Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von kleinstein: „Ich habe aber nun ein großes Problem damit. Ich wünschte, dieser Glaubenspunkt würde gestrichen. Sofort. Warum?“ Ich habe diesen Glaubenspunkt für mich schon lange umformuliert und lege generellen Wert auf die Funktion der Prophetie als Kennzeichen der Nachfolger Christi - vollkommen unabhängig vom Namen oder der Person des Propheten. Die STA - oder besser: einige aus ihren Reihen - hat dann aber das Problem zu lösen, daß es keine lebenden Propheten mehr unter ihnen gibt. …

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Vielleicht haben viele eine falsche Vorstellung von Prophetie und was ein lebender Prophet ist.“ Das ist ganz sicher richtig, aber wie sollen die leute lernen einen echten Propheten zu erkennen wenn es keinen mehr gibt der ihnen das beibringen / vorleben kann oder wenn sie die Propheten, die da sind nicht anerkennen weil sie die Falschen maßstäbe festgeschrieben haben? Gerade in der Diskussion um EGW ist mir immer wieder aufgefallen, daß kaum noch ein Mensch weiß was Inspirati…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wenn wir es nach unseren Maßstäben beurteilen wollen, werden wir Schiffbruch erleiden.“ Ohne solide Bibelkenntnis wird weltweit aber jede Menge Unfüg und Müll "im Namen Gottes" hinaus posaunt. Für einen gesunden und reifen Gläubigen ist darum die solide Schriftkenntnis allgemeine Pflicht - wie könnte man sonst alles prüfen? Nach 2.Petrus 1,20 ist die Bibalauslegung keine persönliche Meinung. Wie aber will man das sachlich nachvollziehbar sicher stellen ohne auf eine vernünfti…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Jeder der ohne zugehörige Gemeinschaft zu neuen erkenntnissen kommt, ist mit vorsicht zu behandeln.“ Mehrheiten oder Minderheiten waren ja noch nie gute Argumente für Wahrheit oder Irrtum. Außerdem ist ja auch nicht immer sofort ersichtlich welche Gemeinschaft an den neuen Erkenntnissen beteiligt ist. Allerdings darf auch diese Richtlinie mit der Gemeinschaftlichen Prüfung nicht übertrieben werden, denn sonst wäre ein geminschaftlicher Abfall (siehe Israel, Laodicea) ja eher …

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Natürlich hast Du recht! Ich wollte nur darauf hinweisen, daß alle Verfahren zum Ganzen gehören. Sowohl die (einsame) Arbeit in der Stille wie auch die Verteidigung in der Gemeinde oder sogar Öffentlichkeit mit allem was dazwischen liegt. Wichtig daran ist, daß wir einschätzen lernen was wann dran ist und es einfach tun.

  • Auslegungs-Grundsätze

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nebula123: „ Zitat von Stephan Zöllner: „Auch ich habe den Heligen Geist und bin geisterfüllt. Dann gilt für mich also ganz genau das Gleiche wie für EGW! Dann ist auch alles was ich sage die reine Wahrheit und unbedingt verbindlich - auch für Dich - oder etwa nicht? Bemerkst Du den Denkfehler in Deiner Aussage nicht? “ Wenn du geisterfüllt bist und du mir Ratschläge gibst, dann werde ich sie mit Freuden befolgen, denn deine Aussagen kommen ursprünglich nicht von dir. Das Problem liegt…

  • Zitat von Nebula123: „und nicht anders als alle anderen Propheten aus der Bibel auch.“ Sorry - das hat EGW selbst aber anders gesehen und anders gesagt! Sie sah sich immer als kleines Licht das auf das große Licht hinweist! Es war ihr wichtig, andere zur Bibel zu führen. Ihr letzter Satz in der Öffentlichkeit war: „Geschwister, ich empfehle euch dieses Buch!“ Sie wehrte sich dagegen, als Argument benutzt zu werden: Zitatensammler (LV 169) „Legt Schwester White beiseite. Zitiert nicht mehr meine …

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nebula123: „Einfach nur eine Bibel zu besitzen bedeutet nicht, dass man dadurch erlöst ist. Du meinst eher, dass es ihr wichtig war, andere zu Gott zu führen, oder?“ Es scheint, daß Du mit absicht etwas mißinterpretierst! Die Bibel ist eine zentrale Quelle in der sich Gott uns offenbart. Die Bibel ist darum der Maßstab an dem alle andere Offenbarung geprüft und gemessen werden muß! Zitat von Nebula123: „Richtig, sehe ich auch so, daher ist es nötig ihre Weisungen zu befolgen und andere…

  • Zitat von Nebula123: „Ich bin mir ganz sicher, dass Gottes Weisheit ausreicht, dass seine Aussagen auch für die heutige Zeit Gültigkeit hat; ähnlich wie Gottes Offenbarungen an Schwester White.“ Mit dem Unteschied, daß die Bibel als Maßstab des Ewigen Evangeliums festgesetzt und bestätigt ist während EGW die zum Teil bereits vergangene gegenwärtige Wahrheit darstellt. Aber mir scheint es sinnlos und müßig, Dir das verständlich machen zu wollen Das was bei mir ankommt ist permanent und durchgänig…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von ingeli: „Ich bin mir ganz sicher, das Gottesweisheit niemals aufhört und bei Ellen White stehen bleibt.“ JAP - Offenbarung ist immer progressiv. Und wenn Gott damals die Adventgemeinde durch den Geist der Weissagung (=Heiliger Geist!) in Form von EGW geleitet hat wo ist dann als Fortsetzung und Bestätigung durch Apostel und Propheten heute? Nach Epheser 4,11 ist das nämlich eine zwingende Notwendigkeit für eine echte und lebendige Gemeinde nach Gottes Plan: Führung durch (lebende) Apos…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Bogi111 Einerseits hast Du ja durchaus recht, aber andererseits sind die beiden Positionen (inzwischen) so weit auseinander, daß ich nicht wirklich davon ausgehen kann, daß beide Seiten unbeschadet auf der Wahrheit stehen. Das ganz besonders wo man den Eindruck gewinnen muß, daß sich diese Gruppen nicht nur wenig verstehen sondern teilweise sogar bekämpfen und gegeneinander Intrigieren. Ich könnte noch gut damit leben udn es verstehen wenn beide Seiten einsehen und verstehen daß ihre Sichtweise…

  • Wahrheit und Weg!

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nachtperle: „Jemandem, der "die Wahrheit schon hat", den braucht man sie nicht mehr zu bringen. Du hast sie schon?“ Darum ist die Wahrheitsfindung sowohl in geistlicher als auch in wissenschaftlicher Hinsicht immer ein niemals endender Prozeß. Wer glaubt es endgültig begriffen zu haben, der hat bereits versagt!

  • Umkehrschluß zulässig?

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Ich hoffe und gehe davon aus,das der derJesu Worte ernst nimmt: "daran werdet ihr erkennen".. es Versöhnung und "Brüderlichkeit" geben kann.“ frage - ist nicht geade der Umkehrschluß Deines Satzes an dieser Stelle naheliegend oder läßt sogar berechtigte Zweifel an den genannten Voraussetzungen aufkommen?

  • Sektenbegriff

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von wach auf: „den Ehrentitel Sekte hatten auch die ersten Christen, und Gott segnete diese Sekte.“ Nettes Wortspiel mit dem Begriff Sekte. Allerdings war der Begriff damals physikalisch im Sinne von Unter-Gruppe gemeint und nicht wie Heute mit Abspaltung und Zielverfehlung oder Mißbrauch verknüpft.

  • Zitat von Nebula123: „Der 18. Glaubenspunkt sagt da etwas anderes aus!“ Das ist SO leider ganz und garnicht richtig! 1. EGW ist NICHT der Geist der Weissagung sondern nur eine Prophetin - das ist ein himmelweiter Unterschied. Das wird auch im 18. Glaubenspunkt klar unterschieden. 2. Die Bibel hat Nicht EGW angekündigt sondern den "Geist der Weissagung" (=Heiliger Geist!) der durch zukünftige Propheten in der echten Gemeinde sichtbar sein wird. * Frage: Wo sind die lebenden Propheten heute um die…

  • Zitat von ingeli: „........sofern sie nicht korrigiert wird................und wie müßte, sollte die Korrektur ausschauen welche Richtung wird sie gehen. Weiß man das schon, gibt es Ansätze dafür. :?:“ Krasse Formulierungen / Aussagen: Schritt eins: Weg von dem zum Teil oberfrommen Getue auf den Boden der überprüfbaren Tatsachen -> sachlich werden Schritt zwei: Weg von der Selbst-Überhebung hin zu einer gesunden Selbstreflektion und Selbst-Überprüfung Schritt drei: Weg von ominösen Inspirations-…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von wach auf: „ich empfehle Dir einschlägige evangelikale Literatur, Du bist nicht auf dem Laufenden. Im öffentlichen Umgang miteinander bemüht man sich diesen Begriff nicht zu benutzen. Würde die STA aus der ACK ausscheren, wäre sie wieder Sekte.“ Das bestätigt meine Aussage doch nur, daß der Begriff von einer recht neutral bezeichneten Gruppe sich hin zum Negativ-Merkmal entwickelt hat. Du kannst Doch nicht 2000 Jahre Sprachgeschichte und Sprachentwicklung negieren einfach weil die STA i…

  • Zitat von Nebula123: „So klingt der Text schon ganz anders und ist auch wieder homogen mit ihren anderen Aussagen und auch für ihre Rolle und Aufgabe für die Adventbewegung, passend.“ Schön, damit hast Du den zitierten Text mal eben komplett uminterpretiert ohne den konkreten Zusammenhang zu kennen sondern nur aufgrund Deiner Meinung und Vermutungen basierend. Arbeitest Du immer so "sorgfältig"? Merkst Du eigentlich wie sehr Du dabei mit zweiwerlei Maß mißt? Du manipulierst das Zitat weil es Dir…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nebula123: „So klingt der Text schon ganz anders und ist auch wieder homogen mit ihren anderen Aussagen und auch für ihre Rolle und Aufgabe für die Adventbewegung, passend.“ Zitat von HeimoW: „Das Zitat wurde hier im Forum schon samt Quelle gepostet: Fleischlos essen - Gottes Wille, der zu befolgen ist?“ Den Thread hatte ich garnicht gelesen und das Internet und das Adventecho waren leichter zu durchsuchen Das STA-Forum habe ich fgarnicht angeschaut weil ich annahm, daß es sich dabei u…

  • Der 18. Glaubenspunkt

    Stephan Zöllner - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Nebula123: „Damit dürfte die Diskussion hinfällig sein;“ Allerdings ist die Diskussion damit hinfällig! 1. Hast Du inzwischen die genauen Quellenangeban von mir aus dem Internet präsentiert bekommen. * Deine Argumentation bezüglich der fehlenden Original-Quelle ist also hinfällig * und es ist auch nachgewisen, daß die EGW CD/DVD nicht alles enthält was wirklich verfügbar oder veröffentlicht wurde. 2. Bestehst Du gegen jede offizielle Lehre der STA auf der Gleichwertigkeit von EGW und B…