Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Ellen G. White - Endpunkt der Prophetie?

    HeimoW - - Ellen White

    Beitrag

    Gemäß der Bibel gab und gibt es (und wird es geben) andere Propheten jedenfalls nach meinem Verständnis Zitat von Joel 3,1: „ Und danach wird es geschehen, dass ich meinen Geist ausgießen werde über alles Fleisch. Und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, eure Greise werden Träume haben, eure jungen Männer werden Visionen sehen.“

  • Zitat von Pfingstrosen: „Welche Fragen stellen wir uns bezüglich der Zukunft? Prophetie müsste doch die Fragen beantworten. “ Ich halte das für eine Fehlinterpretation. Prophetie ist "Führung des Volkes Gottes in der Gegenwart" durch Menschen die vom Geist Gottes getrieben sind. Prophetie hat für die Zukunft nur insoweit Bedeutung, als in die Zukunft gerichtete prophetische Aussagen als solche erkannt und gedeutet werden, wenn sie sich erfüllen. Ein gutes Beispiel dafür ist Joh 14,29. Fast immer…

  • Zitat von Vitez Kojo: „Hmm, soweit ich weiß ist laut adventistischer Auslegung, das Papsttum der Antichrist. Wie kann man mit dem Antichristen beten? PS Ich meine nicht einzelne Menschen. “ Deine Ausführung ist inkonsistent. Wenn Du nicht den einzelnen Menschen meinst, dass hat die Frage ob "das Papsttum" der Antichrist sei doch nichts damit zu tun ob ich mit einem einzelnen Katholiken den ich als gläubig erlebe / einschätze gemeinsam bete? Ich bete dann ja nicht mit dem "Papsttum"? Wobei man im…

  • Zitat von Stofi: „Wie definierst du Freiheit in Christus?“ Gute Frage! Zitat von Stofi: „Alles egal, Gottes Wille egal, Hauptsache, man fühlt eine Wärme ums Herz herum? “ Böse Unterstellung - Wozu?

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Also was ist SOP? “ Spirit of Prophecy

  • Zitat von Stofi: „Gott gab auch ein paar konkrete Anweisungen (z.B. Kaffee, Schw.Tee). Das finde ich wunderbar “ Das finde ich nicht wunderbar, sondern seltsam, in der ganzen Heiligen Schrift kann ich davon nichts finden - oder hat Gott zu Dir direkt gesprochen? Es mag sein, dass EGW so etwas schreibt, aber das als "Gott gab Anweisungen" einzuführen ist unlauter. Zitat von Stofi: „Wer sonst, als der Konstrukteur “ ...und Gott zu einem "Konstrukteur" zu degradieren halte ich für grenzwertig blasp…

  • Zitat von Stofi: „Wenn ein Adventist, der die EGW als solche nicht für voll nimmt, der ist kein STA.. “ Ich nehme sie für "voll" aber nicht für Gottes Wort - das unterscheidet uns.

  • Zitat von Pfingstrosen: „es kommt doch nicht auf Essig ja oder nein an...... “ Nein, es kommt darauf an, was wir unter "Geist der Weissagung" oder "Prophet" verstehen. Es kommt darauf an, ob man EGW plötzlich als (fast) verbalinspiriert versteht und nutzt oder meint, alles was sie geschrieben hat wäre "inspiriert" und damit "Wahrheit", oder ob man selektiv an die von ihr oder in ihrem Namen publizierten Bücher und sonstigen Texte, wie Briefe herangeht. Der "Essig" ist nur ein Beispiel dafür, wie…

  • Also Veith mit Semmelweiß zu vergleichen zeigt in meinen Augen einen eklatanten Mangel an Urteilsvermögen. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Bin gespannt, wie die STA hier im Forum darauf reagieren werden! “ Warum? Wir lesen hier - auch von Dir - so viel (provokant) "unadventistisches"... Wenn er so meint.., Dass wir E.G. White für eine von Gott beauftragte Frau halten ist bekannt, wieweit ihre Bücher mit der Heiligen Schrift übereinstimmen, muss jeder für sich selbst prüfen - so wollte es auch E.G. White. Dass sie Lehren von Zarathustra übernommen haben soll. kann nur als unfreiwilliger Ausdruck von Humor…

  • Zitat von freudenboten: „Vor dem ersten "1. Schöpfungstag" existierte "nichts" außer der Gottheit “ Das entspricht nicht dem biblischen Bericht, soweit sich aus dem überhaupt solche Dinge ableiten lassen, denn "vor" dem ersten Schöpfungstag existierte - nach dem Bericht in Genesis - jedenfalls die Erde, wüst und leer ... und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser. Abgesehen davon erschließt sich mir nicht, warum die Schöpfung der Erde - wie in Genesis beschrieben - voraussetzen sollte, dass e…

  • Zitat von DerEwigeStudent: „Die Bibel sagt, dass vor dem Anfang existierte nur Gott “ Wo?

  • Zitat von DerEwigeStudent: „Die Bibel sagt, dass vor dem Anfang existierte nur Gott “ Ich denke, dass das aus Genesis 1 nicht abzuleiten ist, sondern von Dir hineingelesen wird. Genesis 1 macht nur eine Aussage über unsere Erde nicht aber über das Universum. Und wenn vom "Himmel" die Rede ist, dann geht es wohl in der Regel um die Atmosphäre... Siehe auch diesen Beitrag.