Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 366.

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Er hat Geschichte und Zeitgeschichte interpretiert und seinen Gegner diffamiert. Nicht anders als es seither und bis heute gemacht wird. “ Oder hat er das Echte Evangelium durch Bibelstudium kennen gelernt und musste feststellen, das diese Evangelium sogar nichts mit der Kirche zu tun hatte. Hat er nicht dann erst die Geschichte mit anderen Augen betrachtet? Auch frage ich mich, weshalb du schreibst er habe "seine Gegner diffamiert". Diffamierung – Wikipedia Als Diffamierung (…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Fortsetzung ... Zitat von James Gabriel: „Zitat von christ.ai: „Alle sind von der absoluten Wahrheit IHRER Meinung überzeugt. Obwohl dann wieder geleugnet wird, das es sowas wie "absolute Wahrhiet" überhaupt gibt. “ (Versteckter Text) Wissen kann für mich nie Bild oder Widerspiegelung der ontischen Wirklichkeit darstellen, sondern stets nur einen möglichen Weg, um zwischen den "Gegenständen" durchzukommen, schließt das Finden eines befriedigendes Weges jedoch nie aus, dass da andere befriedigend…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Mein Empfinden ist, dass für Dich in diesem Moment feststeht, dass "wir" einen Fehler gemacht haben und unzulänglich sind. Verzeihung, aber Deine Fokussierung auf "alle" und "ihr" ist einfach nur voll daneben. Deine Aussagen geben mir zu verstehen, dass für Dich ganz objektiv feststeht, was an "uns" nicht stimmt. Wie kann ich Dir am besten begegnen ? Möchtest Du "Recht haben" oder Dich über Meinungen austauschen ? Es besteht kein Grund, dass Du in eine Verteidigungshalt…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Wie willst Du ohne Kenntnisse der Geschichte oder der Gegenwart (auch außerbiblische Quellen) irgendetwas identifizieren, das nicht explizit beim Namen genannt ist? “ Wie hat es den Luther vor 500 Jahren gemacht?

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „Vor 600Jahren gab es ganz viele Theorien, die wenigsten davon haben heute noch Gültigkeit. Ich würde das daher nicht als Qualitätszeichen ansehen. “ Ich schrieb ja auch nicht, das die Auslegung VOR 600 Jahren entwickelt wurde / entstanden ist, sondern das sie SEIT 600 Jarhen immer wieder aufs neue als wahr und biblisch erkannt wird. Ausnahme in der langen Zeit: Die rkk, da diese Kirche die Tradition höher achtet als die Bibel. Und seit dem 19. Jahrh. lehnen immer mehr protest…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Dazu brauche ich das Gegenüber,das meine Gedanken bestätigt oder auf Denkfehler aufmerksam macht. Menschen die unverrückbar Dogmen,Denkmuster haben,oder andere Meinung als Angriff auf ihren Glauben ansehen, ist dieses dann nicht möglich. Soll keine persönliche Beleidigung sein! “ Wie sollte dies eine "persönliche Beleidigung" sein, wenn ich weder Dogmen aufgestellt habe oder die Meinung anderer als Angriff auf meinen Glauben ansehe? Aus diesem Grunde bin ich mit diesem Kommen…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Was "dumm" ist, ist in der Regel Ansichtssache. ... “ (Versteckter Text) Duden | dumm | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft Bedeutungsübersicht 1. - nicht klug; von schwacher, nicht zureichender Intelligenz - in seinem Verhalten, Tun wenig Überlegung zeigend; unklug - (umgangssprachlich) töricht, albern 2. (umgangssprachlich) in ärgerlicher Weise unangenehm; fatal 3. (umgangssprachlich) benommen, schwindlig Nach den obrigen Quelle wäre "dumm" weder Ansic…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von James Gabriel: „Alles schön und gut, doch es ist Jesus der rettet und nicht das Wissen um Babylon oder eine korrekte Auslegung zu Daniel. “ Hallo James,es reicht schon sich die Offenbarung anzuschauen und entsprechende Merkmale beachten,dann kommt man automatisch dahinterwer hier gemeint ist. Man beachte die Überhöhung Babylons als die Große,Starke und Mächtige...hier paar Auszüge. Es ist nicht verkehrt zu wissen, wer der Herr ist! Offenb.16 19 Und aus der großen St…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Nein, diesen Eindruck habe ich nicht. Weißt Du, ich bin ein sehr direkter Mensch, manches mal zu direkt, und wenn ich diesen Eindruck hätte, hätte ich Dir das persönlich gesagt. Bitte beziehe Aussagen die ich generell meine, ohne Dich direkt anzusprechen, nicht gleich persönlich auf Dich. Mir ist nicht daran gelegen, Dich persönlich anzugreifen. “ Ist gebongt. Da ich auch ein recht direkter Mensch bin, ist es doch gut, dass der subjektiv empfundenen Eindruck hier und je…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Wo bitte steht in der Apokalypse des Johannes das Wort "Kirche" ???? “ 1. Mo. 3, 15 Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Samen und ihrem Samen; er wird dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen. 2. Kor. 11,2 Denn ich eifere um euch mit göttlichem Eifer; denn ich habe euch verlobt mit einem einzigen Mann, damit ich Christus eine reine Jungfrau zuführte. Jer. 6, 2 Die Tochter Zion ist wie eine liebliche Aue; Hosea …

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Es wäre aber schade, den Glauben von Adventisten nur an diesem Punk "festnageln" zu wollen, genauso wie es schade ist, wenn man den Glauben anderer Geschwister aus anderen Gemeinden an einem Tag festnagelt. Wir Christen sollen nicht hochmütig auf andere herabblicken, sondern uns in Liebe und Demut begegnen. “ Hast du den Eindruck, dass ich das tue? Mich nur mit der rkk als bösen Feind beschäftigen? Ich habe eher den Eindruck, dass ich mich in vernünftigen Rahmen mit Pro…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Da hatten wir heute wohl sehr ähnliche Gedanken, den Gedankengang habe ich in einem anderen Thread zum Ausdruck gebracht. Sicher bringt es nichts, aber will man halt die anti-katholische Haltung durchdrücken, dann sind es Idealisierungen die wohl getroffen werden müssen, um die Haltung aufrechtzuerhalten. Wenn der "Sieben-Tags-Adventismus" aufhören würde, anti-katholisch zu sein, müsste er wohl auch aufhören "Sieben-Tags-Adventismus" zu sein. “ Was dann bedeuten würde, …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    christ.ai - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wichtig wäre das wir uns darauf einig wären,wer mit Babylon gemeint ist. .. ... Für mich ist die Welt das Fürstenreich Satans! Das ist für mich Babylon. “ So lautet ja auch die Frage des Threats. Mit Babylon lediglich diese Erde als Solches zu sehen, ist als Auslegung sicher möglich, aber lässt viele berechtigte Fragen die sich Bibellesern stellen offen. Bisher habe ich beim Bibelstudium zu den Begriff "Babylon" folgendes herausgefunden: Babylon ist zunächst mal ein historisc…

  • Hallo euch allen, Ja, ich kann es schon hören: "Schon wieder ein Threat über den Antichristen". Mit Nichten ist dies jedoch das eigentlichen Thema hier. Bereits mehrfach habe ich angeregt, dass wir uns nicht daran aufreiben sollten, wie der INHALT der Evangeliumsbotschaft lautet. Thema ist daher: Das wir uns mal darüber unterhalten, wie wir die von der Bibel vorgegebene Inhalte der "Frohen Botschaft" verkünden sollen, am Beispiel des kontroversen Themas "Antichrist". Und zwar mit dem Hintergrund…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Ob jemand das Papsttum als antichristlich sieht, hängt von seinem Verständnis der Daniel+Offenbarung-Prophetie ab. Damit ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass auch jüdische, muslimische, protestantische oder adventistische Kirchen antichristlich denken/handeln können. “ Zitat von HeimoW: „ohne in eine ACK Diskussion abgleiten zu wollen: Es geht NICHT um "die Kirchenleitung in Teilen von Dt.", sondern um eine ähnliche Position in der Schweiz, sowie die Tatsache, dass die …

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Der 13 Glaubenspunkt sagt es deutlich wer es ist....nur es gibt leider einige die das in Frage stellen und dem anderen den Glauben absprechen...oder den alleinanspuch der Warheit für sich beanspruchen.... wie wir wissen ist Papier geduldig... ...Wie könnte ich nach diesem Glaubenspunkt irgend jemanden den Glauben absprechen.. Aber ob es bei den "Übrigen" bis zum Ende reicht ist einen andere Frage. Wir kennen Jesu Warnung von den 10 Jungfrauen.... “ a) Zum einen erwähnt der 13…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Aber zurück zum Threat-Thema. Noch dazu hochaktuell. Habe gerade heute auf DLF-Radio eine Bericht zum Threat-Thema gehört. Titel: Vatikan-Dokumente über die argentinische Militärdiktatur Die Akten seiner Heiligkeit Hier die Links: Programmvorschau: Vatikan-Dokumente über die argentinische Militärdiktatur - Die Akten seiner Heiligkeit Podcast: podcast-das-feature.1248.de.podcast.xml Textversion des gesamten Beitrags: die-akten-seiner-heiligkeit-textversion.media.6578dd07013660a668e195ba65024916.t…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    christ.ai - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Der Sinn meines Postings war es, Dir nahezulegen, dass Du durch gewisse Ausdrucksweisen theoretisch mal rechtliche Probleme bekommen könntest, was Dir mit Sicherheit keiner wünschen wird. “ Ja ist mir bewusst - diese Gefahr. Schon die Offenbarung sagt uns das es wohl so kommen wird. Danke für deine Sorge. Unterm Strich ist es mir wichtig, dass es noch Menschen gibt, die biblische Lehre und Wahrheiten vertreten. Nicht nur "im stillen Kämmerlein", sonder bei Bedarf auch ö…

  • Lüge - immer eine Sünde?

    christ.ai - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „( scusi. Lügen eigentlich demente Menschen?) “

  • Lüge - immer eine Sünde?

    christ.ai - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „Ich verstehe eine Sünde nicht als blosse Tat, sondern als Tat in einem bestimmten Kontext. Dieser Kontext wird beschrieben durch die Situation und meine Motive. Allgemein: Gehe ich satt am Sabbat einkaufen, begehe ich eine Sünde. Die eigentliche Sünde dabei ist die innere Rebellion gegen Gott in einer solchen Situation. Mir war schon mal passiert, dass ich einfach vergessen hatte, dass der Tag ein Sabbat war. Erst nach dem Einkauf einige Stunden später hatte ich mi…