Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „Warum gibt es diesen Unterschied, wenn es doch nur ewiges Leben gibt? Es müsse dann heißen: Ewiges Leben im Himmel oder in der Hölle. “ Elli, einerseits sagst du, daß es dann (logischerweise) so heißen müsse. Dann schreibst du den Bibelvers "von Ewigkeit zu Ewigkeit" Entweder ist ewig ewig oder ein Zeitabschnitt. Wenn ewig ewig ist, warum heißt es dann von Ewigkeit zu Ewigkeit? Mehr als ewig gibt es dann doch nicht!? Sollte ewig ein Zeitabschnitt sein, dann sind sie eben nicht…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „ Für die Allversöhnung gibt es keine Bibelstellen. “ Es gibt Stellen, die man darauf auslegen kann, wenn das Ergebnis Allversöhnung lauten soll. So wie in ausnahmslos(!) jeder christlichen Lehre. Die Ergebnise stehen fest und man muß alle Stellen dementsprechend auslegen. Ich suche auch nicht nach Stellen, die für eine Allversöhnung sprechen, sondern folge einfach meiner menschlichen Logik, die selbstverständlich falsch sein kann! Gott schuf den Menschen, obwohl er vorher scho…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Elli59: „@Yppsi, deine Gedanken sind nachvollziehbar, bloß kann ich sie so nicht lesen. Nicht das ich etwas dagegen hätte, warum auch. “ Elli, ich denke einfach, wir sollen nicht alles wissen. Mit dem Wissen, welches wir haben, können wir auskommen. Gedanken machen darf man sich m.E. trotzdem, Nur eben nichts behaupten oder sogar verbreiten, bzw sogar ne Lehre daraus machen, was sich nur mit vielen Klimmzügen anhand der Bibel nachweisen lässt. Wenn man partout auf ein bestimmtes Ergebn…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von benSalomo: „ Adventisten, lieber Norbert, verbreiten grundsätzlich keine sektiererischen Irrlehren, sondern halten sich in ihren Lehren strikt an die Bibel. Wer hier Lügen und Irrlehren verbreitet, das bist Du selber. “ Nein er verbreitet keine Irrlehren, sondern er "verbreitet" Bibelstellen, die eurer Lehre z.T. deutlich widersprechen.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Norbert Chmelar: „Denn der Staub muss wieder zur Erde kommen, wie er gewesen ist, und der Geist wieder zu Gott, der ihn gegeben hat.<<) “ Die Tote Seele ist wie eine CD, gespeichert mit Infos über den toten Menschen. Gott macht aber einen neuen Menschen nach der gespeicherten Info. “ Das ist aber auch nichts anderes als menschliche Logik, wenn man nicht an ein Weiterleben nach dem Tod glaubt. In der Schrift stehen tut das ganz sicher nicht! Und ich bin mir auch sich…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Die Frage war nicht ganz ernst gemeint. Ich meinte einfach, als es noch keine digitalen Speichermöglichkeiten gab und noch nichts von DNA bekannt war. Weils halt immer so erklärt wird. Und ja, warum bringt ihr denn immer das Heidentum ins Spiel, wenn von Hölle und Fegefeuer die Rede ist? Das sind doch Begriffe aus der Bibel, wenn man mal den Feuersee als das Fegefeuer nimmt. Weißt du es sind halt so manche Dinge, die für euch selbstverständlich sind, für Außenstehnde allerdings nicht. Sie lesen …

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „sondern der Feuersee ist das Ende des Bösen, sagt die Offenbarung. “ ja, das Böse wird vernichtet. Das bedeutet aber nicht (unbedingt), daß dann gar nichts mehr übrigbleibt, wie es von (fast) allen schlussgefolgert wird. Nur das Ende des Bösen wird da in der Offenbarung beschrieben!

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „ja, das Böse wird vernichtet. Das bedeutet aber nicht (unbedingt), daß dann gar nichts mehr übrigbleibt, wie es von (fast) allen schlussgefolgert wird. Nur das Ende des Bösen wird da in der Offenbarung beschrieben! “ Worauf willst du hinaus? Ich verstehe deinen Text nicht. “ Das Böse wird vernichtet. Nicht die Bösen. Wenn das Böse vernichtet ist, bleibt das Gute übrig. Wenn die Bösen vernichtet werden, bleibt dagegen (von denen) nichts mehr übrig. Verstehs…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „ Deshalb sagt er,niemand kommt zum Vater denn durch mich! “ Was heißt das? Bzw wie wird das ausgelegt?

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von jüngerjesu: „Halo Yppsi, Kommentar zur Schlachter 2000 Joh. 14,6 Das ist Jesu sechste »Ich bin«-Aussage im Johannes-Evangelium (s. 6,35; 8,12; 10,7.9; 10,11.14; 11,25; 15,1.5). Als Antwort auf Thomas’ Frage (V. 5) erklärt Jesus, dass er der Weg zu Gott ist, weil er Gottes Wahrheit ist (1,14) und das Leben Gottes (1,4; 3,15; 11,25). In diesem Vers wird nachdrücklich betont, dass Jesus der einzige Zugang zum Vater ist. Zu Gott gibt es nicht viele Wege, sondern nur einen – Jesus Christus …

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von jüngerjesu: „Der Allmächtige hat Wege und Möglichkeiten, sich dem Ungläubigen so zu zeigen, dass es keine Zweifel an der Existenz Gottes geben wird. Davon bin ich überzeugt. “ Ja, davon bin ich auch überzeugt.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Ja, darauf wollte ich hinaus. Gott kann sich jedem Menschen bemerkbar machen, egal in welchem Winkel, oder auf welcher abgeschiedenen Insel der Erde er lebt/lebte. Egal ob die Menschen dort lesen und schreiben können oder nicht. Auch wenn diese Menschen nie etwas von der heiligen Schrift und von Jesus erfahren (haben), können sie seine Schafe sein/werden und sind nicht automatisch Böcke.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Ich habe die Lehre vom Ganztod auch mal angenommen und ständig gemerkt, dass es nicht stimmig ist mit dem, was Jesus und die Apostel uns sagen, “ So ging es mir auch. Nachdem ich sie im (Hope-Channel) Bibelstudieninstitut zum allerersten Mal gehört hatte, war ich natürlich erstmal etwas geschockt, aber es schien alles so logisch und richtig und ich glaubte daran. Aber ich merkte bald, daß mir damit einfach nicht wohl war und das scheinbar so Richtige, einfach nicht so sein…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    @Seele1986, es kommt doch nicht darauf an, ob alles 100% stimmt. 100% sicher sein, daß er die gesamte Bibel richtig ausgelegt hat, kann kein Mensch. "Wenn 2 oder 3 in meinem Namen versammelt sind, dann will ich mitten unter ihnen sein" Man kann bzw soll reden und diskutieren, das ist wichtig, aber niemals einem anderen seine "allein richtige Meinung" aufdrängen! (Und wenn´s nicht klappt, die bekannten Keulen auspacken, das sowieso nicht!) Mach einfach weiter, deine Postings tun gut! Daß auch du …

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Der Geist geht zu Gott. Das ist biblisch und mehr habe ich nicht zu wissen. “ Ja, und daß es unmittelbar nach dem leiblichen Tod keinen Stillstand gibt, daß man zwar am Erdenleben keinen Anteil mehr hat, aber daß der Geist oder die Seele oder die Geistseele, oder wie man das Teil auch nennen mag, direkt nach dem Tod bei Gott sein wird, und das nicht als bewußtloses Irgendwas, dessen vergangenes Erdenleben auf einem Stick gespeichert ist, ist meine Überzeugung! Das lässt si…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „@Yppsi Warum behaupte ich hier, genaues über den Verbleib des Menschen zu wissen, wenn ich doch aus der Schrift nur weiß, sein Geist geht zum Schöpfer zurück? “ Ich habe das bei dir jetzt nicht als Behauptung empfunden.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Den Gedanken der "unsterblichen Seele" oder der "Geistseele" gibt es in der Bibel nicht. Es gibt Gott, der der Herr aller Dinge ist. “ Sagen wir mal so, den Begriff gibt es nicht. Es steht nirgends, daß am oder im Menschen etwas ist, was unsterblich wäre. Aber es steht, "der Geist geht zurück zu Gott" Das und verschiedene Bibelstellen lassen m.E. eindeutig darauf schließen, daß es direkt nach dem Tod weitergeht. Zumindest bei gläubigen Menschen im Himmel/Paradies. Den angeb…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Ich will Erkenntnis, nicht Rechthaben. “

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Der "Geist Gottes" geht zurück zu Gott beim Sterben, der Geist des Menschen geht "verloren" Psalm 146:4. “ Sorry, aber das steht so nirgends! Du musst jetzt nicht Bibelverse umdichten, damit machst du dir und anderen nur was vor! In Prediger 12 7 steht es ganz klar und deutlich. Egal in welcher Übersetzung.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Du musst jetzt nicht Bibelverse umdichten, damit machst du dir und anderen nur was vor! “ Mir nicht! “ Anscheinend doch? Denn hier geht es darum, daß man sich nicht auf (wichtige, großartigtuende) Menschen verlassen soll. Im Prediger dagegen steht: der Staub wieder zur Erde zurückkehrt, wie er gewesen ist, und der Geist zurückkehrt zu Gott, der ihn gegeben hat.