Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Meiner Meinung nach sollte man hier unterscheiden, ob absichtlich (= vorsätzlich) gesündigt wird oder ob es unabsichtlich geschehen ist. Diese Unterscheidung finden wir schon im alten Testament: Sühne- und Schuldopfer (Sinnbilder auf Jesu Kreuzestod) sühnten beispielsweise nur die Sünden, die unabsichtlich begangen wurden (3. Mose 4-5). Zu den unabsichtlichen Sünden gehörten auch solche, von denen man zum Zeitpunkt der Übertretung nichts wusste und sie im nachhinein erst erkannte. Auf Grundlage …

  • Zitat von drJohn: „wie Du sicher erkennen kannst, habe ich die Frage eingegrenzt, auf immer die selbe Sünde, da greifen die anderen Aussagen nicht.“ Ich war noch nicht ganz fertig mit meinen Gedankengang weil ich weg musste. Deshalb will ich jetzt versuchen, konkret auf deine Frage Zitat: „ liege ich richtig in meiner Auslegung? “ eingehen. Deiner Auslegung: Zitat: „ a)bekennen heißt ja bereuen, das heißt, ich will das nicht mehr tun! “ stimme ich zu. Es muss aber dabei beachtet werden, dass ich…