Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Zitat: „Ich schätze, so sehen sie das mit dem Sabbat auch: Es ist Gesetz! "Ehrung der Schöpfung" oder dergleichen, darf alles interpretiert werden (die Juden sind bei der Auslegung sehr frei)...“ @Seele1986: So sehen sie das eher nicht. Der grundsätzliche Unterschied im Umgang zwischen Christen und Juden mit dem Gesetz, im speziellen meinst du wohl die „10 Gebote“ ist, dass Christen hier unbedingt einen Imperativ hineindenken wollen. Das Gesetz sind offenbar nur die zehn Gebote, und man liest vo…

  • Zitat: „ Zitat: „Was bedeutet, es „darf alles frei interpretiert werden“?“ Wer hat das gesagt? Also wirklich... sowas aber auch!! Also ich z.B. habe geschrieben: "Die Juden sind bei ihren Interpretationen sehr frei!" “ @Seele1986: – hm ja, ich sehe schon, da habe ich wohl ein wenig reflexartig reagiert. Nach deinen folgenden Erklärungen habe ich besser verstanden,wie du das gemeint hattest. Zitat: „Das heißt: Der Jude kann die Beschneidung z.B. nicht "geistlich" machen, symbolisch, oder so. Er M…

  • @Stofi - Im Talmud (Sanhedrin) wird definiert, wie auch @Seele1986 schreibt, dass für Nichtjuden die Noachidischen Gebote gelten sollen. Das Gesetz, die Tora, zu denen auch die „10 Gebote“ gehören, werden zumindest vom orthodoxen Judentum alleine als für an die Juden gerichtet verstanden. Du musst verstehen, dass aus der Sicht des Judentums die „10 Gebote“ keine Art von Sondergut sind, sondern nur ein Teil des Ganzen. Es wäre (aus dieser Sicht) schon unsinnig, sich zehn davon herauszunehmen und …

  • Zitat: „(es war jetzt nicht gegen Dich gesagt, sondern als Feststellung eines Automatismus, eines Musters.) “ @Stofi – du dürftest das gerne auch gegen mich sagen und mir ein solches Muster unterstellen. Nur, ich fühle mich in diesem Fall nicht angesprochen. Auf deinen Beitrag zu den Noachidischen Geboten hatte ich dir ganz konkret die gegenwärtige jüdische Sicht geschildert. Zu wenig ausführlich womöglich? Ich wollte den Beitrag von Rabbiner Hertz nicht zerpflücken, sondern ihn in der Gesamtdeb…