Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • Das habe ich falsch formuliert... sie haben sich nicht wirklich heimlich getroffen, eben aus beruflichen Gründen wieder miteinander zu tun gehabt und ich weiß, dass er mich liebt... er ist auch sehr einsichtig und reumütig.... er weiß dass ihr etwas fehlt und er würde ihr gerne Gott nahe bringen, sie in Kontakt bringen mit der dortigen Adventgemeinde... ich habe ihm gesagt, ich will nicht dass sie überhaupt einen Kontakt haben außer es ist nicht zu umgehen

  • Danke für eure Antworten! Ich bin froh, dass unser Bruch keine sexuelle Komponente beinhaltet - irgendwie. Das macht es sehr viel einfacher. Und auch doch unendlich schwer, ich glaube fast die Gefühle und die Verletzungen sind die gleichen, nur das Heilwerden hat wohl eine bessere Chance... also wir halten definitiv beide an der Ehe fest, wir lieben uns und es ist auch ganz viel Gutes da... und ich habe ihm vergeben - wirklich von Herzen - schon vor einigen Monaten als ich davon erfuhr.... und e…

  • Danke für eure Antworten und auch die Privaten Nachrichten!

  • Ja vermutlich hast du Recht, entschuldige...

  • Danke DonDomino...ich suche auch weniger nach Ratschlägen als mehr nach Erfahrungsberichten...wer hat so etwas erlebt und wie seid ihr damit umgegangen ?

  • Hallo, war jemand von euch schon in der Situation, dass ihr von eurem Ehepartner betrogen wurdet? Nicht unbedingt direkt sexuell, aber dass da eine andere Frau/Mann im Spiel war, zu dem/der euer Ehepartner eine zu enge Beziehung hatte? Wir seid ihr damit umgegangen? Wie ist es, wenn der Partner einsichtig und reumütig ist, aber aus verschiedenen Umständen noch Kontakt zu dem anderen Mann/Frau besteht? Wie geht ihr damit um? Ich weiß schon, Verzeihen ist das wichtigste und löst ganz viel Schmerz …

  • @sanfterengel .... und die wäre ?

  • Also Beten ja - Fasten nein Ich konnte mit dem Fasten bisher nichts anfangen, habe es ein oder zwei Mal gemacht, aber keine Beziehung dazu gefunden. Ich verstehe auch ehrlich gesagt gar nicht, warum es in der Bibel praktiziert wird. Ich verstehe den Sinn einfach nicht - würde ich aber gerne Ich persönlich bin Mutter von zwei Kindergartenkindern und eher sehr dünn. Wenn ich mal nicht frühstücken kann oder das Mittag länger braucht, merke ich sofort, wie ich mich schlecht konzentrieren kann und Ko…

  • Ja ich meine auch, dass "Cherub" und "Eden" eindeutig nichts mit dem König von Tyrus gemeinsam haben. Auch sonst ist mir unbekannt, dass in der Bibel sonst auf diese Weise von einem Menschen gesprochen wird.

  • Wie sieht es denn mit Argumenten FÜR die Deutung aus, dass Hesekiel 28 und Jesaja 14 über Satan sprechen? Wortwörtlich steht es da ja nicht, aber es muss ja gute Gründe dafür geben, dass Adventisten es auf Satan deuten...

  • Hesekiel 28: Und ich verstieß dich vom Berg Gottes und trieb dich ins Verderben, du schirmender Cherub12, aus der Mitte der feurigen Steine. 17 Dein Herz wollte hoch hinaus wegen deiner Schönheit, du hast deine Weisheit zunichte gemacht um deines Glanzes willen. Ich habe dich zu Boden geworfen, habe dich vor Königen dahingegeben, damit sie ihre Lust an dir sehen. 18 Durch die Menge deiner Sünden, in der Unredlichkeit deines Handels, hast du deine Heiligtümer entweiht. Darum habe ich aus deiner …

  • Interessante Diskussion , die sich hier ergibt - und sehr hilfreich wie ich finde Ich dachte bisher immer, der große Kampf würde irgendwie deutlicher aus der Bibel hervortreten Aber wie hier schon gesagt wurde, ist da schon ein großer Unterschied zwischen Deutung und dem was wortwörtlich gesagt wird.. als ich brauche irgendwie noch mehr für das Thema

  • WOW das ist viel und schön zusammen gefasst, danke!

  • Hallo ihr Lieben, ich studiere mit zwei Freundinnen immer zum Sabbatanfang die Bibel. Beide sind keine Adventisten und kennen die Bibel kaum. Ich habe ihnen von dem großen Kampf zwischen Gott und Satan erzählt, von dem Fall Satans und auch warum ein Gericht überhaupt notwendig ist. Nun haben sie den Wunsch geäußert die entsprechenden Textstellen in der Bibel nachzulesen - sie sehen das Thema kritisch, weil sie in der Landeskirche noch nie etwas darüber gehört haben. Könnt ihr mir dabei helfen, d…

  • Jesus ist Gott: Literaturempfehlung

    Morgenstern - - Medien

    Beitrag

    Danke euch!

  • Jesus ist Gott: Literaturempfehlung

    Morgenstern - - Medien

    Beitrag

    Und es gibt bestimmt viele, viele Bücher, aber ich suche ja ein gutes

  • Jesus ist Gott: Literaturempfehlung

    Morgenstern - - Medien

    Beitrag

    Danke euch Ich bin absolut für die Trinität Und mein Schwerpunkt liegt eher auf dem ersten Punkt: Jesus im AT, wie kommt man dahin, dass jesus Michael bzw. der Engel des Herrn oder der Fürst der Fürsten ist usw. und um es ganzheitlich zu machen, sollte dann das Buch auch miterklären, dass dieser Jesus aus dem AT wie aus dem NT göttlich ist. Ich suche für mich eine gute Zusammenfassung dazu, auch um sie als Buch eventuell weiterzugeben und um für eventuelle Diskussionen gerüstet zu sein

  • Jesus ist Gott: Literaturempfehlung

    Morgenstern - - Medien

    Beitrag

    Hallo Seele1986, ich hatte schon begonnen einen Thread zu dem Thema hier im Forum zu lesen, allerdings war mir das zu langwierig und zu viel Durcheinander. Daher hätte ich lieber eine Internetseite bzw. ein Buch Also am liebsten ein Buch Obwohl die Internetseite, die stadenker empfohlen hat beim ersten Durchschauen auch wirklich gut ist! Ich studiere gerade Daniel, aktuell hatte ich mir gestern den Artikel zu Daniel 8 aus der Adventisten Heute vorgenommen und da kam für mich plötzlich die Frage …

  • Jesus ist Gott: Literaturempfehlung

    Morgenstern - - Medien

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich suche ein Buch oder eine gute Internetseite, wo folgendes gut und sachlich erklärt wird: - Jesus im AT, Jesus ist Michael oder der Engel des Herrn - Jesus ist Gott vielen Danke euch

  • Tolles Thema - danke für die Eröffnung! Ich finde, dass nicht nur hier im Forum, sondern auch allgemein in unseren Gemeinden, in Predigten etc. die ganz glaubenspraktischen Dinge zu kurz kommen. Jeder sagt dir, wie du sein solltest aber es wird wenig darüber gesprochen, wie man das Ziel praktisch erreicht und wie man auch mit Misserfolgen umgeht. Ich stecke gerade sehr in diesem Thema. Ich bekomme aufgrund meiner Arbeit für die Gemeinde viel Lob und Anerkennung. Doch das beschämt mich oft, weil …