Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Kurzer Hinweis : Kärnten und Burgenland. Da haben die Denkmalschützter zum Beispiel ein Bauenhaus von einem Statiker prüfen lassen - der fand einen bautechnisch völlig überflüssigen Balken - dieser diente auch nicht der Statik des Hauses, sodern wa ein - eingeplantes Bibelversteck. Jois / Burgendland wechselte ein paar mal von katholisch zu protestantisch Und ich hatte eine Bibel aus dem Burgenland,, kombiniert mit (handlichem) Gesanguch aus Siebzehnhudertetliches sam eingelegtem Bibelleseplan m…

  • Die angeblich 30 000 Rotarmisten , welche in der Schlacht um Wien imApril 1945 fielen, sind für mich bereiots eine Horrorzahl; udn wenn es nur tausend oder hundert oder zehn Protestanten, Ketzer und sonstige Abweichler waren, ja wenne s nur einer war - - Aber ich schlage den Reality Check vor : Wieviele Einwohner hatte man so in einem europäischen Land vor Zeiten überhaupt ? Die Gegenden waren damals recht dünn besiedelt ! Und "Adventistische Quellen" - ja, die neigen zum Aufrunden - dies sehr g…

  • Kärnten : Arriach Dieser <Ort soll den Verfolgern zu hoch oben gewesen seinb - jednefalls protestantische "enklave" ? - Zudem gab es dort drei STA - Schwestern, welche ehedem zu Fuss ! hinunterpilgerten, um zum Abendmahl in die STA - Gemeinde Villach zurechtzukommen. Kärnten - Millstatt : Im Kloster fand man bei Renovierunsarbeiten der letztenm Jahre in der Armewünderzelle unter dem Putz den alten, ursprünglichen Putz. Der trug - trägt die Texte jener Psalmen, welche die zum Tode Verurteilten Pr…