Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Aus dem NICHTS

    Pfingstrosen - - Wissenschaft

    Beitrag

    Zitat von Miranda: „Eine richtige (vollumfängliche) Wissenschaft kann das Wer und Wie beantworten, - Religion und Glauben braucht man nicht. “ Ich denke man muss alle Faktoren, die den Menschen umgeben berücksichtigen, sonst ist eine Wissenschaft doch nicht vollumfänglich. "Wissenschaft" schaft einiges zu erklären, aber nicht die Frage warum alles da ist.

  • Man könnte einiges aus Texten herleiten, aber ich glaube auch dazu muss man alle Texte berücksichtigen , nicht nur wenige. Aus : 1Kor 15,53 Denn dieses Verwesliche muss Unverweslichkeit anziehen, und dieses Sterbliche muss Unsterblichkeit anziehen. 1Kor 15,54 Wenn aber dieses Verwesliche Unverweslichkeit anziehen und dieses Sterbliche Unsterblichkeit anziehen wird, dann wird das Wort erfüllt werden, das geschrieben steht: »Der Tod ist verschlungen in Sieg! 1Tim 6,16 der allein Unsterblichkeit ha…

  • Was schaust du gerade?

    Pfingstrosen - - Video

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=LzHdQOPBe8g

  • Zitat von DonDomi: „aber andersglaubende niederzumachen, zu verteufeln oder der Versuch seinen Glauben aufzuzwingen ist etwas anderes. Häufig ist es die Gesinnung, die den Unterschied ausmacht. “ Ja , da bin ich ganz bei dir. Die Gesinnung macht den Unterschied aus. Aber auch die Lehrgebäude und ob es richtig ist, ws da gelehrt wird. Man muss wirkich sehr unterscheiden. Ich hab nur ein Beispiel im Kopf, bei dem Jesus selbst seinen Jünger "verteufelt"....das würde uns heute nicht gefallen, aber d…

  • Zitat von Seele1986: „Wir werden vollkommen göttlich sein, wie Jesus als Söhne und Töchter, uns aber in Liebe und Einsicht ihm unterordnen, weil er der Sohn aus Ewigkeit ist, der Erstgeborene “ Kaum vorstellbar. Mich würde interessieren wie du auf vollkommen göttlich kommst. Ich lese nirgends, dass wir eine Göttlichkeit verliehen bekommen ( so wie das bei Jesus der Fall ist) Ich kann mir ja vorstellen, dass wir "heilig" sind, aber göttlich? Vielleicht ist meine Vorstellung von göttlich eine ande…

  • Zitate - Thread

    Pfingstrosen - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Dr. Hopkins macht in einer Abhandlung über das Tausendjährige Reich folgende Aussage: „Wir haben keinen Grund, den antichristlichen Geist und seine Gebräuche auf die sogenannte römische Kirche zu beschränken. Die protestantischen Kirchen tragen viel von dem Antichristen in sich und sind weit davon entfernt, frei von der Verderbtheit und Gottlosigkeit zu sein.“1 {GK 386.4} Spurgeon äußerte sich folgendermaßen: „Die anglikanische Kirche scheint ganz und gar durchsäuert zu sein von der Lehre, daß d…

  • In einer Pyramide will ich aber nicht leben

  • Fegefeuer

    Pfingstrosen - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Diese unbiblische Vorstellung von echter Feuerqual "befeuert" den Unglauben der Menschen berechtigterweise. Ich finde es so tröstlich, dass ein gläubiger Mensch vollkommen erlöst ist von seinen Sünden, durch das was Jesus getan hat. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass unsere Fehlwege uns weh tun, wenn wir sehen was sie bewirkten. 1. Korinther 3 Einen andern Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. 12 Wenn aber jemand auf den Grund baut Gold, Silber,…

  • Zitat von DonDomi: „Eine Eigenschaft von Eigennutz ist eben auch, dass man Recht haben möchte und dadurch andere Meinungen schlecht macht “ Das kann sein, dass das ein Mensch macht...aber im christlichen Bereich klingt es widersinnig. Menschen , die an die Wahrheit des Evangeliums glauben, stehen ja nicht gut da...im Gegenteil, man hält sie oft für rückständig oder schwach. Das würde kein Eigennutz sein. Andere , die falsche Lehren besprechen wollen, wollen doch eigentlich andere Menschen schütz…

  • Filme mit "Moral"

    Pfingstrosen - - Video

    Beitrag

    Alte Kinderfilme: Spuren im Schnee, müsste es in Deutsch auch geben youtube.com/watch?v=1CaUbmuAm4o in Englisch Geheimnis vom Wilden Wald youtube.com/watch?v=eOEN12QhBGU

  • Interessant, das Thema scheint nicht nur mich zu beschäftigen. Im Hope Channel heißt das Thema Zum eigenen Vorteil glauben? / die BIBEL. das LEBEN.: Hope Channel Deutsch | Christliches Fernsehen und Radio zum eigenen Vorteil glauben und Hiobs Prüfung als Beispielgeschichte erwähnt. Das Thema beschäftigt mich auch, weil ich es nicht verstehen kann, dass man eine so von der Apostelgeschichte entfremdete Institution wie die RKK rechtfertigt. Die Vermutung, dass hier verschiedene Interessen verfolgt…

  • Was liest Du gerade?

    Pfingstrosen - - Literatur

    Beitrag

    Gottes endgültiges Reden durch den Sohn 1 Nachdem Gott vorzeiten vielfach und auf vielerlei Weise geredet hat zu den Vätern durch die Propheten, 2 hat er zuletzt in diesen Tagen zu uns geredet durch den Sohn, den er eingesetzt hat zum Erben über alles, durch den er auch die Welten gemacht hat. 3 Er ist der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild seines Wesens und trägt alle Dinge mit seinem kräftigen Wort und hat vollbracht die Reinigung von den Sünden und hat sich gesetzt zur Rechten der M…

  • Was hörst du gerade?

    Pfingstrosen - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=Rs8sMjIJ4eI

  • Was hörst du gerade?

    Pfingstrosen - - Musik

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=q9rvyvssvuI

  • Bezogen auf die Traditionen war mir der Begriff Feuer nicht passend, aber egal. Bei "Eigenpositionierung" denke ich daran, dass Jesus uns vorlebte sich selbst für eine von Gott gewollte Position zur Verfügung zu stellen. Das ist dann keine Eigenpositionierung , sondern man kommt an den von Gott bestimmten Platz. Wenn ich , wie in "Dornenvögel" Karriere machen möchte oder eben irgendwie Jesus als Information oder Kirche als Arbeitsplatz benutze, dann wäre das jetzt Eigennutz. So habe ich es gemei…

  • Zitat von Seele1986: „Mahler sagte mal: "Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers." - So sollte es sein. “ Kann man "Feuer " weiter geben? Eine Haltung " Feuer " empfangen zu wollen, das kann man vielleicht weiter geben. "Tradition verpflichtet", heißt es und ist irgendwie nicht klar wem man da genau verpflichtet sein soll... Im Jüdischen ist der Mensch dem Gesetz verpflichtet, zumindest gibt die Tradition das Gesetz weiter, wenn ich es richtig verstehe. Auch…

  • Fegefeuer

    Pfingstrosen - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wenn man sagt: Weiß ich nicht, das liegt in Gottes Ratschluss!, dann kann man sich nicht weiter zu diesem Thema äußern. “ Vielleicht muss man dann mal versuchen die Gefühlsebene zu durchleuchten. Also müssen tut man gar nichts , aber mir hilft es manche Gegebenheiten nicht nur auf der Wortebene zu betrachten, sondern mal hinein zu fühlen was mich stört und warum. Das Fürwahrhalten ist ja nicht eine Sache von "Wissen" im herkömmlichen Sinn.

  • Fegefeuer

    Pfingstrosen - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Man akzeptiert auch hier auf der Erde, wenn Menschen sterben und nicht mehr da sind. Mir kann niemand erzählen, dass ein von Gott getrösteter Mensch die Fakten von Gottes Gericht nicht akzeptieren wird und damit Frieden auf der Neuen Erde und in Gottes Gegenwart findet. Vielleicht muss man auch einfach akzeptieren, dass wir kein Recht auf "andere Menschen" haben und Beziehungen auch zum Götzen werden können, wenn man das als Maßstab der Liebe sieht. Ich denke da an folgenden Bibeltext, der hart …

  • Eigennutz ist ein Thema, in der christlichen Verkündigung kam es wohl nicht so selten vor.(Phiipper1) Vielleicht könnte man mal Unterschiede herausarbeiten und wann arbeitet eine Kirche zum Eigennutz? Ich schaue da durchaus auch kritisch auf meine eigene Kirche. Selbstdarstellung und Existenzberechtigungsbegründungen haben viele Gesichter.