Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Baptist, zuerst: *Schimpf und Schande* nichts gegen Dein "Glaubensbekenntnis", aber was hat das (insbesonders der zweite Teil) mit dem Thema zu tun? dann zur Sache: Dass es absurd ist anzunehmen, wir könnten das genau auseinanderrechnen was der "Mensch" Jesus und der "Sohn Gottes" ist war und sein wird, damit bin ich aber einverstanden. (auch wenn es EGW geschrieben hat) Weil ich das so sehe, habe ich mich auch zu dem in meinen Augen wenig fruchbringenden Thema nicht geäussert.... ..

  • Zitat von Seele1986: „Das schöne bei Gott ist doch, dass er Gott ist, und man diese Fragen gar nicht stellen braucht.“ Du hast absolut Recht! Statt solche Fragen zu stellen und Antworten zu suchen bzw. darüber zu streiten, wäre es besser einfach berührt und ergriffen zu sein von diesem unerklärbaren, gnädigen Akt Gottes. Wer ist der Mensch, dass er Wesen und Wirken Gottes "logisch" erklären könnte!