Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 871.

  • Zeugen Jehovas sind Gnostiker und somit biblisch gegenstandslos. 1. Johannes 2:18.22.f. Kap. 4:1.-3.

  • Esra 7 ist der Ausgangspunkt für beide Perioden. Daniel 9 und 8 sind "eine" Zeit-Vision in zwei verschiedenen Gesichtspunkten Daniel 8:27. Kap. 9:22. "Discourse on the Restoration of the Jews", 1844, New York

  • Ich meine, ich hätte das in einem anderen Thema schon beantwortet, oder irre ich mich? Auf jeden Fall ist es nach Jesus, also römisch.

  • Polemik zur RKK

    freudenboten - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Es nützt nichts, die katholische/irgendeine Religion zu verurteilen, wenn man nichts Besseres (Evangelium) weiß.

  • Die Gematrie aus dem Mittelalter erlaubt keine eindeutige Identifizierung. Sie passt auch auf "eLLen goVLD VVhIte" Genauer ist 2. Mose 20:9. "Sechs Tage..." des Menschen Zahl plus 6 x 10 (Finger der Hände) + 6 x 10 x 10 = 666 Bedeutung: "Keine Ruhe Tag und Nacht" Offenbarung 14:11. Sabbatlosigkeit (3. Mose 23)

  • Das erste und zweite Tier

    freudenboten - - Endzeitereignisse

    Beitrag

    Offenbarung 17:9.ff. Ägypten/Assyrien/Babylon/Persien/Griechen Sechs: heidnische Römer Offenbarung 13:1.2. + scheinchristliche Römer/Papsttum Verse 3.-10. Sieben: protestantisch/atheistisch/bürgerliche Weltherrschaft Offenbarung 13:11.ff. Acht: materialistisch/humanistisch/okkulte Weltrepublik - das Bild des römischen "Tieres". Offb. 14:11. "keine Ruhe Tag und Nacht" = Sabbatlosigkeit (3. Mose 23) 2. Mose 20:9. "Sechs Tage sollst du arbeiten..." multipliziert mit 10 Fingern und 10x10 der menschl…

  • Es handelt sich beim "... Wäre, wenn..." um die "konditionalistische" (bedingte) Erlösungslehre, welche die Adventpioniere nach 1844 entwickelten. Sie basiert auf dem arminianischen Kalvinismus, der im Widerspruch zur Prädestination Kalvins sagte: die Erlösung des Sünders hängt seiner von freien Entscheidung ab. Konkret auf 1844 bezogen bedeutet dies: E. White interpretierte den Irrtum Millers als Prüfung des Glaubens, weil Gott den Irrtum zuließ. Nach arminianischer/kalvinistischer Sicht legt G…

  • Es geht um den wiederholten Vorgang des "Essens" zum Überleben, nicht um Retten aus akuter Lebensgefahr. Daher liegen Zeugen Jehovahs mit ihrer gnostischen Blut-Lehre außerhalb der biblischen Opferblut-Lehre. Jesus sagte beim Passah-Essen: Nehmet und esset... Noahs Bund beinhaltete genau die Elemente des Bundes mit "allen" Völkern. Genesis 8+9 Sinai-Bund und Lev. 11/Deut. 14 sind eine Wiederaufnahme/Detaillierung dazu.

  • Die Sabbatlehre bei den STA ist von den STB übernommen und biblisch gesehen unvollständig. Auch das Schöpfungsverständnis bei E. White und den Pionieren war unvollständig.

  • Zu 91: Nach meinem Erkenntnistand war die Stiftshütte bei Mose ein prophetisches Symbol Exodus 25:9.40. A) Für Gottes Schöpfung von Gen. 1 "Himmel und Erde", für Sündenfall und Erlösungsverheißung im Opferdienst (Apostelgeschichte 17:24.-28. Hebräer 9:8.9.) B) Für die Menschwerdung Gottes, Tod, Auferstehung, Entrückung (Johannes 2:18.-22. Hebräer 9:11.12.27.28.) C) Für den heiligen Bund, das heilige Volk, das Wohnen Gottes bei den Erlösten (Offenbarung 11:1.-4. Kap. 21+22)

  • Ich müsste mal nachforschen, ob und in welcher Schrift diese Gedanke von E. White oder einem anderen Adventpionier nach 1844 geäußert wurde.

  • In Matthäus 24:15. ist nicht von einer "Einzelperson" die Rede. Sondern von einer Verfolgungsmacht, die schon von Daniel 7:8.24.ff vorausgesagt wurde. Vgl. Daniel 8:12.ff 9:26. "Volk eines Fürsten". Das Ende des Zweiten Tempels ist im NT erst in der Johannes-Apokalypse bewusst. Die Verfolgungs-Geschichts-Periode 1260 Jahre (Große Bedrängnis) dauerte bis 1798. Johannes sprach von "vielen" Antichristen, den Gnostikern. 1. Joh. 2:18. Die kath. Kirche wurde zu einer "semi-antichristlichen Kirche". D…

  • Allein der Begriff "Enttäuschung" offenbarte die mangelnde Gotteserkenntnis. Den Gedanken "Jesus wäre nach 1844 schon wiedergekommenen, wenn die Adventisten bereitgewesen wären." habe ich an in einer späteren Äußerung von E. White gelesen. Es stimmt, die Verächter waren nicht bereit, Miller zu folgen. Dennoch irrte Miller. "Gott wollte, daß sein Volk eine Enttäuschung erleben sollte." Hat Gott je sein Volk enttäuscht??? Welch unvollkommene Vorstellung von Gott. Sie haben sich getäuscht! Gott wil…

  • Die Bibel kennt sehr wohl eine "Auslegungsmethode": die messianische/christliche, den "Weissagungsbeweis". 5. Mose 18:15. Matthäus 5:17.ff. Matthäus 24:15. Galaterbrief 3:16.

  • Der oft wiederholte Anspruch, schon die endgültigen "Übrigen" in dieser Endzeit zu sein, steht den STA nicht gut. Der Umkehr-Ruf Jesu gehört zum Evangelium Markus 1:15. Dieser Ruf betrifft sowohl Einzelne als auch ganze Gemeinden.

  • Wo bleibt die "Aufarbeitung" der Tatsache, dass die Wiederkunft Jesu 1844 nicht stattfand. Mir geht es nicht um Desmond Ford oder irgend eine Verleugnung des "Heiligtums". Ford betrieb keine Aufarbeitung sondern "Kind mit dem Bade ausschütten". Was STA brauchen, ist eine biblische Heiligtumslehre im Sinne der Apostel.

  • Dann lies bitte "Erfahrungen und Gesichte" die Grundlagenschrift von E. White über die Adventbewegung. Das Problem der STA bis heute besteht darin, die Auseinandersetzung über die Erfahrung von 1844 nicht offen zu führen.

  • "Metanoeson" Offenbarung 3:19.21. "o nikon" Denke um, wer überwindet... Das sind die Anforderungen Jesu.

  • Daniel erhielt seine messianischen Endzeit-Offenbarungen Kap. 9:20; indem er "seine und seines Volkes Sünden bekannte".

  • Interessante Deutung der Berge Wenn man Offenbarung 6:1.-8. hinzuzieht handelt es sich um Wirkungen des Wortes/Offenbarungen/Evangelium Gottes "in der Welt". Die Siegelungs-/Öffnungs-Symbolik entstammt den "Sieben Exodus-Wochen". Die "Sinai-Offenbarung" war die erste umfassende "Versiegelung" "aus allen Stämmen Israels" am Berg Gottes. Die "große Schar aus allen Völkern" "aus großer Bedrängnis" wird dazu stoßen und sich mit versammeln am Thron Gottes unter neuen Himmeln, auf neuer Erde, im himml…