Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Hallo, Glückliche.

    benSalomo - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Nirgendwo wird so viel geglaubt, angenommen und vertraut wie in der Medizin. Keine Arznei hilft jedem. Manchmal muss der Arzt die Medizin wechseln, weil sie ein bestimmter Patient nicht verträgt, ein anderer aber sehr wohl. Und das gilt für die Schulmedizin wie auch für die Homöopathie. Grundsätzlich ist gegen einen Homöopathen erstmal nichts ein zu wenden. Es gibt aber dort auch viele Leute, die ich wegen okkulter Praktiken nicht aufsuchen würde. Es gibt aber auch andere. So berichtete mir eine…

  • Sowohl unter Heilpraktikern wie auch unter Ärzten gibt es solche und solche, gute und schlechte. Nirgends wird so viel geglaubt wie in der Heilkunde. Und früher waren ja auch die Priester gleichzeitig die Ärte, jedenfalls im Altertum. Es gibt auch heute eine Reihe von Heilpraktikern, die nicht pendeln oder mit Hokuspokus arbeiten. Da muss man einfach mal vorher fragen. Ich gehe übrigens nicht zum Heilpraktiker, weil ich ja Beiträge für die Krankenkasse zahle. Und gewisse Kräuter Medizin oder Küg…