Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 788.

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „Wenn man Männchen und Frauchen miteinander in der Haustür verschwinden sieht, dann ist es klar, was dann geschieht. (Ich spreche jetzt natürlich nicht von Ehepaaren). Eine reine Freundschaft zwischen Mann und Frau, ohne daß Sex ins Spiel kommt, kann es nicht geben. Wenn man weiß, daß jemand schwul oder lesbisch ist und sieht diesen oder diese mit einem Mann oder Frau im Haus verschwinden, dann ist klar, daß dann schmutzige Sachen gemacht werden. “ Zitat vo…

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „nicht darüber zu spekulieren, was er wohl zuhause im Schlafzimmer wieder so treibt. “ Ich denke, das tat ich mit keinem Wort, von daher bin ich da raus. Gut, dass wir nicht in einer Gesellschaft leben, wo es einem penetrant auf die Nase gebunden wird, was man so im Schlafzimmer oder sonst wo und mit wem treibt. Yppsi, sei bitte in beide Richtungen fair. “ Ich habe doch nicht dich gemeint! Aber du weißt doch auch wie es ist!? Wenn man Männchen und Frauchen …

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „@Yppsi gut, dann reden wir aneinander vorbei. Dir geht es um die Diskriminierung, die es natürlich gibt. “ Jein!? Um pauschale Verurteilungen........... Darum, den anderen einfach so zu aktzeptieren, wie er ist und nicht darüber zu spekulieren, was er wohl zuhause im Schlafzimmer wieder so treibt.

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von christ.ai: „Wie gesagt, wir reden nicht über die Menschen, sondern über die Taten dieser Menschen. “ Also über einen Verdacht? Jeder gläubige homosexuelle Christ weiß was diesbzgl. in der Bibel steht. Einfach einen Schalter umlegen kann er nicht. Aber er kann sich so verhalten, daß er sein Tun vor Gott verantworten kann. Dasselbe gilt übrigens auch für nicht homosexuelle Christen. Auch sie sollten sich in sexueller Hinsicht so verhalten, daß sie sich vor Gott verantworten können. Und n…

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Seele1986 Der CSD ist eine Schwulenveranstaltung, die Love-Parade war eine freizügige Liebe Veranstaltung. Es gibt sicher noch viele solcher Veranstaltungen, bei denen Dinge abgehen, die nicht jedermann sehen will. Das ist aber was anderes, als das um was es mir geht. Es gibt nun mal Menschen mit nur gleichgeschlechtlichen Neigungen. Diese werden generell verurteilt, obwohl niemand weiß, was sie tun, ob sie überhaupt etwas tun, außer sich lieben. Ob überhaupt sexuelle Handlungen vollzogen werde…

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Zitat von Yppsi: „die in der Öffentlichkeit sexuelle Handlungen ausführten..................??? “ CSD und Love Parade. “ Das weiß ich nicht, da war ich nicht. Ich jedenfalls habe noch nie etwas von Homosexuellen gesehen, was ich auch nur annähernd als unmoralisch einstufen würde. Von Heteros dagegen schon.

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @christ.ai In Sodom und Gomorrha ging es, wie du richtig schreibst, um öffentlich zur Schau getragene Sünde. (Bei Paulus wahrscheinlich auch) Ich weiß jetzt nicht, wie oft du schon zwei Männer oder zwei Frauen gesehen hast, die in der Öffentlichkeit sexuelle Handlungen ausführten..................??? Ob wir, die wir nicht betroffen sind, es glauben oder nicht, bei denen geht es genauso wie bei uns um Bedürfnisse, um Liebe, Zuneigung, Vertrauen.............nicht nur um Sex! Und das sollten wir al…

  • Gleichstellung Homosexueller Paare

    Yppsi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist Homosexuelle haben sich ihre Neigung nicht rausgesucht! Sie wurden mit dieser Neigung geboren. Ebenso wie z.B. Linkshänder! Und weder von Linkshändern noch von Homosexuellen muß irgendjemand etwas befürchten.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Gane MacShowan: „Das ist der springende Punkt! Solche Diskussionen drehen sich ewig im Kreis, wenn man bei Begriffen wie "Seele" oder "Geist" unsere heutigen Vorstellungen in den Text hineinliest, wenn der Hebräer damit doch etwas ganz anderes meinte. Welche Bedeutungen Begriffen wie "nephesch" oder "ruach" haben können (und was man damit nicht meinte), kann man leicht herausfinden, dafür muss man nicht extra hebräisch lernen. Voraussetzung ist natürlich, dass man auch bereit ist, sich…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Zitat von Yppsi: „Ich kann mir vorstellen, daß hebräisch und deutsch in allem so grundverschieden sind, daß nie eine wörtliche Übersetzung möglich ist, und daß dadurch der Spielraum für unterschiedliche Übersetzungen sehr groß ist? Daß deshalb bei unterschiedlichen Ansichten nie auf einen gemeinsammen Nenner gekommen werden kann, weil jeder auf seiner, für ihn passenden, Übersetzung beharrt. “ Super Einstellung, . “ Das ist doch keine Einstellung von mir. Das sind Fakten, die m…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Gane MacShowan: „Hallo Yppsi! Was bedeutet es denn, wenn es heißt, dass der "Geist" (hebräisch: ruach) beim Tod des Menschen zu Gott zurückkehrt? Gruß, GMacS “ Du ich kann kein hebräisch. Deswegen komme ich auch gleich gar nicht in Versuchung, irgendwelche Stellen, die mir nicht zusagen, immer nach möglichen Übersetzungs- Denk- oder Bedeutungsfehlern zu durchforsten. Ich kann mir vorstellen, daß hebräisch und deutsch in allem so grundverschieden sind, daß nie eine wörtliche Übersetzung…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Du musst jetzt nicht Bibelverse umdichten, damit machst du dir und anderen nur was vor! “ Mir nicht! “ Anscheinend doch? Denn hier geht es darum, daß man sich nicht auf (wichtige, großartigtuende) Menschen verlassen soll. Im Prediger dagegen steht: der Staub wieder zur Erde zurückkehrt, wie er gewesen ist, und der Geist zurückkehrt zu Gott, der ihn gegeben hat.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von freudenboten: „Der "Geist Gottes" geht zurück zu Gott beim Sterben, der Geist des Menschen geht "verloren" Psalm 146:4. “ Sorry, aber das steht so nirgends! Du musst jetzt nicht Bibelverse umdichten, damit machst du dir und anderen nur was vor! In Prediger 12 7 steht es ganz klar und deutlich. Egal in welcher Übersetzung.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Ich will Erkenntnis, nicht Rechthaben. “

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „Den Gedanken der "unsterblichen Seele" oder der "Geistseele" gibt es in der Bibel nicht. Es gibt Gott, der der Herr aller Dinge ist. “ Sagen wir mal so, den Begriff gibt es nicht. Es steht nirgends, daß am oder im Menschen etwas ist, was unsterblich wäre. Aber es steht, "der Geist geht zurück zu Gott" Das und verschiedene Bibelstellen lassen m.E. eindeutig darauf schließen, daß es direkt nach dem Tod weitergeht. Zumindest bei gläubigen Menschen im Himmel/Paradies. Den angeb…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „@Yppsi Warum behaupte ich hier, genaues über den Verbleib des Menschen zu wissen, wenn ich doch aus der Schrift nur weiß, sein Geist geht zum Schöpfer zurück? “ Ich habe das bei dir jetzt nicht als Behauptung empfunden.

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Der Geist geht zu Gott. Das ist biblisch und mehr habe ich nicht zu wissen. “ Ja, und daß es unmittelbar nach dem leiblichen Tod keinen Stillstand gibt, daß man zwar am Erdenleben keinen Anteil mehr hat, aber daß der Geist oder die Seele oder die Geistseele, oder wie man das Teil auch nennen mag, direkt nach dem Tod bei Gott sein wird, und das nicht als bewußtloses Irgendwas, dessen vergangenes Erdenleben auf einem Stick gespeichert ist, ist meine Überzeugung! Das lässt si…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    @Seele1986, es kommt doch nicht darauf an, ob alles 100% stimmt. 100% sicher sein, daß er die gesamte Bibel richtig ausgelegt hat, kann kein Mensch. "Wenn 2 oder 3 in meinem Namen versammelt sind, dann will ich mitten unter ihnen sein" Man kann bzw soll reden und diskutieren, das ist wichtig, aber niemals einem anderen seine "allein richtige Meinung" aufdrängen! (Und wenn´s nicht klappt, die bekannten Keulen auspacken, das sowieso nicht!) Mach einfach weiter, deine Postings tun gut! Daß auch du …

  • Zitat von Stofi: „Zitat von Norbert Chmelar: „Es gibt außer den Engeln in der jenseitigen - unsichtbaren Welt - und den Menschen auf Erden sonst keinerlei Bewohner des Universums! Die Erde ist der einzigste Erlösungsplanet- sowie es nur einen Messias - Erlöser gibt! “ @Norbert Chmelar, das hatten wir hier auch schon ausführlich gehabt. Du bringst keinerlei Beweise für deine ewige Behauptung. . “ Natürlich gibt es dafür keine Beweise. Aber das genau ist das Problem, welches alle Nicht-STA mit Ell…

  • Nach dem Tod

    Yppsi - - Der Mensch

    Beitrag

    Zitat von Seele1986: „ Ich habe die Lehre vom Ganztod auch mal angenommen und ständig gemerkt, dass es nicht stimmig ist mit dem, was Jesus und die Apostel uns sagen, “ So ging es mir auch. Nachdem ich sie im (Hope-Channel) Bibelstudieninstitut zum allerersten Mal gehört hatte, war ich natürlich erstmal etwas geschockt, aber es schien alles so logisch und richtig und ich glaubte daran. Aber ich merkte bald, daß mir damit einfach nicht wohl war und das scheinbar so Richtige, einfach nicht so sein…