Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 504.

  • Zitat von Norbert Chmelar: „Könnte das - da es im Propheten-Buch des Hesekiel steht - nicht vielleicht eine "prophetische Vorschau auf die (christliche) Taufe" sein? Nur mal so ein Gerdanke von mir... “ Dankesehr für das Kommentar. Natürlich ist im prophetischen Sinn der neue Bund und auch die Taufe gemeint. Nun geht es um das Bild Wasser zu sprengen das dafür verwendet wird und das damals dann eine übliche und legitime (nicht okkulte) Handlung zur Renigung von z.B. Götzen und sonstiger Unreinhe…

  • Hallo, eine kurze Frage, bei der Ihr mir vielleicht helfen könnt und die auch der allgemeinen Reflexion nützt: Hesekiel 36, 25 (Schlachter 2000) "Und ich will reines Wasser über euch sprengen, und ihr werdet rein sein; von aller eurer Unreinheit und von allen euren Götzen will ich euch reinigen." In letzter Zeit hatte ich viel mit Katholiken zu tun, die z.B. nach dem Essensgebet den gedeckten Essenstisch noch mit den Fingerspitzen mit Wasser besprenkelt haben; dachte es sei ein heidnisches Eleme…

  • Die normalen Übersetzungen außer deine Gute Nachricht und die Hoffnung für alle schreiben statt ALLE TOTEN DIE TOTEN. Man findet da erstens das griechische Wort τοὺς , das wohl wirklich DIE oder ähnliches bedeutet (wikipedia: Akkusativ Plural Maskulinum des Artikels ὁ) und NEKROS, das in der Bibel auch z.B. in einem Kontext wie "Er ist tod" (Mark.9,26) gebraucht wird. So kann man in Offenbarung 20 also sagen: Die Toten werden gerichtet. Heißt aber nicht, dass es dabei keine Außnahmen geben kann …

  • Der betreffende Absatz wurde oben schon als Quelle kopiert. Englisches Orginal: Early Writings, Seite 276 -- Ellen G. White Writings Deutsch: Frühe Schriften von Ellen G. White, Seite 263 -- Ellen G. White Writings

  • Hallo, wie verhält es sich mit diesem Text von Ellen White in Early Writings/Frühe Schriften. In meiner Version von SCHEMAJA auf Seite 286, letzer Abschnitt in Kapitel 33 über "Die Sünden Babylons"? Meine Frage wäre dazu, ob also eine Gruppe der Verlorenen nach der 2.Auferstehung den 2.Tod erleiden muss, während eine Gruppe von Verlorenen liegen bleibt und für ewig schläft? 2.Habe ich das richtig verstanden? 3.Erlaubt die Bibel diese Aussage? Zitat: „Ich sah, dass sich Sklavenmeister für die See…

  • Bargeldverbot

    Jan - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    deutsche-wirtschafts-nachricht…e-bank-flucht-zu-stoppen/ Zusammenfassung des Artikels: Zitat: „Die Zentralbanken wollen bei einer Tagung über die effektivste Strafe für das Halten von Bargeld beraten. Die Neue Zürcher Zeitung untersucht die Möglichkeiten, wie „im Notfall“ das Bargeld eingeschränkt werden kann. Man kann das hektische Treiben durchaus als Crash-Vorbereitungen sehen. Offenbar wissen die Zentralbanken mehr über den tatsächlichen Zustand des Finanzsystems als sie öffentlich einräumen…

  • youtube.com/watch?v=1fC6RP6tZ1Q Danke für's Teiles des Videos. Manche haben schon ein komisches Verhalten/Benehmen. Hier ist ein ähnliches, wo sie in New York City probeweise aus Hunger Leute nach Essen fragen. Fand ich rührend.

  • (Meta)Physik

    Jan - - Wissenschaft

    Beitrag

    Ich empfehle in diesem Zusammenhang auch das Thema Energie und Schwingungen Auch das Thema Zeitdilatation, nachzulesen bei de.wikipedia.org/wiki/Zeitdilatation ist hier passend. Wie schnell Zeit/z.B. eine Uhr vergeht ändert sich unter Gravitation/Masseeinfluss und bei anderer Geschwindigkeit

  • 8cc20d-1428336844.jpg

  • Aus den Sprüchen Salomos: Arme berauben

    Jan - - Bibelauslegung

    Beitrag

    Hallo, möchte hier nur ein paar Dinge kommentieren:Zitat von Seele1986: „Zitat tricky Beispiel: Mit dem T-Shirt, das um 2 - 3 EUR im Superdiskonter zu haben ist und in Bangladesh genäht wurde, beraube ich die Bevölkerung dort um ihren gerechten Lohn.“ Zitat von Seele1986: „Könnte man so sehen.“ Zitat von Seele1986: „Wenn ich das Shirt aber nie kaufe, hat die Bevölkerung gar keinen Lohn.“ In meiner Bachelorarbeit habe ich ein Thema aus dem Bereich Armut in Bangladesch bearbeitet. Dabei fand ich a…

  • Umgang mit Untreue in der Ehe

    Jan - - Familie und Partnerschaft

    Beitrag

    Im Buch "The act of marriage" von Tim & Beverly LaHaye, ein sehr erfahrenes beratendes Ehepaar in diesem Bereich, Seite 64, Über Ehebruch: eigene Übersetzung: Zitat: „Nachdem ich hunderte von Leuten beraten habe, die diesen schrecklichen Fehler begangen haben, kann ich an Ihrer Stelle sagen, dass es das nicht wert ist! Es ist wahr, Gott kann sogar Ehebruch und vorehelichen Geschlechtsverkehr vergeben, wenn aufrichtig bereut und bekannt wurde, aber die Beziehung ist nie wieder die selbe. Für viel…

  • Mehr Getreide statt Fleisch

    Jan - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Zitat: „ Eine Untersuchung der Harvard Medical School in Boston geht davon aus, dass Zucker sogar Krebs verursachen kann. Die Wissenschaftler vermuten, dass 30 Prozent der Krebsfälle in Europa und den USA durch weniger Zucker vermeidbar wären. ( deutsch-tuerkische-nachrichten…-sogar-krebs-verursachen/ ) “ ok danke, das mit dem industriellen Zucker im Bezug auf Krebst war mir neu. Gerne würde ich noch wissen,mit welchem Mechanismus Zucker und Weißmehl Krebs verursachen können, konnte dazu in goog…

  • Mehr Getreide statt Fleisch

    Jan - - Gesunder Lebensstill

    Beitrag

    Paar Ideen von mir: Fleisch wegzulassen ist schonmal eine gute Idee, aber wenn man etwas wichtiges wegnimmt, sollte man es auch unbedingt ersetzen können. Neben Getreide (Mais, Reis, Weizen, Hirse, Dinkel uvm.) gibt es noch viele kohlenhydratreiche Wurzelgemüse (Kartoffeln, Topinambur, Maniok,..), Quinoa und anderes, was mir jetzt nicht einfällt. Fleisch enthät ja viel Eiweiß. Das kann man durch eine Kombination mehrerer Getreidesorten, Hülsenfrüchte, also Bohnen (z.B. Soja/Tofu), Lupinen, Erbse…

  • Umgang mit Untreue in der Ehe

    Jan - - Familie und Partnerschaft

    Beitrag

    Hier meine Erfahrung: When a heart _ _ brakes apart, the pieces meant for each other _ _ can no more stay together, the union is interrupted, _ _ _ _ _ _ _love has been corrupted, its life and purpose have gone, _ _ _ _ nothing is left to rely on. How can the former state so sweet _ _ _ever again be complete? What is left _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _after this terrible theft? Who is able from dust and mud _ _ _ to create new life and blood? God gives you a new heart, _ _ so you can have a new-s…

  • Kurz mein Kommentar zum Thema und zu dem Zitat: Zitat von Yokurt: „Ich verstehe in diesem Zusammenhang die Wortformulierungen "abgeschafft, aufgelöst, erfüllt" in dem Sinne von: nicht mehr vorhanden, nicht mehr wirksam,---eben aufgelöst. So würde es etwa ein Bibelinteressent wohl verstehen (müßen). Etwas das aufgelöst ist kann nicht mehr wirksam sein---hat seine Wirkung seine "Funktionen" verloren. “ Gottes Gesetze sind ewig. Seine Prinzipien ändern sich nicht! Es wurde nicht abgeschafft! Warum?…

  • Der Drachenmythos / Dinosaurier

    Jan - - Bibelauslegung

    Beitrag

    Da ich den Worten der Bibel glaube, heißt das, im AT gab es solche Wesen, die als Dinosaurier und Drachen bekannt sind, teilweise Feuer speien konnten usw. Alle biblischen Personen, wie sicherlich Adam&Eva haben neben ihnen gelebt, wie mit anderen Tieren und Pflanzen. Das ist für mich eine interessante Vorstellung. Fragen die dann aber nicht so gut beantowrtet sind, wären z.B. wann wurde das Buch Hiob aufgezeichnet, also bis wann gab es sie garantiert noch? Sind Sie gleichwertig mit anderen Tier…

  • Sklaven des Konsums

    Jan - - Politik und Wirtschaft

    Beitrag

    ja, mit Liedern ist es oft einfacher die Situation und das Problem zu verstehen. "Früchte des Zorns" liefern sehr gedankenanregende Lieder, z.B. "Dicke unbeseelte Vögel" youtube.com/watch?v=SZJvnmGC678&list=PL0072E113ADFBBC17

  • Es gäbe soo viele Beispiele, wie man sich im Alltag an anderen verschuldigen kann: Hesekiel 33,8: Bibelstelle Wenn ich nun zu dem Gottlosen sage: Du Gottloser musst des Todes sterben!, und du sagst ihm das nicht, um den Gottlosen vor seinem Wege zu warnen, so wird er, der Gottlose, um seiner Sünde willen sterben, aber sein Blut will ich von deiner Hand fordern. Wenn du andere nicht vor Gottes Gericht warnst und ich denke genauso Wenn du die Lösung hast, Jesus Christus, und sie nicht mit anderen …

  • Feinde lieben - auch Satan lieben?

    Jan - - Bibelauslegung

    Beitrag

    Danke für eure vielen Meinungen. Meine persönliche Schlussfolgerung ist: -"Gott ist Licht und in Ihm ist gar keine Finsternis." (1.Joh.1,5) und wahrscheinlich ist Satan Finsternis und in Ihm ist gar kein Licht. An der totalen Finsternis ist nichts mehr liebenswert. -"Habt sorgfältig acht auf alles, was ich euch befohlen habe! Und die Namen der fremden Götter sollt ihr nicht erwähnen; sie solle gar nicht über eure Lippen kommen!" (2.Mose 23,13) "Jesus Christus ist gekommen zu suchen und zu retten…

  • Zitat von Stephan Zöllner: „Sie hätte also auch ihre Ansicht von den 6000 jahren auf die 7500 korrigiert weil die Forschung udn vollständigere Quellenlage das absichert.“ Kleiner Einschub: In den Agrarwissenschaften sagt man, die Landwirtschaft hat sich seit ca. 10.000 v.Chr. aus Westasien ausgebreitet und bietet die Grundlage für Arbeitsteilung, Kultur, Zivilisation vor ca. 10 000 Jahren Domestikation erster Pflanzen und Tiere; Beginn der Landwirtschaft (belegt durch Funde) vor ca. 5 000 Jahren…