Schönen guten Sabbatmorgen allerseits. Ich habe in einer Predigt des amerikanischen adventistischen Predigers Andrew Henriques gehört, dass es in unserer Kirche - das ist die Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten - jesuitischen Einfluss gibt. Leider und Gott sei Dank muss ich sagen, dass es wahr ist. Leider, weil Gottes Volk anstatt aus den Fehlern der Vergangenheit - welche uns Gott in seinem Wort offenbart hat - zu lernen, wiederholt es dieselben Dummheiten. Go…

  • Zitat von freudenboten: „Ich darf daran erinnern, dass das "Symbolum Romanum" geschichtlich nicht von den Aposteln Jesu stammt. Die aufgeführten Sätze enthalten zwar einige biblische Fakten, sind aber vermischt mit unbiblischem Gedankengut durch griechisch-römische "Kirchenlehrer" Petrus war nicht in Rom und auch nicht der Gründer oder Älteste der Römischen Christengemeinde. Der Fels aus Matthäus 16:18. ist nicht Petrus sondern Christus (Siehe 1. Korinther 10:4.). Petrus war auch nach Pfingsten …

  • MAn schaue nur, was alles an unglaublich Babarschem mit der ausbeitung des Christentums verschwunden ist . Die blutigen Spektakel in Zirkus und Amphitheater - - AM Nordrand des Römische Reiches das WIrken von Florian und Severin - - -

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Pfingstrosen: „wie sie die Gabe des Geistes gesehen haben ist beschrieben...... “ Ja und zwar als die dritte Person der Gottheit! Was auch die Gründerin der Kirche der Siebenten-Tages Adventisten, Frau Ellen Gould White, geborene Harmon, so gesehen hatte! (---> als biblische Belege hierfür ---> siehe im Blog zum Artikel über den Heiligen Geist! ---> dazu mein(e) Kommentar(e)!). “ Ich rprotestiere mit !! EGW ist nicht Gründerin / Mitgründerin der STA !! Man l…

  • Bitte beruft euch einmal nicht auf Kommentatoren, Exegeten, Dogmatiker, Elberfelder - Übersetzung : MAn lese sich dei in Frage stehenden Verse wiederholt selbst laut vor - in einem Zug mitden vorhergehgangenen Texten - und fühle dann mit dem eigenen Sprachverständnis, und ohne den Druck von 2. Tim. 3, 16 (ein Text, (mit dem manche alles, was zwischen zwei Buckdeckeln von Herausgeben, Verlegern, Reformatoren, Bessermachen als jedem kritischne Vergleich entzogen bezeichnet wird) für sich druch, wv…

  • Zitat von freudenboten: „Der "ungetreue Diener" in Matthäus 24:48.ff. "sagt" nicht, er "denkt" nur "Mein Herr kommt noch lange nicht, ...". Das ist nicht nur ein Phänomen von Einzelpersonen sondern der ganzen nach 1844 entstandenen "Denomination" von Adventisten. Handeln folgt entsprechend aus Denken, Sagen hingegen gibt nur Bekenntnisse/Anweisungen an andere Menschen. “ Das, Freudenboten, muss ich als unqualifizierte Pauschalbeschimp0fung sehen : schon die ganze Zeitspanne WWI - WWII - Zwischen…