Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Pfingstrosen: „und das sehe nicht nicht. “ Pfingstrosen,vieleicht solltest Du mal einen anderen Betrachtugswinkel aufnehmen. Wenn Du davon ausgehst, das Rom der Antichrist ist, wirst Du nur Bibelstellen suchen und finden die Deine Sichtweise untermauern. Dabei spielen Heiden, Moslems und andere Religionen keine Rolle! Jesus hat uns einige Symbole mitgegeben. Zb.Wasser, Brot,und Wein. Über die richtige Anwendung dieser Symbole kann man unterschiedlicher Meinung sein. Aber Jesus hat sie …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Und welcher Druck wurde seitens meines Religionsprofessors, Pfarrers und unserer Messnerin (Küsterin) ausgeübt, als ich mich weigerte mich firmen zu lassen. Die Messnerin ist bis heute auf mich erbost, weil ich mich nicht firmen lies. "Als Kind so heilig und jetzt so verhetzt" “ Ja ich finde es traurig,das viele aus einer bestimmten Generation,aus ähnlichen Erfahrungen der Kirche und Gott den Rücken gekehrt haben.. Wenn ich von meinem Glauben erzähle meine die ich käme …

  • Aus dem NICHTS

    Bogi111 - - Wissenschaft und Philosophie

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „als erstes bewundere ich Dein Wissen auf diesen Gebieten! Du solltest Artikel für Magazine schreiben, wirklich! zum zweiten sehe ich, dass es vollkommen abstrakt ist, wovon die hohe Wissenschaft da redet. Ich spreche von mir “ Dem kann ich mich nur anschließen! Da bekommt man echt Komplexe und traut sich kaum noch etwas zu schreiben. Erstaunlich mit welchen Gaben Gott uns ausgestattet hat. Es ist aber auch wunderschön an einer Gemeinschaft teilzuhaben,die durch Gotte Geist …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „"Nach Kirchenrecht sind die Gläubigen am Sonntag und an den anderen gebotenen Feiertagen zur Teilnahme an der Eucharistie verpflichtet. “ Hallo James,danke für den Link. Interessant das auch die Kinder nicht ausgenommen werden.. Zitat: Rhode: Das Kirchenrecht verpflichtet Kinder ab dem Alter von sieben Jahren, den Gottesdienst sonntags zu besuchen. Wenn man sich das Recht der Religionsmündigkeit anschaut,passt da einiges nicht zusammen. In Deutschland ist die Religionsm…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „um nicht erst den Papst aus dem Mittelalter herholen zu müssen. “ Philo,er ist gegenwärtiger als Du denkst... Wir dürfen nicht vergessen wo der kleine Unterschied liegt. Die meisten wollen das gleiche. Wir gehören freiwillig in einer Kirche an, wo uns Gottes Liebe treibt... Katholik sein bedeutet sich einem "Staat" unterzuordnen und Kirchengesetze einzuhalten... Papst: Christen müssen an Sonntagsmesse teilnehmen - katholisch.de Papst ruft Europa zu Neuaufbruch auf -…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Wenn ja, so wäre nach nun die Frage offen - Wo habe ich den gesagt, dass du mit diesen Texten das Thema verfehlt habest - wie du nun behauptest? Soweit ich den Threat hier lese, gehe ich garnicht auf die Textstellen ein. Warum? Weil mir nicht klar ist, was du mit der jeweiligen Stelle eigentlich sagen willst. Den ein Fazit von dir fehlt im Beitrag. Und raten wollte ich nicht, was deiner Meinung die Texte aussagen.Wäre schön, wenn du unwahre Behauptungen in Zukunft mit mehr …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Wieso? Nur weil die damalige Situation historisch überholt ist, werden doch die dahinter stehenden Gedanken nicht automatisch überflüssig! Die Barmherzigkeit hört doch auch nicht auf, nur weil es heute keine Samariter mehr gibt. “ Dann habe ich Dich missverstanden! Ich wollte nur sagen, "Geschichte" wird bis zum Ende weitergeschrieben... Das Gute und Böse,das Getreide und Unkraut dürfen weiter wachsen...

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Babylonier: „Wie schon in einigen anderen Beiträgen geschrieben sehe ich die Andeutungen in der Apokalypse des Johannes und die Verführungen der Macht in erster Linie auf den damaligen Kaiserkult und das Orakelwesen in Kleinasien orientiert. “ Hallo Babylonier,wenn das so wäre,dann hätte Satan aufgehört die Gemeinde Jesu zu verführen,dann brauchte Jesus eigentlich nicht wiederkommen... Hier eine Seite,die gut erklärt die beiden "Frauen" in der Offenbarung in verschiedenen Rollen. Diese…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Als allegorisch habe ich keine dieser drei Interpretationen empfunden, aber das ist wohl eine Begriffsfrage. Ich persönlich finde diese dreifache Bedeutung als plausible Auslegung. “ Für mich kommt noch ein 4 Punk dazu,was meine persönliche Haltung betrifft in welche Gemeinde finde ich mich wieder,keine ist perfekt. Das ist der schwierigste Part....

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Unsere Auslegung der Offb. ist gewiss durch die prophetische Gabe von EGW beeinflusst worden, ABER sie sind mit Nichten auf diesen Visionen gegründet. Gegründet sind unsere Auslegungen einzig auf der Bibel - gemäß dem Sola-Scriptura-Prinzip und den daraus folgenden Methoden der biblisch-historischen Bibelauslegung. “ Ich hatte hier paar Bibelverse aus der Offenbarung zur Babylon hineingestellt,leider war von deiner Seite keine Reaktion darauf außer ich hätte das Thema verfe…

  • Wer ist der Antichrist?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „das ist ja nun die totale Untertreibung..... das rechtfertigt keine unbiblischen Lehren...... “ Ist schon erstaunlich zu welchen sachlichen Ergebniss Du kommst. Langsam verstehe ich was Jesus damit meinte,neuen Wein nicht in alte Schläuche füllen... Warum über den Tellerand schauen und sich mit neuen Tatsachen beschäftigen,man wechselt lieber den Verein und spielt das alte System...

  • Wer ist der Antichrist?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Diese Lehren als christlich zu bezeichnen, klingt sehr oberflächlich. Andeutungsweise: Christus als Erfüllung des At wird teilweise geleugnet. Die Trinitätslehre (athanasisch) ist nicht bibelkonform. Jesus bekommt Eigenschaften des Mithras zugesprochen. “ Das in die katholische Kirche viele heidnische Sitten und Gebräuche eingeflossen sind bestreitet keiner. Nur welche Kirche kann sich davon Freisprechen was in ihrem Namen gemacht wird. Trotz des Papstums wurde die Bibel…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von James Gabriel: „Alles schön und gut, doch es ist Jesus der rettet und nicht das Wissen um Babylon oder eine korrekte Auslegung zu Daniel. “ Hallo James,es reicht schon sich die Offenbarung anzuschauen und entsprechende Merkmale beachten,dann kommt man automatisch dahinter wer hier gemeint ist. Man beachte die Überhöhung Babylons als die Große,Starke und Mächtige...hier paar Auszüge. Es ist nicht verkehrt zu wissen, wer der Herr ist! Offenb.16 19 Und aus der großen Stadt wurden drei Tei…

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    Bogi111 - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Du weißt genau, dass ein Jesus-Nachfolger keine weltliche Macht anstrebt. “ Man kann natürlich darüber streiten ob Verantwortung mit Macht gleichzustellen ist. Das der Vatikan ein Staat ist,der Rest aus der Vergangenheit, ist Fakt. Das der Präsident dieses Staates sich Papst nennt ist auch Fakt. Das alles ist erstmals nichts "teuflisches". Wieviel Macht sich die Kirche in den anderen Ländern herausnimmt (Bischöfe) und wie sie mit den jeweiliegen Politikern zusammenarbeit…

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von jüngerjesu: „Ich wünsche dir trotz meiner harten Worte echten Segen des himmlischen Vater und werde mich wahrscheinlich aus dem Form zurückziehen !! “ Ich fände es sehr schade,gerade Deine Sachlichen Beiträge sind für mich sehr bereichernd! Auch das gehört zum Wachstum,uns in Geduld üben...

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    Bogi111 - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „ch habe keinen Grund zurückzuschauen und ein verlassenes System zu beschönigen. Vielleicht muss man in einem erzkatholischen Umfeld aufgewachsen sein, um zu verstehen warum. “ Hallo Pfingstrosen,deshalb bin ich Adventist geblieben,weil wir ein sehr gutes System haben. Leider ist jedes System von Menschen geprägt und abhängig. Ich durfte 10 Lebensjahre in Polen verbringen, erzkatholisch und kommunistisch! Glaubst Du im Ernst, dass die Adventisten die in diesen Systemen au…

  • Zitat von Stofi: „Ach ne, willst den anderen etwa den Glauben absprechen? Willst du sagen, DU bist richtig und der andere falsch und deinen Glauben den anderen "aufzwingen"? Willst du dich als wacher Wächter geben? Willst du dir anmaßen den anderen zu verurteilen, wo man den Nächsten doch lieben Soll??? “ Liebe Stofi das ist nicht meine Aufgabe,aber wie Paulus aus eigenen Fehlern zu lernen und dem anderen helfen, nicht den gleichen Fehler zu begehen....Denen die keine Fehler machen, braucht man …

  • Der Papst: Retter oder Komplize?

    Bogi111 - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Zum einen erwähnt der 13. Glaubenspunkt mit keiner Silbe den Antichristen oder identifiziert diesen. “ Recht hast Du,dann zeig mir einen der das tut! Wenn Du es aber tust,frage ich mich warum und auf welcher Grundlage? Und bitte verschon uns mit "altbekannten"... Wenn wir eine Gemeinde sind die sich vom Geist leiten lässt, wird er uns "Handwerkzeug" an die Hand gegeben haben. In den Weltreichen werden Eigenschaften beschrieben um es einzuordnen. Sogar Nebukadnezar war Gott …

  • Wer oder Was ist Babylon?

    Bogi111 - - Wortbegriff und Redewendung

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Babylon bedeutet "Tor der Götter", Babel "Balal" - Verwirrung. Damit sind die "Weltreligionen" gemeint und zwar alle, nicht nur die römisch-katholische. “ Und zu wem zählst Du die Heiden,sind die nicht verwirrt? Vieleicht braucht der Verwirrer die nicht mehr zu verwirren,die hat er ja schon... Um die brauchen wir uns nicht mehr zu kümmern...

  • Zitat von freudenboten: „Laodizea ist näher am "Ende" als am Evangelium. “ Es wäre hilfreicher sich zu Fragen,was will (Gott,Jesus,HL.Geist) mir damit sagen und mich fragen wo stehe ich. Und wenn ich meine richtig zu stehen,was tue ich um andere wachzurütteln die schlafen oder falsch stehen.