Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Norbert Chmelar - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Babylonier: „Es ist eine historische Quelle die zeigt, dass die christliche Sonntagsfeier 300 Jahre älter ist als der Kanon des Neuen Testaments. Sie kann also schon deshalb nicht unbibilisch sein, wil es die christliche Bibel zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gab. “ Hier habe ich auf der Internet Seite bibelwissenschaft.de dazu folgendes gefunden: Die Entstehung des Kanons Der Kanon des Neuen Testaments ist in der uns vertrauten Gestalt erstmals im Jahre 3…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Norbert Chmelar - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Es ist eine historische Quelle die zeigt, dass die christliche Sonntagsfeier 300 Jahre älter ist als der Kanon des Neuen Testaments. Sie kann also schon deshalb nicht unbibilisch sein, wil es die christliche Bibel zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gab. “ Hier habe ich auf der Internet Seite bibelwissenschaft.de dazu folgendes gefunden: Die Entstehung des Kanons Der Kanon des Neuen Testaments ist in der uns vertrauten Gestalt erstmals im Jahre 367 durch den Bischof Athanas…

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Norbert Chmelar - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Ich möchte mal einen Kirchenhistoriker zum Thema fragen: Ab wann haben die Christen den Sonntag als wöchentlichen Gedenktag der Auferstehung Jesu gehalten? - auch neben dem Sabbat? Wer kann hierüber im Forum etwas beitragen oder Quellenangaben liefern? Durch den Barnabasbrief wird man annehmen können, dass dies schon ab ca. 70 n.Chr. der Fall war. Jedenfalls wissen wir aus Apg.20,7 dass die heidenchristliche Gemeinde in Troas schon bereits seit 55 n.Chr. den Sonntag (neben dem Sabbat?) gehalten …

  • Zitat von freudenboten: „Es ist ein großes Missverständnis, nur weil alle drei ewig sind, sie alle als total gleich anzubeten zu betrachten. Diesen Fehler führte Athanasius mit "seinem" Trinitätsmodell (ohne Unterscheidung) ein. Aber Arius mit seinem Dualismus verfehlte auch die "Fülle der Gottheit". “ Selbstverständlich gebührt auch Gott, dem Heiligen Geist, wenn er - wie du schon so oft hier geschrieben hast - auch JHWH = ewig ist, göttliche Anbetung (!!!) - sonst widersprichst Du dir selbst! …

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Norbert Chmelar - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Diese beiden jährlichen Gedenktage sind aber nicht wöchentlich. Daher haben historisch und im textlichen Zusammenhang gesehen die Zeugen der Auferstehung Christi keinen wöchentlichen Gedenktag der Auferstehung Christi eingeführt. Der Sabbat/Samstag bleibt bestehen, wie auch Jesus in Matthäus 24:20. bezeugt. Die Einführung geschah durch judenfeindliche und gnostische Kirchenlehrer und wurde unter Kaiser Konstantin (Osterstreit) sanktioniert. “ Selbstverständlich haben sic…

  • Allversöhnung?

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Das überlassen wir doch bitte Gott und seiner Allmacht! Im übrigen verweise ich zum Thema auf meinen Beitrag NR. 1 auf Seite 1 vom 02.08.2016.

  • Dr. Roger Liebi - Leben wir wirklich in der Endzeit? Verlag Mitternachtsruf

  • Sabbatgebot noch gültig?

    Norbert Chmelar - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „. Es ist also offensichtlich, dass alle Kirchen, die den Sonntag halten, NICHT den Willen Gottes tun. “ Es ist aber ebenso offensichtlich, dass die Kirchen, die den Sonntag halten, sich hierbei auf Apostelgeschichte 20,7 berufen können, was ich hier in diesem Thema schon des öfteren geschrieben hatte! Bibelstelle Besuch in Troas 7 Am Sonntagabend, dem ersten Tag der neuen Woche, kamen wir zusammen, um das Abendmahl zu feiern,1und Paulus predigte. (Hoffnung für alle) 1 Wörtlich:…

  • ... mit dem Garten Gethsemane, wo der Erlöser der Welt übermenschliche Qualen litt, als die Sündenlast der ganzen Welt auf ihn gelegt wurde. Hört auf das Gebet des Gottessohnes: „Mein Vater, ist‘s möglich, so gehe dieser Kelch an mir vorüber; doch nicht wie ich will, sondern wie du willst!“ Matthäus 26,39. Zum zweiten Mal betete er: „Mein Vater, ist‘s nicht möglich, dass dieser Kelch an mir vorübergehe, ohne dass ich ihn trinke, so geschehe dein Wille!“ V. 42. Er betete noch ein drittes Mal mit …

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Von der Mediathek des christlichen TV - Senders HOPE CHANNEL: Wer ist der Autor der Bibel? / Fragen an die Bibel: Hope Channel Deutsch | Christliches Fernsehen und Radio Wer ist der Autor der Bibel? Die Bibel wird auch Heilige Schrift genannt und ist Gottes Wort für die Menschen. Sie hat viele unterschiedliche Autoren. Aber wer hat sie eigentlich geschrieben?

  • Jesus Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren. Epheser 2,17

  • 5. Mose 4,7 Denn welche große Nation hat Götter, die ihr so nahe sind wie Jahwe, unser Gott, wann immer wir zu ihm rufen? Neue evangelistische Übersetzung

  • Kommentare: Segenswünsche

    Norbert Chmelar - - Kommentare

    Beitrag

    „Es segne euch Gott - der Vater und der Sohn und der Heilige Geist! Amen!” (Liturgischer Segensspruch zum Ende des Gottesdienstes bei Katholischer und Evangelischer Kirche)

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Yppsi: „Die hat Haare auf den Zähnen! “ Wen meinst Du? Pfingstrosen? “ Nee, die Neue. “ Also Sammy ?

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Der Vater wirkt und der Sohn wirkt auch Zitat von Pfingstrosen: „hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen “ “ Und der Geist Gottes - also der Heilige Geist durchdringt alles „auch die Tiefen der Gottheit!” (1. Korinther 2, 10) Damit muss er doch auch Person sein und damit Gott! Eben die dritte Person der Gottheit.

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Die hat Haare auf den Zähnen! “ Wen meinst Du? Pfingstrosen?

  • Zitat von Sammy57: „Vater ... sagt: Jes. 43,10: "... Vor mir ist kein Gott gemacht, so wird auch nach mir keiner sein." Jes. 45,5+6: "Ich bin Jahweh und sonst keiner mehr, kein Gott ist ausser mir.... damit man erfahre in Ost und West, dass ausser mir nichts ist. Ich bin Jahweh und sonst keiner mehr ". Jes. 45,18: "... Ich bin Jahweh und sonst keiner mehr " Jes. 45,21: "Es ist sonst kein Gott ausser mir... " Jes. 46,9 :"Ich bin Gott und sonst keiner mehr, ein Gott dem nichts gleicht". Sohn Gotte…

  • Die Dreieinigkeit Gottes

    Norbert Chmelar - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Sammy57: „Zitat von Norbert Chmelar: „Und wo ist die 3. Person der Gottheit auf dem Thron, ... ? Wo? Wie der von Dir angegebene Vers Hebr.12,2 ja geradezu andeutet, sitzt der Heilige Geist, der PARAKLET(OS) zur Linken (!!!) des Thrones Gottes! ["...sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes."] Also der Platz zur Linken Gottes des Vaters ist somit noch frei! Darauf sitzt der Heilige Geist, als dritte Person der Gottheit! “ Oder "der linke Platz ist noch frei, darum muß die dritte P…

  • Zitat von Sammy57: „Zitat von freudenboten: „Jhwh ist Plural, nicht Dual, nicht Singular, schon vor aller Schöpfung. Genesis 1 Also hat Jesus Recht, im Namen (Jhwh): des Vaters, des Sohnes und des Geistes “ JHWH ist nicht Plural. Das ist ein Name. Der Name Gottes.Der Vater heißt JHWH. Jah-weh = Ich bin Der Sohn heißt nicht auch JHWH sondern Jehschuah. Und wo ist die 3. Person der Gottheit auf dem Thron, von dem mehrmals geredet wird? Dort sitzt immer nur der Vater und der Sohn. Hebr 12,2 und auf…

  • Was schaust du gerade?

    Norbert Chmelar - - Video, Doku

    Beitrag

    Schlimmste Auswüchse eines antichristlichen pfingstlerisch-charismatischen Glaubenszweiges! Das hat mit dem Heiligen Geist der Bibel m.E. nichts, aber auch gar nichts zu tun!