Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • @Pfingstrosen Ich glaube Du verrennst Dich einfach in etwas, das so einfach nicht ist. Ein Grund scheint mir zu sein, dass Du nicht unterscheiden kannst, was heute in der RKK ist und wie die RKK vor ein paar hundert Jahren gehandelt hat. Keiner streitet ab, dass viele heidnische Bräuche den Weg in die Lehren der RKK gefunden haben, keiner streitet ab, dass vor allem im Mittelalter das Streben nach Macht wichtiger als das Evangelium war und keiner streitet ab, dass viele Menschen den Tod fanden, …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    DonDomi - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Ich schrieb ja auch nicht, das die Auslegung VOR 600 Jahren entwickelt wurde / entstanden ist, sondern das sie SEIT 600 Jarhen immer wieder aufs neue als wahr und biblisch erkannt wird. “ Auch das ist kein Qualitätszeichen: Seid vielen hundert Jahren gibt und gab es Menschen, die der Meinung waren die Juden müsse man ausrotten. Auch wenn diese Menschen diese Aussagen als wahr betrachten, stimmen sie überhaupt nicht. So argumentiert übrigens Deine immer wieder erwähnte RKK ü…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    DonDomi - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Die biblische Auslegung der STA ist 600 Jahre alt. Die STA aber gerade mal 160 Jahre. Da ist es reichlich oberflächlich von euch, zu behaupten, die STA hätte sich diese Auslegung ausgedacht - bzw. hätte diese Auslegung überhaupt erst erfunden. “ Vor 600Jahren gab es ganz viele Theorien, die wenigsten davon haben heute noch Gültigkeit. Ich würde das daher nicht als Qualitätszeichen ansehen. Liebe Grüsse DonDomi

  • Zitat von Stofi: „Ach ne, willst den anderen etwa den Glauben absprechen? Willst du sagen, DU bist richtig und der andere falsch und deinen Glauben den anderen "aufzwingen"? Willst du dich als wacher Wächter geben? Willst du dir anmaßen den anderen zu verurteilen, wo man den Nächsten doch lieben Soll??? ..... “ Bevor Du weiterhin zynische Kommentare von Dir gibst: Man kann auch sich selbst prüfen, ob man nicht manchmal wie eine der 7 Gemeinden in den Sendschreiben handelt. Ich glaube diese 7 Gem…

  • Zitat von Ruapehu: „DonDomi Für mich als Christ sollte es normal sein einen guten Lebenswandel zu führen und natürlich ist *vorleben* immer besser als nur reden ;-), aber ich möchte mich auch austauschen dürfen mit Gleichgesinnten , ich hatte das vor vielen Jahren und das stärkt einen auch im Glauben .. zumindest ist das so bei mir . “ Das eine schliesst ja das andere nicht aus. Bei Menschen, die den Glauben kaum pflegen ist es jedoch oftmals schwierig direkt mit Ihnen über den Glauben zu sprech…

  • @Ruapehu Ich bin neuapostolisch und bis Mitte 90-er Jahre ging man auch noch missionieren indem man von Tür zu Tür ging klingelte und zu Gottesdiensten eingeladen hat. Heute macht man das zumindest in Westeuropa nicht mehr, dafür ist jedes einzelne Mitglied aufgefordert in seinem Umfeld durch einen Lebenswandel zu betreiben, dass die Mitmenschen merken, diese Person ist anders. Man möchte also durch sein persönliches Leben missionieren, was ich als wesentlich glaubwürdiger empfinde. Liebe Grüsse…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    DonDomi - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Frau Kirchner würde ich jetzt nicht gerade als seriöse Quelle nehmen, der jetzige Präsident ist immer noch am aufräumen. Und wer zu Zeiten des Dolar blue in Argentinien war, weiss wovon ich spreche. Liebe Grüsse DonDomi

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    DonDomi - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Mutmaßungen über Pater Bergoglio: zwei Bücher über Papst Franziskus während der Militärdiktatur Vielleicht gibt dir dieser Artikel mehr. Abgesehen davon, ob oder ob nicht , wie oder was......es ist ein Teil der Biografie , das ist immer interessant. Oder habt ihr kein wirkliches Interesse am "Bruder", der eine so verantwortungsvolle Aufgabe hat? Das wär ja dann schon fast ignorant. “ Ja, das ist ignorant, aber ganz einfach, weil der Papst für mich kein besonderer Mensch …

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Zitat von Pfingstrosen: „Mal eine Frage: Was ist an der RKK nicht weltlich? “ “ Sie glauben an Jesus Christus, dass Gott die Welt erschaffen hat und sie möchten auf ewig bei Gott sein. Um nur mal ein zwei Dinge zu nennen. Liebe Grüsse DonDomi

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    DonDomi - - Neuigkeiten

    Beitrag

    @christ.ai Du weisst aber schon, dass das was Du machst im weltlichen Gesetz fast schon unter Verleumdung läuft? Ich rate Dir aus eigenen Erfahrung, ich würde vorsichtig mit solchen Unterstellungen sein. Und noch was, ich würde auf solche Anschuldigungen auch nicht antworten, wenn sie aus der Luft gegriffen sind. Letzten Endes glauben Viele sowieso immer das, was sie glauben wollen. Verteidigt man sich heisst es: Er hat Dreck am Stecken, dewegen muss er sich verteidigen - sagt man nichts: heisst…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    DonDomi - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Also ich schätze den aktuellen Papst - im Gegensatz zu seinem Vorgänger - nicht. ABER: was sollen wir zu dem oben ausgeführten sinnvoll beitragen? Wo ist unsere Kompetenz dazu? Vermutlich spricht kaum einer von uns die Sprache in der allfällige Quellen verfügbar sind. Das Thema ist so sinnvoll wie die Beurteilung von Donald Trump oder Brack Obama... “ Naja ich spreche fliessend spanisch, aber ich wüsste nicht wozu ich die Quellen durchforsten soll. Der Papst ist für mich einfa…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    DonDomi - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Hi Ich verstehe echt nicht, warum es einen weiteren Thread über den Papst benötigt und warum man als Christ überhaupt darüber diskutieren müsste, ob der aktuelle Papst da oder dort gesündigt und falsch gehandelt hat. Für mich ist der Papst das Oberhaupt der RKK und ein Christ wie Du und ich, der sicherlich auch seine Schwachheiten hat und da und dort falsch gehandelt, aber es gibt für mich keinen Grund sein Tun und Handeln auseinanderzunehmen und Mutmassungen anzustellen. Dass mache ich bei mein…

  • Lüge - immer eine Sünde?

    DonDomi - - Gottes Gebote

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Schade, das du die Gebote so sieht - als Schranken die deinen Weg versperren. Ich sehe sie halt als Leitplanken, die meine Weg in die richtige Richtung lenken. Übrigens, nicht mal das StGB verurteilt dich. Es zeigt lediglich, ob du straffällig geworden bist. Verurteilen - also Richten - das tut - sogar hier in Dt. - nur der Richter. Nicht das Gesetz. “ Die Gebote sind nichts anderes als eine Krücke. Grundsätzlich würde es gar keine Gebote benötigen. Wer Gott über alles lieb…

  • Christus ist Sieger - jeden Tag!

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Hi Manchmal bin ich erstaunt, wie unterschiedlich man einen Vers auffassen kann. Selbst diesen Vers von Hesekiel würde ich ganz anders interpretieren. Ich finde es auch etwas überraschend, wie wenig hier auf den unterschied steinernes und lebendiges Herz eingegangen wird, dabei würde das soviel hergeben. Eigentlich schade. Ich weiss vor allem nicht, was ich persönlich aus diesem Manuskript für mich mitnehmen kann, kann mir das jemand von Euch erklären, vielleicht verstehe ich es dann. Liebe Grüs…

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    @Stofi Ich geb Dir einen guten Rat: Auch wenn es für Dich unvorstellbar erscheint, dass jemand der am Sonntag den Ruhetag feiert, zu Maria betet und vielleicht sogar Pfarrer ist, ist es es trotzdem möglich, dass eine solche Person Gott genau so liebt, wie Du es tust. Keiner von uns sieht in das Herz eines Menschen und ein gläubiger Mensch, egal ob Adventist, Katholik oder sonstwas, ist in der Glaubensgemeinschaft, die seinem Glauben entspricht und nicht weil es bequemer wäre. Man kann und darf n…

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Aber wo bleibt die Liebe zu Gott, das ERSTE und GRÖSSTE Gebot? Wie sieht sie aus? “ Das Gebot: Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst ist gemäss Jesus Deinem genannten gleichwertig. Liebe Grüsse DonDomi

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Zitat von DonDomi: „Wenn Du mit gegenwärtiger Wahrheit meinst, dass die RKK der Antichrist ist oder Frau White eine Prophetin war: Dann ist meine Meinung klar nein, was sonst noch alles dazu gehört, weiss ich nicht, es gibt hier so viele unterschiedliche Aussagen dazu. “ Zu erst meinte ich nicht Inhalte, sondern die folgende Definition des Begriffs (Ist jetzt ein Selbstversuch aus dem "Stegreif" den Begriff darzulegen): Gegenwärtige Wahrheit - mit Absolutheitsanspruch - ist…

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    @christ.ai Wenn Du mit gegenwärtiger Wahrheit meinst, dass die RKK der Antichrist ist oder Frau White eine Prophetin war: Dann ist meine Meinung klar nein, was sonst noch alles dazu gehört, weiss ich nicht, es gibt hier so viele unterschiedliche Aussagen dazu. Liebe Grüsse DonDomi

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Und wenn es KEINE absolute Wahrhiet - laut DonDomi - gibt, wie erdreistet sich Jesus dann ein "ewiges Urteil" über dich und mich zu fällen. Ist der Irre? Da wäre Satans Vorwurf wahrlich richtig, dass Gott ungerecht ist. “ Sag mal, Du verstehst hier etwas völlig falsch. Es gibt eine absolute Wahrheit, aber ich wage zu behaupten kein Mensch kennt die absolute Wahrheit. Wir interpretieren aus der Bibel, Gott und all das, was er geschaffen hat ist aber viel grösser. Als zweites…

  • Polemik zur RKK

    DonDomi - - Katholische Kirche

    Beitrag

    @Stofi Ich benötige sicherlich keinen Kampf gegen Glaubensansichten von andern christlichen Glaubensgemeinschaften. Ich versuche an mir selbst zu arbeiten und so zu werden Jesu. Kampf gegen andere Kirchen und Energieverschwendung im Suchen des Antichristen in andern Glaubensgemeinschaften habe ich nicht nötig. Niemand behauptet, dass man die Praktiken von andern Glaubensgemeinschaften annehmen muss, aber ich kann trtozdem gemeinsam mit Ihnen für Gott kämpfen. Was ich wirklich nicht verstehe, war…