Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    @HeimoW Besten Dank, ist kein Problem, dass Du Dich da nicht mehr damit befast hast, ich würde es auch nicht tun. Ja, ich habe sehr viele Adventisten kennengelernt bei denen Frau White einen sehr hohen Stellenwert hatte und hat. Gerade deswegen habe ich an anderer Stelle schon mal geschrieben, es wäre für die STA von Vorteil, wenn man unterscheiden würde, welche Aussagen von Frau White noch Gültigkeitsanspruch haben und welche nicht. Denn in vielen Gegenden der Welt würde man mit einem solch kri…

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    @HeimoW Weisst Du auch wie sie bei den Schreiberinnen vorgegangen ist? Hat sie Ihnen gesagt, schreibt das ab oder hat sie vielleicht gesagt Gott hat mir das selbe gezeigt, wie in diesem Buch steht (das ist ja eine Behauptung, die man von Adventisten teilweise hört) oder weiss man darüber nichts oder nur sehr wenig? Liebe Grüsse DonDomi

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Stofi: „Elli ist offensichtlich blind vor "Hass" auf EGW. "Ganze Bücher abgeschrieben".... dazu braucht es viel, viel Zeit und Mut, vor allem aber Böswilligkeit. Elli kennt EGW gar nicht als Menschen, vor allem als eine demütige, tief gläubige Frau. Aber vor allem kennt sie ihr Werk nicht, was sie (Elli) schreibt entspricht nicht der Wahrheit. Elli, schlag, ,bitte, nicht um dich, du tust nur dir selber schaden. Ich meine es gut. “ Niemand von uns kennt Frau White, die war bereits gesto…

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Zitat von Yppsi: „Sie mag nicht, wenn jemand sagt er/sie hätte etwas von Gott gesagt bekommen, obwohl dem nicht so war! Denn damit wird Gott falsch dargestellt. “ Auch ich hatte Bilder/ Visionen in einer bestimmten Zeit.Ich bin mir ganz sicher das sie von Gott kamen! Von Zeit zu Zeit habe ich Gedanken die mich "treiben"...und ich bin fest überzeugt das es der HL.Geist ist... Wie will ich Dir es beweisen??? Welche Einstellung muss der Prüfer haben, um es als wahr zu bestätigen…

  • Tee und Kaffee laut Ellen White

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Was Nahrungs- und Genussmittel betrifft halte ich es mit dem Paracelsus nachgesagten Spruch: "Die Dosis macht das Gift"... “ Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen: Der Körper ist eine Wundermaschine und die ist so gut, dass sie eigentlich selbst weiss, was sie benötigt. Man muss sich halt die Mühe nehmen darauf zu achten. Dann wird man feststellen, dass man nicht immer nach dem selben Lust hat. So hat man automatisch eine sehr ausgewogene Ernährung und sie stimmt erst…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    @Norbert Chmelar Die Neuapostolische Kirche beruht sich ja auf die Gründer der Apostolisch Katholischen Kirche. Geyer spielt aber bei der Entstehund der Neuapostolische Kirche eine wichtige Rolle. In der apostolisch Katholischen Kirche gab es 12 Apostel, die durch Geschwister berufen wurde, Frau White würde das als Visionen bezeichnen. Diese waren der Ansicht, dass Jesus noch zu ihrer Lebzeit kommen wird und es deswegen keine weiteren Apostel bedürfe. Geyer kam erst später dazu und wurde relativ…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von benSalomo: „Die NAK anerkennt alle Apokryphen der Luther Bibel als Bibel und noch einige, wie 2.-4 Esra, mehr. Die NAKL und die RKK haben also auch außer biblische Quellen zur Glaubensgrundlage. Lieber Grüße von benSalomo. “ Das stimmt so nicht. Die Apokryphen werden zwar ebenfalls als Verbindlich angesehen, aber nicht Esra 3 und 4. Man kann sagen, die Apokryphen in der Bibel werden als verbindlich angesehen, nicht aber die des katholischen Kanons. Liebe Grüsse DonDomi

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    @Bogi Siehst Du das Problem nicht: Sie hat nicht einfach kopiert und abgeschrieben, sondern das als eigene Visionen verkauft. Mir geht es nicht ums kopieren sondern um den Schaden, den sie damit angerichtet hat und noch anrichtet. Angenommen 90% ihrer Visionen hat sie tatsächlich gehabt und 10% der Visionen hat sie nicht gehabt sondern hat sie irgendwo abgeschrieben, wie weiss ich als einfacher Leser, was davon göttliche Vision ist und was keine göttliche Vision ist? Ich kann das nicht ohne aufw…

  • Ellen White: Plagiats-Vorwurf

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von HeimoW: „Meines Wissens war man damit (copyright) früher viel lockerer. Mir ist kein Plagiatsprozess bekannt, der gegen EGW (oder später gegen das EGW-Estate) erfolgreich geführt worden wäre. Ich habe danach aber nicht geforscht. “ Das ist ja nur ein Fehler. Als viel schlimmer erachte ich es, wenn man diese Schriften und Bilder von fremden Personen als eigenen von Gott erhaltene Visionen verkauft. Für stirbt damit die Glaubwüdigkeit der Visionen. Ich glaube nicht, dass sich Frau White …

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von benSalomo: „Liebe Pfingstrose, so wie ich DonDomi verstanden habe, behauptet er, Ellen White habe einen erheblichen Einfluss auf die Ausbildung der Lehren der STA gehabt. Dahinter steht die Absicht ( so klingt das immer), dass die STA neben der Bibel noch eine andere Quelle für ihre Glaubens aussagen haben. Das ist aber definitiv falsch. Es geht nicht um einen allgemeinen Einfluss von EW auf das tägliche Leben der STA in Beruf, Familie und Gemeinde. “ Hi Ich weiss nach wie vor nicht, w…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Bogi111: „Interessante Gegenüberstellung von Dir. Die Wahrheit ist,bei Euch haben die Frauen nicht viel zu sagen und eine verbindliche Glaubensgrundlage wurde nur unter Druck erst vor paar Jahren erarbeitet, sonst hätte es keine Aufnahme in die ACK gegeben. Der Unterschied ist das bei der STA die Frauen eine gleichberechtigte Rolle hatten,was den Glauben betraf. Vieleicht liest Du Dir den Bericht im "Adventisten Heute"durch, um etwas über die Entwicklung der Glaubenspunkte zu erfahren.…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Jacob der Suchende: „Das Schlimme daran ist, dass diese Behauptung nicht stimmt. Noch schlimmer ist, dass du die Behauptung wiederholt aufstellst, ohne sie (historisch) zu begründen (auch nicht auf meinen expliziten Hinweis hin). Die Tatsache ist, dass Ellen White als Prophetin Gottes sehr wohl bei der Entwicklung der Glaubenspunkte mitgewirkt hat. Es stimmt aber nicht, dass sie "erheblichen Einfluss" dabei hatte. “ Ich habe bereits einmal geschrieben, dass ich damit nicht meine, dass …

  • Was ist ein Fälligkeitsdarlehen?

    DonDomi - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Gib es mal bei google ein: Da wirst Du erfahren, dass bei einem Fälligkeitsdarlehen das gesamte Darlehen am Ende der Darlehenszeit auf einmal fällig wird im Gegensatz zu einem Tilgungsdarlehen, wo in Raten abbezahlt wird. Liebe Grüsse DonDomi

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    @benSalomo Ja unsere Kirche ist hirarchisch aufgebaut und das Gemeindmitglied hat keinen Einfluss auf die offiziellen Glaubensgrundsätze. Ihr habt zwar eine Generalskonferenz trotzdem hat sich glaub ich wenig an Euren Glaubenspunkten verändert. Aber eines darf ich Dir sagen: Auch wenn in der Neuapostolischen Kircher keiner sich in irgend ein Amt erheben kann, so bin ich überzeugt, dass das von Gott gesteuert ist. Ich habe das selbst erlebt, ich bin Diakon, wollte eigentlich gar nicht und musste …

  • Können wir sündlos leben?

    DonDomi - - Sünde und Erlösung

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Wenn wir sündlos leben könnten, dann wären wir nicht alle Sünder....ich weiß nur nicht, ob es nicht doch möglich wäre völlig in Gott zu sein und dann kann ich mir Sünde auch nicht vorstellen, jedenfalls keine bewusste Sünde. Wenn wir uns "Sünde "erlauben, wissen wir dann was wir tun ? Wissen wir wo unsere Schwächen sind? Wenn wir wissen was unsere Schwächen und Angriffspunkte sind, was soll man tun? Muss man etwas tun oder nicht? Können wir dann sündlos sein, wenn wir et…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von benSalomo: „Und noch eines: Wenn ich in der Verwandtschaft und der Nachbarschaft sehe, mit welch einer hohen Ehrfurcht die Mitglieder Deiner NAK von Priestern oder Aposteln oder gar dem Stammapostel reden und wie beglückt sie sind, wenn sie mal mit dem Stammapostel einen Satz wechseln konnten, dann kann ich Dir nur versichern, dass den mir bekannten STA eine solche Personen Kult in Bezug auf EW völlig fern liegt. “ Da Du das ja immer wieder vorbringst: Weder die Kirche noch ich, noch s…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von Pfingstrosen: „Ja und das steht dir ja auch zu es so zu empfinden. Ich denke man merkt recht schnell was einer Prüfung stand hält, wenn man es in die Realität nimmt und zu leben versucht.Solange alles nur Theorie bleibt, ist auch gar nicht zu erkennen was wahr ist und was nicht. “ Nur weil ich etwas umsetze heisst das noch lange nicht, dass das richtig ist und dieses Handeln eine biblischen Prüfung stand hält. Dann wären all die Trends die es zur Zeit gibt auch biblisch richtig, aber d…

  • Welchen Stellenwert hat E. White bei STA?

    DonDomi - - Ellen White

    Beitrag

    Zitat von benSalomo: „Ihr Amt als Botin Gottes (so bezeichnet sie sich selbst) ist also nicht mit dem Amt eines biblischen , kanonischen Propheten vergleichbar. Und wenn man sie in unseren Schriften als "Prophetin" bezeichnet, so bedeutet das mMm. nicht, dass man sie einem biblischen Propheten gleich setzen kann. Das hat sie selbst nie gewollt und wird auch in unserer Kirche nicht so gesehen.. Wer etwas Anderes behauptet, wie z.B. Norbert und DonDonmi, versucht lediglich einen Stein zu finden, m…

  • Zitat von benSalomo: „Guten Tag. Keine Gemeinschaft (Familie, Sippe, Volk, Staat usw.) kann ohne Regeln leben. Diese müssen dann von allen befolgt werden, wenn es ein gedeihliches Zusammenleben geben soll. Insofern ist "Gesetzlichkeit" ein Notwendigkeit und etwas ganz Normales innerhalb einer Community. Und Normales ist eben normal und sollte selbstverständlich sein. Etwas Anderes ist es aber, wenn jemand für sein normales Befolgen der Regeln und Gebote auch noch eine besondere Belohnung verlang…

  • Zitat von tricky: „Das wäre auch aus meiner Sicht "Gutes", das man tun kann - aber ist das im Jak. 4,17 gemeint? Der Vergleich mit Gott klappt hier wieder gar nicht, weil er das Gute ja in diesem Sinne weder als "Geld" noch als "Essen" für täglich Verhungernde bereitstellt (oder wir sehen das Ende dieses Handelns einfach noch nicht). Er tut dieses Gute (so wie ich es verstehe) also nicht - und es ist kein Problem für ihn bzw. hätte er womöglich mehr Probleme, wenn er es täte (siehe Jacobs Post).…