Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Zitat von christoph: „.... Diese Geschichte ist kein Fake. ...“ Wir haben ähnliche Erfahrungen gemacht - und machen sie immer noch. Danke für Deinen Bericht.

  • Zitat von Rolf.W.: „Richtig ist zunächst, dass die STA einen permanenten Mitgliederschwund zu verzeichnen hat. Vor 50 Jahren war sie um 10.000 Mitglieder größer. Taufen finden im Wesentlichen nur aus dem internen biologischen Wachstum heraus statt.“ Ich denke nicht, dass diese Behauptung zutrifft, bzw. eine abgewogene Aussage trifft. Wesentliche Faktoren sind hier z.B. Zuwanderung einerseits, sowie die Entchristlichung unserer Gesellschaft andererseits. Und wenn man dann noch so weiterargumentie…

  • Zitat von Rolf.W.: „Zitat von HeimoW: „Zitat von Rolf.W.: „Richtig ist zunächst, dass die STA einen permanenten Mitgliederschwund zu verzeichnen hat. Vor 50 Jahren war sie um 10.000 Mitglieder größer. “ “ Es handelt sich bei dieser Aussage um eine öffentliche STA - Stellungnahme. Ich habe mir das nicht aus dem Finger gesogen. “ Du hast genau auf den Teil Bezug genommen um den es mir nicht ging (Mitgliederschwund) und daher auch meinen Hinweis auf Zuwanderung missinterpretiert. Es ging mir um die…

  • Zitat von Stofi: „ ...Wie hier z.B. das Thema Mission - ist ein sehr wichtiges und schönes Thema. ... Anders eben, als wir in der Bibel dazu berufen wurden. “ @Stofi: Du berufst Dich - zu Recht - auf die Bibel als die Offenbarung Gottes. Aber genau wenn ich die Bibel nehme stellt sich mir die Frage: "Was ist "Mission" in der Bibel? Aus Katholiken (oder Evangelischen Christen) Adventisten zu machen oder aus Heiden Christen zu machen?" Wozu beruft uns die Bibel (bzw. Gott der aus ihr/in ihr sprich…

  • Wenn wir uns schon in der Interpretation von Statistiken versuchen, dann sollten wir doch versuchen das in einer sinnvollen Weise zu tun. D.h. in concreto: wenn wir über Wachstum der STA in bestimmten Ländern reden, dann muss das in Korrelation mit der Entwicklung der Religiosität in der Gesamten Gesellschaft geschehen. Und wenn wie in Österreich z.B. die Katholiken von 1951 bis 2001 von 89,9% auf 73,6% gefallen ist und die der Bekenntnislosen von 3,8% auf 11,9% gestiegen ist, dann ist die Entwi…

  • Zitat von Jacob der Suchende: „Zitat: „Da hat sich jemand mal vernünftige Gedanken gemacht und versteht auch etwas von der Relativität von Statistiken “ Und ich frage mich, wo Heimo seine Statistik gefälscht hat. ....“ Was soll diese Unterstellung???? statistik.at/web_de/statistike…hen_merkmalen/022885.html Wer auch nur eine bisschen googeln kann findet das leicht! Adventisten in Österreich 1951 2.617 und 2001 3.567 .

  • Zitat von Jacob der Suchende: „Die Zahlen sind das eine, ihre Interpretation in einem bestimmten Kontext völlig anderes. Weil bei der Interpretation sehr oft völlig falsche Annahmen gemacht werden (auch oft ganz unbewußt), kommt es dementsprechend zu falscher Interpretation und falschen Ergebnissen. In diesem Fall sagt man "die Statistik fälschen", was nicht heißen muss, dass es dem Statistik-Macher bewußt geschieht. Ich bin der Meinung, dass du diese Zahlendaten in Bezug auf den Erfolg der Miss…