Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Känguru nicht koscher

    Pinoy Klaus - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Erst mal dankeschön. Meine Frau hatte mich gefragt und da ich nicht Mutmaßungen wiedergeben wollte und selber nicht bei meiner Recherche fündig geworden bin, hab ich hier mal gefragt. Davon abgesehen waren einige Sachen die ich gelesen habe auf jüdischen Seiten hinsichtlich koscher oder nicht recht interessant: Z.B. sehen sie Scholle (aber definitiv nicht Flunder) als koscher an , weil auch Schollen kleine Schuppen hat und auch eine islamische Seite (wo´s darum geht was halal ist und was nicht) …

  • Känguru nicht koscher

    Pinoy Klaus - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Hi, mal ganz dumm gefragt, gehören Kängurus zu den reinen oder unreinen Tieren? Ich hab leider bei Seiten über koschere Nahrungsmittle nix drüber gefunden. LG

  • Sexualerziehung bei Kindern

    Pinoy Klaus - - Soziale Fragen

    Beitrag

    Ich denke man sollte "altersgemäß" aufklären: Wenn ein 6-jähriger fragt, warum die Tante so einen großen Bauch hat, soll man keinen Stuß von sich geben, sondern klar sagen das sie ein Kind bekommt. Aber er braucht mit Sicherheit noch nicht alles en detail wissen (er will es auch gar nicht). Mit 10/11 kann man dann auch dezent darüber aufklären, wie genau sich Männlein und Weiblein in der Pubertät verändern und was passiert dass das Kind entsteht. Auch hier muss man zum einen nicht in die Details…

  • Das man zu allererst seinen eigenen Leuten hilft ist einleuchtend. Wenn das allerdings dazu führt, dass dann noch vorhandene Mittel die einem anderen, der nicht zur eigenen Denomination gehört, vorenthält, weil der ja Heide ist und deshalb keine Hilfe verdient ist das ganz klar gegen Gottes Willen. Das Gleichnis vom guten Samariter zeigt uns ganz klar wer unser Nächster ist dem wir helfen sollen: jeder dem wir begegnen und der Hilfe nötig hat, egal welchem Glauben er angehört.

  • Die Frage muss gestellt werden: Wie soll das denn gehen, auf der einen Seite den Krieg gegen den Terror führen, möglicherweise gezwungen sein in Nordkorea oder gegen ISIS oder gegen den Iran militärisch vorgehen zu müssen etc. und gleichzeitig den adventistischen Glauben nicht zu vergewaltigen. Im übrigen ein hohes Wählerpotential der Republikaner besteht aus Rednecks und stiernackigen Hillbillys. Ob die sich mit jemandem wie Ben Carson anfreunden könnten oder ob denen nicht die MC Donalds-Tüte …

  • Kaffee

    Pinoy Klaus - - Gesellschaft, Alltag, Miteinander

    Beitrag

    Ich finde die Gesundheitsbotschaft ist eine wichtige Form tätiger Nächstenliebe, die nicht dadurch "schlechter" wird weil viele sie zu einer Ersatzreligion gemacht haben. Allerdings muss man in der Gemeinde auch den Mut haben denen, die daraus eine Ersatzreligion machen, dies klipp und klar ins Gesicht zu sagen mit dem Hinweis, dass dies auch eine Form von Götzenanbetung ist. Aber dadurch werden wichtige Prinzipien mit denen wir Krankheiten verhindern können nicht automatisch falsch. Die Gesundh…

  • Er schreibt "Ermahnen und Beurteilung zählt nach heutigem Verständnis zum Richten"- Das klingt für mich recht eindeutig.

  • Ich denke mir das ist ein sehr komplexes Thema, bei dem die wenigsten von uns hier aus konkreter persönlich erlebter Erfahrung mitreden können. Ich persönlich hatte (und möchte ehrlich gesagt auch nicht haben) noch nie Kontakt mit einem besessenen Menschen. Die Fragestellung heißt ja zum einen "wie erkennt man jemanden der besessen ist" bzw. Was tun in einem solchen Fall. Erste Frage ist schon dramatisch schwer. Ich persönlich kenne jemanden (keinen Adventisten sondern "Namenschrist") der schon …

  • Lieber Atze, Ermahnung ist kein "Richten". "Richten" bedeutet über jemanden ein endgültiges Urteil fällen (das umschliesst nicht nur ein negatives Richten sondern kann auch ein positives sein - jemand als sakrosankt zu erklären ist auch "richten"). Man muss grundsätzlich BEurteilen vom VERurteilen unterscheiden. Letzteres geht gar nicht nach Gottes Ansicht, ersteres ist durchaus unsere Pflicht. Es bedeutet nämlich zu prüfen, ob das was jemand sagt und tut mit dem was Gott uns lehrt im Einklang s…

  • Freizeitaktivitäten der Kinder am Sabbat

    Pinoy Klaus - - Sabbat

    Beitrag

    Die Frage ist doch ganz einfach. Wie bring ich meinen Kindern den Sabbat nahe ohne ihn für sie zum allgemeinen "Kotztag" zu machen, wo sie alles das was sie mögen nicht mehr dürfen und ohne faule Kompromisse einzugehen. Machen wir uns nichts vor, viele Kinder erleben den Sabbat nicht als das was er für uns sein sollte. Wenn wir über die Freizeitaktivitäten der Kinder am Sabbat sprechen wollen, die wünschenswert sind dann müssen wir auch über die Bereitschaft der Eltern sprechen, aus der Selbstge…

  • Eine kleine Frage, wenn ich in diesem Leben schon absolut sündlos wäre, wozu bräuchte ich dann noch die Erlösung durch Jesu Opfer? Aus mir selbst kann ich nicht vollkommen sein. Durch Jesus kann ich die Sünde überwinden, so dass ich nicht mehr ihr Sklave bin. Absolut sündlos? In der hehren Theorie klingt das wunderbar. Allein ich kenne ausser Jesus selbst keinen der das in der absoluten Form hingekriegt hat...

  • 6 Tage Schöpfung

    Pinoy Klaus - - Gottes Schöpfung

    Beitrag

    Wieso soll´s übrigens eine 6-Tage-Schöpfung gewesen sein? Für mich gehört der Sabbat als Krönung und Vollendung der Schöpfung ganz klar dazu. Also müsste es eigentlich eine 7-Tage-Schöpfung sein.

  • Vielleicht ist es auch so, das einige konsequent daran festhalten, das sie die alleinige Wahrheit allein besitzen, und nicht in der Lage sind sich unterzuordnen bzw. in Betracht zu ziehen das auch sie fehlbare Menschen sind... Ich jedenfalls fühle mich durch unsere Leitung keinesfalls als Untertan degradiert. Dafür sehe ich immer mehr das bestimmte Geschwister offenbar nicht in der Lage sind Führung anzuerkennen sondern der Auffassung sind, alles torpedieren zu müssen, wenn es einem nicht in den…

  • ..

    Pinoy Klaus - - Musik

    Beitrag

    AhGQ9Pop4R8

  • Zur Abwechslung mal was altes...

    Pinoy Klaus - - Musik

    Beitrag

    XfsoA_2Mhck

  • Was hörst du gerade?

    Pinoy Klaus - - Musik

    Beitrag

    Ich denke Alan Parson hat einfach ein Faible für die Storys von Edgar Allen Poe gehabt und die vertont. Das hat eigentlich nix damit zu tun das die Spiritismus propagieren. Der hat sich auf die jeweilige Story eingelassen und versucht die jeweilige Stimmung wiederzugeben.

  • Der Nahostkonflikt

    Pinoy Klaus - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Gegenseitige Schuldzuweisungen werden nicht weiterheilfen, den Kreis der Gewalt zu beenden. Der Nahe Osten wird nur dann zum Frieden kommen, wenn die Menschen über ihre Schatten springen und sich aus dem ewigen Kreislauf: Vorurteile, Resentiments, Hass, Gewalt, Gegengewalt etc. bewusst ausklinken und einen kompletten Neuanfang wagen. Das hat z.b. Frankreich mit Deutschland nach den Weltkriegen getan. Heute existiert die sogenannte deutsch-französische Erbfeindschaft faktisch nicht mehr. Wenn sow…

  • Der Nahostkonflikt

    Pinoy Klaus - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    Das Problem ist doch auch ganz klar, das die Hamas ganz bewusst ihre Zivilbevölkerung als menschliche Schutzschilde benutzt. Überspitzt ausgedrückt: Israel versucht seine Bevölkerung vor Raketen zu schützen und die Hamas benutzt die Bevölkerung um ihre Raketen zu schützen. Wobei bei der Hamas - zynisch gesehen - die Sache immer positiv ausgeht: Hätte Israel Skrupel wären die Raketen geschützt. Wenn jedoch darauf keine Rücksicht genommen wird kann man die Zivilopfer zu 100 % Israel anlasten und s…

  • Das neue Liederbuch

    Pinoy Klaus - - Das Leben der Gemeinde

    Beitrag

    Ich vermute mal das der ganze Streit sich wenn man die Ideologie weglässt mit dem Begriff "viel Rauch um nichts" beschreiben lässt. Viel Trouble über eine Liedzusammenstellung, die völlig unbedenklich ist. Den Leuten damals, die die Zions-Lieder gewohnt waren, war das heutige Gesangsbuch zu modern, dann kam Leben aus der Quelle, was harmlos war aber ungeschickterweise nur noch aus modernen Liedern bestand und jetzt denke ich kommt eins, was beides enthält: traditionelles und modernes. Ich freu m…

  • Jazz ?

    Pinoy Klaus - - Medien

    Beitrag

    Schade eigentlich, dass die alten Israeliten keine Noten-Sprache hatten. Es wäre doch mal interessant zu erfahren, wie sich die Psalmen, die ja durchgängig alles Lieder sind akustisch für uns heute anhören würden. Ob das mit dem adventistischen Mainstream-Geschmack konform ginge? Was musikalisch schön oder nicht schön ist, ist auch eine Kulturangelegenheit. Traditionelle klassische chinesische Musik würden die meisten Europäer als grauenhaft schrill empfinden, klassische thailändische Musik komm…