Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Vor 8 Minuten Seele schrieb: Traditionen geben Sicherheit Meine Antwort: Das ist sicher richtig! Das Problem bei der Rom-Kirche ist nun aber: Wie verhalten sich Tradition und Heilige Schrift zueinander? Das Konzil von Trient(1545) sagte: Die Tradition geht der Schrift vor. Das II. Vatikanum(420 Jahre später) hat sich - so weit ich weiß hier ausgeschwiegen - Benedikt XVI.(2013) betonte den Vorrang der Schrift vor der Tradition (sehr nahe an Luthers "Sola Scriptura") - auf K-TV wurde gesagt, dass …

  • Zitat von Seele1986: „Traditionen geben Sicherheit “ Das ist sicher richtig! Das Problem bei der Rom-Kirche ist nun aber: Wie verhalten sich Tradition und Heilige Schrift zueinander? Das Konzil von Trient(1545) sagte: Die Tradition geht der Schrift vor. Das II. Vatikanum(420 Jahre später) hat sich - so weit ich weiß hier ausgeschwiegen - Benedikt XVI.(2013) betonte den Vorrang der Schrift vor der Tradition (sehr nahe an Luthers "Sola Scriptura") - auf K-TV wurde gesagt, dass die Schrift innerhal…

  • Zitat von freudenboten: „Das mit der "Kircheneinheit" ist ... keine biblische Prophetie! “ Und doch schreibt doch Ellen G. White von der sich anbahnenden "Welteinheitskirche" - der "Hure Babylon" wie sie in Offenbarung 17 und 18 beschrieben wird. Ist die nun prophezeit oder nicht ???

  • Filme mit "Moral"

    Norbert Chmelar - - Medien

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Der Film "Tell the World" (in zwei Teilen) behandelt laut Trailer die Millerbewegung “ Wann kommt der auf Deutsch, bitte?

  • Die Sakramente der RKK

    Norbert Chmelar - - Katholische Kirche

    Beitrag

    Zitat von philoalexandrinus: „die Sakramente “ Dazu schreibt der Reformator Württembergs, Johannes Brenz(1499-1570) in seinem Katechismus: 1. zur Taufe: Die Tauf ist ein Sakrament und göttlich Wortzeichen, damit (worin) sich Gott, der Vater, durch seinen Sohn Jesum Christum samt dem Heiligen Geist verspricht (später: bezeugt), daß er dem Getauften ein gnädiger Gott will sein und verzeihe ihm alle sein Sünd, nehm ihn auf an eins Kinds Statt und (zum) Erben aller himmlischen Güter. 2. zum Abendmah…

  • Zitat von Bogi111: „Man verpricht das Heil durch die richtige Kirche zu besitzen... “ Bislang vertritt in offiziellen Glaubensbekenntnissen - so viel ich weiß - (kann mich aber auch irren) - nur die Römische Katholische Kirche(RKK) für ihre Kirche das Heilsmerkmal. Nur sie - die RKK - ist die allein seligmachende Kirche - nur durch sie gelangt jedweder Mensch zum Heil (---> siehe im dortigen Katechismus!)

  • Fegefeuer

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Deshalb kann nur JESUS das Zentrum des Glaubens sein und die persönliche Beziehung zu IHM. “ Das steht doch außer Frage! Wer Jesus nicht hat geht verloren! Zitat von freudenboten: „In der Bibel gibt es nur ein endgültiges Vernichtungsfeuer “ Leider gibt es auch eine solche Lehre in der Bibel - aber - wie Seele schon schrieb- das andere halt auch...

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    Zitat von Norbert Chmelar: „Artikel von Gabriel A. Goldberg, M.A. >>DIE MIDRASCH* AUF DEM BERG - WAR JESUS UNEINS MIT DEN RABBINERN?<< auf Seite 5 und 6 der Zeitschrift "Haschiwah" - Die Rückkehr, Jahrgang XL, Nummer 4, 2017 - 5778: TEIL 2: “ Der vergessene jüdische Kontext: Die Zuhörer Jesu waren Juden. Seine Worte in Vers 18 hörten sich sehr vertraut für sie an. Vielleicht zur Überraschung (oder sogar zum Entsetzen) vieler christlicher Leser, zitierte Jesus einen bekannten Ausspruch von einer …

  • Zitat von Seele1986: „Ich finde auch, Pater Ralph hätte sich für die Liebe entscheiden sollen! “ Hätte die malefiz... RKK das Zölibath abgeschafft, wäre das alles heute kein Problem! Die Evangelischen haben's vorgemacht...!

  • Zitat von freudenboten: „Johannes 16:8.-11 “ 8 Und wenn er kommt, wird er der Welt die Augen auftun über die Sünde und über die Gerechtigkeit und über das Gericht; 9 über die Sünde: dass sie nicht an mich glauben; 10 über die Gerechtigkeit: dass ich zum Vater gehe und ihr mich hinfort nicht seht; 11 über das Gericht: dass der Fürst dieser Welt gerichtet ist. 3 von 7 christlichen HEILSORDNUNGEN ---> siehe meinen Artikel unter BLOG vom: 18. Januar 2017 1. Die Sünde : trennt uns von Gott! - Jeder M…

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    Artikel von Gabriel A. Goldberg, M.A. >>DIE MIDRASCH* AUF DEM BERG - WAR JESUS UNEINS MIT DEN RABBINERN?<< auf Seite 5 und 6 der Zeitschrift "Haschiwah" - Die Rückkehr, Jahrgang XL, Nummer 4, 2017 - 5778: TEIL 1: Zu oft wurde von christlichen Bibelauslegern die Bergpredigt als Lektion der Überlegenheit von Jesu Lehre über die der Rabbiner angesehen, als Darstellung der Gesetze Christi über denen des Mose. ... die vorherrschende Meinung ist die, dass Jesus von der herkömmlichen Weisheit seiner Ze…

  • Zitat von Pfingstrosen: „Pater patriae – Wikipedia “ Daraus aus aktuellem Anlass - in Sachen "JAMAIKA" - Beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg wird seit dem 18. Jahrhundert das jeweilige bayerische Staatsoberhaupt als pater patriae angesprochen. - Oh Du Heiliger Horst Seehofer, Pater - Vater Patriae - Du Vater unserer Bayerischen "Heimaterde - Vaterland" (Bayernhymne) erlöse uns von den bösen "Saupreußischen GRÜNEN" und vom dem Jesus-langhaarigem Anton Hofreiter und bewahre mir - oh Allmächt…

  • Fegefeuer

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Vertreter der Allversöhnung, Fegefeuer oder ähnlichen Phantasien höchstens einige Verse (aus ihrem eigentlichen Zusammenhang gerissen) nennen können, um ihre Sicht zu unterstützen. Eine biblische Lehre zu formulieren bedeutet, sie im Rahmen der gesamten Schrift zu erkennen. Das bedeutet: mit vielen Verknüpfungen zu anderen Lehren, mit vielen Äusserungen im soteriologischen Kontext, mit vielen konkreten Erwähnungen in escha…

  • Fegefeuer

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Ab wann wird dann ausgelöscht? “ Es wird nichts und niemand ausgelöscht!

  • Zitat von Pfingstrosen: „Es muss also damit gerechnet werden, dass ausgerechnet zum 500. Reformationsjubiläum ein Dokument über die „Herstellung der vollen Kircheneinheit“ (natürlich unter dem Papst) unterzeichnet werden soll. “ Heute ist der 16. November 2017 - Bis zum 31.12.2017 sind also - den heutigen Tag eingerechnet - nur noch 46 Tage bis zum Ende des 500. Reformationsjubiläums-Jahres 2017. ==> Ob das in dieser kurzen Zeit noch gelingt... ? Zitat von Pfingstrosen: „Die 25 antiökumenischen …

  • D.h. also, dass falls die Generalkonferenz der STA sagen würde. "Das heutige Papsttum ist nicht mehr antichristlich in seiner Struktur!" müssten sich die Adventgläubigen daran nicht halten? Habe ich Dich so richtig verstanden - gerne auch als PN!

  • Fegefeuer

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Es werden ihn alle sehen und alle Lippen bekennen, dass er der Herr ist und alle Knie sich beugen. “ Nur so macht auch die eschatologische Lehre von den letzten Dingen Sinn! Zitat von Seele1986: „Und er wird wieder sein alles in allem. “

  • In letzter Zeit wird von katholischer Seite vermehrt versucht das Fegefeuer auch biblisch plausibel zu machen, dafür wurde in letzter Zeit - v.a auch auf dem Fernsehsender K-TV - wiederholt die Stelle aus Lukas 12,58+59 bemüht! ---> 58 Denn wenn du mit deinem Widersacher vor den Fürsten gehst, so bemühe dich auf dem Wege, von ihm loszukommen, damit er nicht etwa dich vor den Richter ziehe, und der Richter überantworte dich dem Gerichtsdiener, und der Gerichtsdiener werfe dich ins Gefängnis. 59 I…

  • Fegefeuer

    Norbert Chmelar - - Neue Erde, Himmel und Hölle

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „- Das Schicksal der Ungerechten wird beschrieben als die Vernichtung im Feuer. Nur den Gerechten wird das ewige Leben auf der neuen Erde verheissen. “ Ja, wenn man an das Konzept des zweiten Todes glaubt ... Zitat von Jacob der Suchende: „Was geschieht nun mit den gestorbenen Babys und den geistig kaputten Menschen? Wissen wir nicht. Die Bibel sagt: Gottes Gericht wird gerecht sein. Das sollte uns ausreichen. “ Ja, und weil Gottes Gericht gerecht sein wird, wäre es…

  • Was liest Du gerade?

    Norbert Chmelar - - Literatur

    Beitrag

    Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament: Eine Festschrift im Dialog ... Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament: Eine Festschrift im Dialog ... - Google Books