Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

  • Bibelwissenschaft

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Ines.: „- Er studierte in Birmingham Bibelwissenschaften und ist Evangelist, Missionar und Adventist des siebenten Tages und glücklich verheiratet“ Oh, unsere Gemeinde schätz den eine und den anderen - Laienprediger. Man hört ihn gerne, die Botschaft ist aktuell und bibelgemäss - - und viele studierten zunächst eifrig zuhause . Aber bitte,was ist mit dem Hochgelobten, der in Birmingham "Bibelwissenschaft" studierte ? _ Das setze ich einmal für Hebräisch und Griechisch - so er diese Spr…

  • Theologenschelte.

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Ines.: „- Er studierete in Birmingham Bibelwissenschaften und ist Evangelist, Missionar und Adventist des siebenten Tages und glücklich verheiratet“ Zitat von Stofi: „als die meisten studierten Theologen (Ausnahmen bestätigen die Regel.). Nur gut, dass unsere Prediger keinen weißen Kittel tragen oder eine“

  • Theologenschelte.

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Früher gab es einmal einen Ferdinand Pieringer, ein hochgelehrter, freundlicher, gütigen, strengen Vorbilder vermittelnder Mann. Schulleiter von Bogenhofen - er hiess nur "Bibelehrer". Inzwischen weiss ich, wen ich anschreiben muss, um eine diffizile Farge beantwortet zu bekommen. Inzwischen sehe ich, dass eine ganze Reihe "Theos" tüchtig im Übersetzen und Abschreiben sind - man schaue sich einmal eine "Salvation&Service" an (Auf einen groben naturwissenschaftlichen Fehler (Chemie) aufmerksam ge…

  • Der ausgebildete Prediger.

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Predigen lernt man nicht, dies ist ein von Gott gegebenes Talent“

  • Der ausgebildete Prediger.

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Aber geh, der sich dem Heiligen Geist unterstellende Laienprediger liefert eine gute, eine inspirierende, uns alle mahnende und aufbauende Predigt. Der (von einer guten Svhule ausgebildete) Prediger wird niemals Platon - welcher für unser Verständnis von diesem und jenem nicht unmaßgeblich ist, falsch zitieren, weil sein Lehrer Platon von hinten bis vorne durchstudiert hat - er hat auch gelernt, Sekundärliteratur und Tertiärliteratur richtig auf ihre Qualität einzuschätzen und wird Sensationelle…

  • Das Talent und dessen Bewahrung

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „Predigen lernt man nicht, dies ist ein von Gott gegebenes Tale“ Ich weiss von Predigern, welche in der Mittelschule schon die Rede geübt und trainiert hatten. Ich weiss von Predigten, die wieder und wieder in den einsamen Wald hinein gehalten worden sind - zu Übung, weil nämlich sehr selten ein Prediger vom Himmel fällt. Und seit gut 50 Jahren gibt es keine Tonträger (Tape, dann Minidisc - - ) auf denen man die Predigten, welche man gehalten hat - samt aus der Gemei…

  • Zitat von Seele1986: „Die Berufung auf Luthers Satz: "Die Bibel legt sich selbst aus" ist in diesem Zusammenhang sehr amüsant; Luther war Theologe.... :whistling:“ Sooo ? Lieblingsstellen der Moralisten aus den Paulusbriefen werden nur mit Kenntnis der Verhältnisse in Korinth (1. Korinther 6, 5. - 20) (Römer 1, 23 ff.) werden wohl nur dann - dem Text gerecht werdend - gepredigt, wenn man sich um die Hintergründe, nach meiner Erfahrung am besten bei den Altphilologen der Universitäten, (die Theol…

  • Zurück zur Theologenschelte

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Sicherlich ist so ein Theologie Studium super, da habe ich nichts gegen, doch macht es nicht automatisch einen besseren Wortverkünder als den Laien.“ Zitat von Andreas: „Ein Studium ist gut, macht aber nicht einen besseren Prediger. Es ist doch nur Theorie.“ Ein Maronibrater benötigt auch keine Bilanzkenntnisse. Aber "Gemeinde" - Hörende, manchmal Ratsuchende, manchmal Belehrung oder auch nur Aufklärung Benötigende Gemeinde ist kein Maronibraterofen. Man zolle doch Achtung de…

  • Die Jünger Jesu.

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Naja, früher war es normal, selbstständiger Handwerker zusein, so wie die Fischer. Ebenfalls, auch nichts Hohes, Zöllner zu sein. Der einzig studierte, war PauluS.“ So ein Fischerboot am See Genezareth war eine Investition, die man langfristig planen und kalkulatorisch abschätzen musste. Der Zöllner als Beamter des römische Reiches - wenn auch quasi als Zollpächter - war kein Dahergelaufener, dazu war das römische Finanzwesen zu klug. Und bitte: Schreibe einmal eine Text von …

  • Bildung

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „alle Schreiber hochstudierte Leute. Den Normalo konnte Gott nicht wirklich gebrauchen.“ Sicher keine DDDr ode B.A. M.Div, M. Sci., D.Theol, aber die konnten ja auch ein Apostelkozil zielführend und ohne Biertischpolemik abhalten. Und die Evangelien waren (Ausnahme vieleicht Markusevangelium) weit über dem sprachlichen Niveau der allermeisten Leserbriefe in Zeitungen ud Zeitschriften heutzutage. Sehr boshaft gesagt :Schhaue Dirdas "Adventist World" (Oestererich - Ausgabe) an :…

  • Die kleine Leute

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von gabriel87: „Schaut doch euch selbst an, Brüder und Schwestern! Wen hat Gott denn da berufen? Es gibt ja nicht viele unter euch, die nach menschlichen Maßstäben klug oder einflussreich sind oder aus einer angesehenen Familie stammen. Gott hat sich vielmehr in der Welt die Einfältigen und Machtlosen ausgesucht, um die Klugen und Mächtigen zu demütigen. Er hat sich die Geringen und Verachteten ausgesucht, die nichts gelten, denn er wollte die zu nichts machen, die in der Welt etwas sind."…

  • DFie autoren

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „alle Schreibe“ Habe ich alle Schreiber genannt ? Drewermann hat in seiner Übersetzung des Markusevangeliums die dürftige, aber kräftige Sprache des Autors samt aller Ecken und Kanten und Fehler ins Deutsche übertragen.

  • Redlichkeit - Verantwortung

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von gabriel87: „ntellektualismus kann genauso ein "Hindernis" für Gottes Wort sein als "Anti-Intellektualismus".“ Ich rede nicht von Intellektuialismus, sondern von Demut vor dem Wort und Verantwortung dem Auditorium = der Gemeinde gegenüber. Wenn jemnad in "SalvationService" eine Artkel genen den Alkohol schreibt, so ist das einmal der Tendenz entsprechend erfreulich. Wenn er -als Rute im Fenster - hineinnimmt, das aus Alkohol bei Wasserentzug Aether entsteht und dann seien die Leute wirk…

  • Zwei Fargen

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von gabriel87: „Zu welchem aber leider die "christlichen Medien" oftmals nicht fähig sind“

  • zwei Fragen

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von gabriel87: „Zu welchem aber leider die "christlichen Medien" oftmals nicht fähig sind“ Ich weis es nicht. Ich habe nur zwei mal in einer Personalentscheidung über zwei in allem möglichen Ruf stehende Bewerber gesgt : "Den nehmen wir" - und es war jewiels eine sehr gute Netscheidung, die ich bis heute nicht bereue. Aber damit habe ich Deine Frage nicht eindeutig bentwortet, das ist mir klar - ich kann es auch nicht ! Zum anderen : Ich bereite vor, dem Forum den Fall eines emeritierten U…

  • Die Schmähwuderheilung

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von gabriel87: „Woher weißt Du das seine Geschichte nicht stimmt?“ Der emeritierte Professor berichtet : Weil der Hausarzt etwas hört - gut - und ihn zum Röntgen schickt (eigene Schilderung) und dort sieht man - auch er - in der Lunge einen Rundherd ,schwa[/b]rz, 6.5 cm im Durchmesser. Am nöchsten Tag, schon beim berühmten Professor, wiederv ein Rö, der schwarze Rundherd ist genau so wie Tags zuvor zu sehen. Nun sind Rundherde in allen bildgebenden Verfahren -[b] weiss. (Eine lufthältige Z…

  • Spät aber doch

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Also ein Theologie studierter, wird niemals dadurch ein besserer Wort Verkünder. Er wird niemals besser Predigen. Predigen lernt man nicht, dies ist ein von Gott gegebenes Talent. Der Heilige Geist, zeigt einem nicht mehr, wenn man Theologie Student ist. Es ist alles Herzenseinstellung.“ Das ist simpel falsch und dabei auch widerlegbar. Mein Großvater hatte zwar das Abitur, aber dann - bekehrt - "nur" Neandertal als Ausbildungsmöglichkeit. Über sein Wirken kannst Du bei Danie…

  • Zitat von Andreas: „wenn man Heute selbständiger Handwerker wird,“ Das ist ja nun keine hochgeistige oder hoch-geistliche Sache, aber Andreas, erlebe einmal "seinen besten Gesellen, vor der Pensionierung, leider!", der den Meister fragen muss, warum das Gehäuse nicht schließt: Den Deckel hat er simpel und einfach verkehrt in der Hand gehalten !

  • Job Profile

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „Die Predigt ist doch nur eine Bruchteil, der Arbeit, die ein Seelsorger macht“ Dafür gibt es in ordentlichen Ausbildungsinstitutionen ja auch die Homiletik, - - - die Pastoraltheologie - - -und unter den (schon in Pension befindlichen) Predigern Abonnenten von "Wege zum Menschen" und das katholische, mehrbändige Standardwerk von Niedermeier : "Handbuch der speziellen Pastoralmedizin" (haben sie in Bogenhofen und in Friedensau in der Bibliothek)

  • das Zitatbruchstück

    philoalexandrinus - - Gemeinde

    Beitrag

    Zitat von Mensch: „All ihr grossen Bibelkenner, wisst ihr nicht, dass Jesus gesagt hat "ein Beispiel hab ich euch gegeben"?“ In welchem Zusammenhang steht denn das ? Zusammenhängende Texte lesen zu können und als Ganzes zu verstehen - lernt man in der Volksschul.