Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

  • Zitat von Bogi111: „Wer in der ACK nicht mitarbeitet oder anderen Gremien und falsch darüber berichtet,ist ein Lügner “ Wer wider besserem Wissen etwas falsches berichtet, ist ein Lügner, das stimmt. Man muss aber nicht erst als Hure in einem Freudenhaus "mit"-arbeiten (Beispiel), um vor der falschen Beschäftigung (falschem Inhalt) überhaupt warnen zu dürfen (es zu kritisieren). .

  • Zum Thema passt auch die heutige "Andacht": Christus ist Sieger - jeden Tag! . .

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Stofi: „Man muss aber nicht erst als Hure in einem Freudenhaus "mit"-arbeiten (Beispiel), um vor der falschen Beschäftigung (falschem Inhalt) überhaupt warnen zu dürfen (es zu kritisieren). “ Liebe Stoffi geht es Dir um Theorie oder Nächstenliebe? Jesus ist auf eine Ehebrecherin am Jakobsbrunen eingegangen,er hat sich von einer Hure salben lassen....er hat sich auf die "Sünder" eingelassen! Es gibt noch diesen Spruch,von in den Schuhen des Anderen gegangen um ihn zu…

  • Zitat von Bogi111: „Fallst Du es vergessen hast,die STA ist der ACK als Gastmitglied beigetreten!!! Was man als Gastmitglied darf oder nicht,hast Du leider keine Ahnung! Du hast aber eine rege Fantasie. ..., .... ..... “ hmm, jetzt überlege ich, was macht es für einen Unterschied, ob ich im "Feigenblatt" an der Bar sitze oder aber auch einen Blick auf Zimmer werfe...Drin ist Drin!! ... grübel, grübel.. Genauso bei der Evangelischen Allianz. Ich denke, Bogi, dass du genauso wenig Ahnung hast, was…

  • Zitat von freudenboten: „Jesus ist verantwortlich für jede "Gemeinde". Wir müssen keine, auch die römische nicht, bekehren. “ Dem muss ich ganz entschieden widersprechen. Jesus ist nicht dafür verantwortlich, was die Menschen aus Gottes Wahrheit gemacht haben.. .Jesus hat nur eine Gemeinde auf Erden. Gemeinden zu bekehren ist nicht unsere Aufgabe, wir sollen Menschen zu Bekehrung "führen". .

  • Zitat von DonDomi: „Zitat von Stofi: „Das Evangelium beinhaltet nicht nur die Frohe Botschaft von Jesu stellvertretendem Tod, sondern AUCH die Nachfolge Jesu. Das Bedeutet eine ABSOLUTE Trennung von allem rel. Unreinem, Trennung von antichristlichem System. Diese Trennung muss man als Organisation, als Gruppe und aber auch als einzelne Person vollziehen. Ohne Kompromisse!! Gott macht keine Kompromisse. Entweder ist ER unsere einzige Autorität im im Glauben ( -s Leben), dann gehen wir ins Leben e…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Stofi: „wir sollen Menschen zu Belehrung "führen". “ Das sehe ich aber ganz anders und das hat Jesus uns auch ganz anders vorgelebt!Aber als Bibelkennerin wirst Du beim forschen vieleicht darauf stoßen... Das "Chrisentum" wird nicht siegen aber Bündnisse eingehen,sonst würde es nicht heißen das man am Ende kaum Glauben findet! Die Anhänger Jesu, werden sich wieder verstecken müssen und vermutlich nur in kleinen Gruppen überleben können... Es heißt, das das man sich …

  • Und schon wieder oder nach wie vor nichts verstanden DonDomi. Noch mal, aber dann lasse ich es, denn es ist mühsam. Jesus hat Menschen versorgt, ist ihnen begegnet, sie geheilt, usw. Aber NIEMALS würde ER einer religiösen Gemeinschaft von nur 2 unterschiedlichen Religionen angehören. NIEMALS! Fällt dir die unterscheidung von Glaube und Gehorsam auf der einer Seite und Menschenliebe auf der anderen so schwer? Liebe zum Nächsten beherrschen theoretisch alle.... aber die ganze Misere, die vielen Ki…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Zitat von Stofi: „Genauso bei der Evangelischen Allianz. “ Was ist an der nun wieder auszusetzen? (Hier arbeiten Landeskirchler(EKD), Baptisten, Methodisten, Pfingstler und andere evang. Freikirchen zusammen!) “ Ja, genau das. Gemeinsame Gottesdienste, gemeinsame Evangelisation (wenn man das denn so nennen kann), usw. ACK im kleinem. .

  • Zitat von christ.ai: „Zitat von freudenboten: „@DonDomiJesus ist verantwortlich für jede "Gemeinde". Wir müssen keine, auch die römische nicht, bekehren. “ Ich will die rkk garnicht bekehren. DAS SCHAFFT EH KEINER. Hat man 1300 Jahre lang versucht. Vergeblich. Der Antichrist gefällt sich zu sehr als der Widersacher Gottes. Bring einfacah zu viel Macht, Geld, Geld, Geld und Einfluss ein. Aber vor dem Antichristen warnen, dazu ruft uns die halbe Bibel auf. Und das tue ich hiermit. “ Wenn Jesus das…

  • Zitat von Norbert Chmelar: „christ.ai schrieb:DonDomi, kann es sein, dass du einfach nur ein Glied der rkk bist? Lieber christ.ai, so wie ich mitbekommen habe gehört DonDomi keineswegs der Rom-Kirche an, sondern der Neuapostolischen Kirche (NAK), die übrigens früher auch sehr gegen den Papst gewettert hatte, obwohl die Vorgänger der NAK aus den englischen katholisch-apostolischen Gemeinden hervorgegangen sind... “ Hier siehst du anschaulich, wie wichtig die Identität einer Gemeinde ist. Genauso …

  • Nein, Antichrist, wie der Name schon sagt, ist jemand, der das Gegenteil zu Christus ist... einfach gesagt. Es ist hier die Rede von Mutter .. und ihren Töchtern. Wurde mehrmals erwähnt und erklärt. Die Mutter ist nun mal die, auf die sich auch die Bibel, sprich Jesus "einschießt". Warum sollen "wir" uns etwas anderes ausdenken!? .

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Stofi: „Zitat von Bogi111: „Wer in der ACK nicht mitarbeitet oder anderen Gremien und falsch darüber berichtet,ist ein Lügner “ Wer wider besserem Wissen etwas falsches berichtet, ist ein Lügner, das stimmt. Man muss aber nicht erst als Hure in einem Freudenhaus "mit"-arbeiten (Beispiel), um vor der falschen Beschäftigung (falschem Inhalt) überhaupt warnen zu dürfen (es zu kritisieren). . “ @Stofi: nicht alles was hinkt oder geschmacklos ist, ist ein Vergleich “ Die …

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Stofi: „Die Mutter ist nun mal die, auf die sich auch die Bibel, sprich Jesus "einschießt". Warum sollen "wir" uns etwas anderes ausdenken!? “ Ich glaube kaum das Jesus / Gott sich darauf "einschießt",dann wäre er ja ein Lügner. Er beschreibt ein System das antichristlich handelt! Das hat schon Luther und andere erkannt. Den Auftrag der STA sehe ich aber nicht im "bekämpfen anderer Kirchen". Warum hat er uns damit beauftragt in die WELT zu gehen,um Zeugniss von Ihm …

  • Zitat von HeimoW: „Zitat von Stofi: „... Die Bibel nennt "sie" Hure, die ihre Hurerei treibt......, und alle trunken macht mit dem Wein ihrer Hurerei. . “ Nein, der der die Bibel so auslegt wie Du, der unterstellt ihr Hure zu sein! Diese arrogante Gleichsetzung von Auslegung mit Gottes Wort ist überheblich und nervt! “ Eine Hure ist eine Frau, die mindestens 2 Männer hat. Die Offenbarung meint mit Frau symbolisch eine Gemeinde oder Kirche. Wenn eine Kirche in ihren Statuten 2 Religionen vermisch…

  • Zitat von Bogi111: „Zitat von Pfingstrosen: „Ja und wogegen wehrt man sich dann, wenn ein "Ausgehen aus solcher" biblisch geraten wird? “ Auch in unsere Kirchen sickert Werksgerechtigkeit ein,wirken falsche Propheten und verbreitet sich lauheit !Soll ich deshalb meine Kirche verlassen? Wer gehört denn zu Lauodizäa? Die anderen? Wenn Jesus von 10 Jungfrauen spricht meint er die Hälfte STA und die andere Hälfte den Rest...? “ Es geht überhaupt nicht um unvollkommene Charaktere der Gläubigen.... di…

  • Zitat von Bogi111: „Stofi meinst Du musst mir noch, ein fast 70 Jährigen STA erklären was Du meinst...Ich habe in meinem Leben genung von solchen Leuten gehört,die Ähnliche Ansichten hatten,die nach kurzer Zeit ihrer Kirche den Rücken gekehrt haben... Könntest Du Dir vorstellen, das Du auch als Antichrist gemeint sein könntest??? Lese Dir deinen "Gedanken" ganz langsam durch....geh in eine Kirche und spreche die an, die abgefallen sind... “ @Bogi111, man lernt nie aus, und wir werden auch noch a…

  • Zitat von Seele1986: „ Und wenn jemand wahres Christentum findet, wie verteufelt er dann seine vorige Kirche und jene, die darin bleiben? Der erste Schritt dieser "Bekehrung" scheint häufig zu sein, erstmal ordentlich über die vorige Kirche abzukotzen. “ Ich kenne Christen, die dann ihre "alten Mitgläubigen" besucht und aufgeklärt haben. Mit dem Ziel, sie (ebenfalls) zu retten. Wer über seine alte Kirche "abkotzt", ist der Neuen nicht wert. Ich glaube aber folgendes: wer sich von Lüge zur Wahrhe…

  • @DonDomi, sorry, du hast den Unterschied immer noch nicht verstanden. Nicht ICH habe eine Kirche als Antichristen bezeichnet (könnte ich auch nicht, da ich eine Kirche nicht als Antichristen sehe, sondern nur eine Person). Auf der anderen Seite verstehst du, leider, leider, immer noch nicht, dass ich SEHR WOHL EINEN UNTERSCHIED zwischen dem System, der Lehre, den Statuten, der Ideologie... und dem persönlichen Menschen mache. ICh glaube, so wie dir schon mal geschrieben wurde, du hast nur wenig …

  • Zitat von Bogi111: „ Zitat von Stofi: „Und NEIN, ich kann kein Antichrist sein... weißt du! “ Ich habe Dir das nicht unterstellt,aber nachdenken wäre nicht schlecht. Ich hatte am Anfang meines Glaubenslebens die Angst, pharisäerisch zu Reden und Handeln! Ist das nicht Antichristlich? Was kritisiert Paulus,doch eine andere Lehre als Christus! Was war der Vorwurf Jesus an die Pharisäer. Sie legen den Gläubigen Lasten auf die sie selbst nicht gehalten haben. Was ist denn die Last gewesen? Die Sünde…