Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 246.

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Wie christ.ai schon ansprach, geht es in der christlichen Lehre nicht um "erwachsen und einvernehmlich", um es Liebe sein zu lassen. “ ... da sind wir uns durchaus einig, aber wenn es um 'christlichen' Sex geht, dann gehört für mich die Liebe und das 'Erwachsensein' sowie die Einvernehmlichkeit dazu ...

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Yppsi: „Ob überhaupt sexuelle Handlungen vollzogen werden. “ ... und selbst wenn, die biblisch 'gerechtfertigten' Handlungen sind oft wesentlich unchristlicher ...

  • Frauen in der Bibel

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Schließlich sei wie * Sarah * , das Alter ist nicht wichtig, nur das Vertrauen und der Glauben, dass alle Dinge mit Gott nach seiner Zeit möglich sind. “ ... nein, wie Sara möchte ich nicht sein, sie hat ihre Sklavin Hagar doppelt verraten ...

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Aber es gibt eine Lobby und eine Szene, und die vertreten und werben eine bestimmte Gesinnung und ein Weltbild von "Liebe" und "Intimität", das für mich mit meinem Glauben unvereinbar ist. “ ... könntest Du das bitte näher erläutern?

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Solltest du eine andere Sicht auf die Ehe bzw. sexuelle Handlungen in der Bibel finden “ ... nun ja, die Geschichte von Hagar sollte schon zu denken geben, sie war keine 'Gefährtin' sondern bloß eine Sklavin, die zu Willen sein musste ... und der 'fromme' Lot gibt uns auch einen tiefen Blick auf die Sicht 'sexueller Handlungen in der Bibel': 1. Mose 19,8: "Siehe, ich habe zwei Töchter, die wissen noch von keinem Manne; die will ich herausgeben unter euch, und tut mit ihnen,…

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Ist dies also ein Aufruf, diese fehlgeleiteten sexuellen Empfindungen / Neigungen mit Gottes Hilfe anzugehen? “ ... ob man echte Liebe zwischen zwei erwachsenen, unabhängigen Menschen als 'fehlgeleitete sexuelle Empfindung' bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln. Eher bin ich bereit, einzuräumen, dass sogenannte Vernunftehen mit der dazugehörigen sexuellen Betätigung auf fehlgeleiteter Liebe beruhen ...

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Von wem redet Paulus hier? “ ... von seinen Zeitgenossen ...

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Ghasel - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Siehe Texte wie: Lev 18,22; 20,13 und 1 Kor 6,9; Röm 1,26f.; 1 Tim 1,10. “ ... ging es da nicht bloß um die reine Lust und Missbrauch (Knaben, Prostituierte)? Von wirklicher Liebe zueinander war da jedenfalls kaum die Rede ... Das Gebot der Fruchtbarkeit kann man übrigens durchaus auch im übertragenen Sinne sehen, was wäre fruchtbarer als ein guter Lehrer?

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    Ghasel - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Wollen wir bei Christlichen Büchern den gleichen Maßtab anlegen wie bei Fachbüchern? “ ... also ich lege diesen Maßstab nur dann an, wenn von den 'christlichen Büchern' behauptet wird, sie seien Fachbücher für die Interpretation der Bibel ...

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    Ghasel - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von DonDomi: „Aus aktuellem Anlass bez. E.White Diskussionen und deren Schliessungen möchte ich gerne wissen, was die Kriterien sind, die zu einer Schliessung einer Diskussion führen. Bis jetzt sehe ich da keinen roten Faden, sondern habe das Gefühl, dass das teilweise auf Vorlieben der Moderatoren gründet. “ hm, die Antwort findet man doch hier: Zitat von HeimoW: „Das Thema ist geschlossen worden, um es etwas abzukühlen. Bitte postet daher nicht in anderen topics dazu. “ ich finde das all…

  • Zitat von menoflip: „ich möchte die Gemeinde nicht verlassen, sondern mal die Reform Adventisten, wegen Ökumene, Musik, Frauenordination, usw. was die STA macht Kompromisse. “ ... also irgendwie kann ich diesen Satz nicht richtig verstehen ... ansonsten: ja, die christliche Gemeinschaft ist wichtig, aber ich wage zu bezweifeln, dass es eine allein seligmachende Gemeinschaft gibt ...

  • Zitat von John Q. Public: „Ich möchte bald eine Umfrage zu 2. Kapitel des 2. Thessalonicherbriefes erstellen/machen. “ ... also irgendwie komme ich mit der farbenfrohen Gestaltung in Deinem Ausgangspost nicht so ganz zurecht, ich hoffe, dass die eigentliche Umfrage dann etwas schlichter und besser verständlich wird ...

  • Zitat von philoalexandrinus: „Imme Immer wieder hätte ich den Impuls, etwa "Groser Gott, wir loben Dich - " (Abendmahl - Schlusslied)- - mit Schlagzeug zu begleiten und zwischen den Strophen ein Percussion - Solo einzubauen ! “ ... ja, die 'alten Herren' wissen eben noch, was gute Musik ist

  • ... trotzdem finde ich es gut, dass die Moderatoren in diesem Forum es aushalten, dass auch solche, meiner Meinung nach, ziemlich abstrusen Ansichten, vertreten werden, ohne dass sie gleich die ganze Diskussion dicht machen, dafür wollte ich euch einfach mal ein Lob aussprechen

  • Zitat von Stofi: „der teufel kennt die Voraussagen, die Geschichte nicht? “ ... von welchem Geschichtsverständnis gehst Du dabei aus?

  • Zitat von Bogi111: „Ich möchte aber im Paradies nur mit menschen zusammensein die schon zu lebzeiten am Reich Gottes gearbeitet haben! “ Was, wenn da dann doch auch andere sind, wirst Du Dich dann beschweren, das Paradies verlassen, oder was ...?

  • Zitat von Pfingstrosen: „Was hängen geblieben ist, ist die Tiefe der Bedeutungen und dass wir als Laien sehr an der Oberfläche kratzen, was ich unglaublich schade finde..... “ ... hm, vielleicht unterstellen wir Unwissenden ja nur diese 'Tiefe der Bedeutungen', während die, die damals schrieben, überhaupt keine 'Tiefe' im Sinn hatten ... Schüler neigen nun mal aus den unterschiedlichsten Gründen dazu, den Lernstoff zu mystifizieren ...

  • @ Stofi: ich 'zicke' nicht, ich betrachte bloß die Herkunft des Wortes, während die angeblichen 'Synonyme' des Begriffes, die Du aufzählst, lediglich Teilbedeutungen des Wortes enthalten, gelegentlich sind diese 'Umschreibungen' auch nur Euphemismen, die einen schlimmen Sachverhalt verschleiern sollen, oder als was würdest Du die 'Tätigkeit' eines 'Fabriksklaven' im heutigen Asien betrachten, der für einen Hungerlohn 12 Stunden pro Tag damit 'beschäftigt' ist, Kleidung für Europäer herzustellen …

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Diese "Mühsal der Arbeit" kam erst außerhalb des Garten Edens - als Folge des Ungehorsams von Adam und Eva, wie es in Genesis(1.Mose) 3,16-17 beschrieben wird. ===> Im Paradies = Garten Eden war die Arbeit wohl noch ohne jegliche Mühsal! “ ... da hieß das dann auch noch nicht 'Arbeit' (vgl. Etymologisches Wörterbuch von Duden: 'schwere körperliche Anstrengung, Mühsal, Plage') auf Polnisch heißt das übrigens 'robota' ... Worauf ich hinaus will, ist, dass dieser Begriff…

  • ... aber streng genommen ist das keine 'Arbeit', sondern eine Aufgabe, je nach Sichtweise könnte man so etwas auch als Hobby oder als Beschäftigungstherapie gegen Langeweile bezeichnen, 'Arbeit' hingegen beinhaltet auch die Konnotation der unerwünschten aber notwendigen Mühsal, um das Überleben zu sichern ...