Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Zitat von christ.ai: „EGW gibt in ihren Schriften lediglich die biblischen Aussagen in modernerer und unseren Ohren verständlicherer Weise wieder. “ Das mag sein. Nur wozu ? Wir haben doch einen direkten Draht zu Jesus. Auch das biblische Versprechen, dass wenn es uns an Weisheit oder Verstehen mangelt, wir Gott darum bitten dürfen. Schließlich ist es doch der Geist Gottes der uns lehrt & erkennen lässt. Ist die Führung des Geistes etwa zu wenig ? Zitat von christ.ai: „Na wer hat den noch den ve…

  • Zitat von Bogi111: „James,das ist schön gesagt! Wer hat Dich gelehrt...ich hatte Lehrer! “ Bogi, kann es sein, dass wir aneinander vorbei geredet haben ? Was hat die Führung des Heiligen Geistes damit zu tun, dass Du es so verstehst, als ob Lehrer unnötig wären ? Du selbst hast ja ein Amt in einer Gemeinde inne, und ich denke, dass aufgrund Deiner Erfahrung solche Fragen / Aussagen nicht relevant sind, weil es eh klar sein sollte. Schade, dass Du in eine Aussage eines Anderen Deine Gedanken rein…

  • Zitat von Bogi111: „In einer Unterhaltung sollte der Andere auch Verständniss haben wie er verstanden wird. “ Lieber Bogi, ein ganz klares "Nein" von meiner Seite. Das sehe ich anders. Die Botschaft einer Aussage deutet der Empfänger nicht der Sender. Mehr als Dir zu erklären, wie ich etwas meine kann ich nicht tun. Für das was Du denkst oder herausliest (was nicht geschrieben steht), bin nicht ich verantwortlich, sondern Du. Eben weil ich keinen Einfluss auf Deine Gedanken oder Dein Verständnis…

  • Zitat von Bogi111: „Wo habe ich Dich für meine Gedanken verantwortlich gemacht? “ Lieber Bogi, ich habe versucht Dir etwas sachlich zu erklären. Es war nur ein Beispiel und sonst nichts, ohne Vorwurf und ohne Anklage Schade, dass Du das als Vorwurf verstanden hast. Zitat von Bogi111: „Du kannst mich dann verbessern wenn ich etwas falsch verstanden habe, oder es Deiner Glaubenserkenntnis nicht entspricht. “ Wenn Du mich mal falsch verstehen solltest, erkläre ich mich gerne - Dich "verbesseren" li…

  • Lieber Bogi, Zitat von Bogi111: „Das war für Dich offensichtlich ein Ärgerniss, das ich Dir was unterstelle, mit entsprechenden klarstellungen,alles sachlich. “ Ich frage mich eher, welch einen Ärger Dir meine Worte bereitet haben müssen, dass Du dich nach Stunden noch immer damit beschäftigst und nichts besseres zu tun hast, als mich recht spitzfindig anzuklagen und mir die Worte zu verdrehen. Ich habe Dir die Hand zum Frieden gerreicht, welche Du angesichts Deines Beitrages wohl ausgeschlagen …

  • Zitat von Bogi111: „Du musst mich ja sehr gut kennen das Du mich so klar beurteilst. “ Wahrscheinlich kenn ich Dich auch so sehr gut wie Du mich kennst... Wenn Du damit beginnst, andere Menschen anzuklagen, dann musst halt damit rechnen, dass auch was zurück kommt. Du hast Dich einen Dreck besser als ich verhalten und jetzt willst schmollen ? Du hast ja immer weiter gebohrt. Ich hab Dir eine friedliche Lösung vorgeschlagen, die hast Du ausgeschlagen. Die Keule hast Du ausgegraben und nicht ich. …

  • Ich möchte nochmal versuchen, meine Frage / Gedanken von gestern auf zu greifen. Tut mir leid, wenn's gestern in eine destruktive Richtung ging, nur Wörter verdrehen, unterstellen oder persönlich werden muss nicht sein... Es ist eine sachliche Frage, kein Angriff auf EGW. Zitat von christ.ai: „denn EGW gibt in ihren Schriften lediglich die biblischen Aussagen in modernerer und unseren Ohren verständlicherer Weise wieder “ Zitat von James Gabriel: „Das mag sein. Nur wozu ? Wir haben doch einen di…