Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • In welchen Momentan fühlt ihr euch am meisten mit der Natur verbunden wie schafft ihr es, diesen Zustand herzustellen? Mir hilft es, allein zu sein in der Natur und zu beten. Dann fühle ich mich am meisten verbunden. So will ich mich übrigens auch mal bestatten lassen: gbg-nuernberg.de/naturbestattu…ttung-felsbestattung.html Die Katholische Kirche genehmigt dies auch: Friedwald: Kirche gibt ihren Segen zu Naturbestattungen - WELT

  • Zitat von Bobby68: „Ökumene braucht eh niemand, oder will jemand ernsthaft "Interfaith" hier ?? “ Hallo Bobby68, nein das wollen wir nicht unbedingt... Viele Grüße Christina

  • Positive Sender / Sendungen

    Christina - - Medien

    Beitrag

    Hallo liebe Forengemeinde, ich finde die Sendungen auf n-tv gut. Sonst wird doch fast nur schlechtes in der Welt berichtet. Viele Grüße Christina

  • Mischehen

    Christina - - Partnerschaft, Familie, Erziehung

    Beitrag

    Hallo Stofi, kannst du dein Thema besser beschreiben? Interessiert mich persönlich auch... Danke Viele Grüße Christina

  • Geist - Seele - Leib

    Christina - - Der Mensch

    Beitrag

    Hallo liebe Forengemeinde, das ist ein schwieriges Thema. Viele sehen die Seele und Psyche als eines. Viele Grüße Christina

  • Positive Sender / Sendungen

    Christina - - Medien

    Beitrag

    Der Hope Channel ist super - denn habe ich während meiner Zeit in Südamerika kennengelernt und seither folge ich dem Programm sehr aufmerksam!

  • Das Sterben und der Tod

    Christina - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das wichtigste ist in meinen Augen, dass die letzten Worte von Herzen kommen und dass man sich dabei vom Heiligen Geist leiten lässt. Ob die Rede dann rhetorisch gewandt ist oder nicht, finde ich eigentlich gar nicht so wichtig. Die Intention ist das Wichtigste. Aber ich kann mir vorstellen, dass es auch sehr schwierig sein kann, passende Worte zu finden. In solchen Fällen gibt es dann ja professionelle Trauerredner, die diese Aufgabe übernehmen können. Wir von den meisten christlichen Bestatter…

  • Ich verstehe beide Sichtweisen @benSalomo und @Daniels. Ich denke in diesem Fall aber eher so wie Daniels, wobei ich das ganze nicht so extrem formulieren würde wie "verleugnen Jesus lachend und ohne Not." - eine böse Absicht oder bewusste Verleugnung kann ich nicht erkennen.

  • Was liest Du gerade?

    Christina - - Literatur

    Beitrag

    "Ego is The Enemy" von Ryan Holiday, ein sehr lehrreiches Buch, das in vielen Facetten zeigt, wie unser Ego uns unglücklich machen kann und uns manipuliert.