Wie man darauf kommt, dass der Antichrist aus dem Stamme Dan kommen solle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Manch ein Bibelausleger sagt, dass der kommende Weltdiktator - der Antichrist - aus dem jüdischen Stamme Dan kommen müsse. Wie kommt man darauf, dass der Antichrist aus dem Stamme Dan kommen solle?

    1.) Es wird darauf hingewiesen, dass der Stamm Dan nicht bei den 144.000 versiegelten Knechten Gottes aus Offenbarung 7,4-8 erwähnt wird. Der Stamm Dan fehlt in der Aufzählung der 12 Stämme Israels. Warum ist das so?

    2.) Neben dem Stamme Dan fehlt auch der Stamm Ephraim in Offb.7,4-8. Diese beiden Stämme werden im Alten Testament als diejenigen bezeichnet, die in besonderer Weise dem Götzendienst verfallen waren.

    3.) Die Sünden Dans sind erschreckend.

    3.1. Die Richterin Debora unterbricht ihr Siegeslied wegen dem Sieg gegen Sisera (Richt. 4 und 5) und fragt: "Und warum hielt sich Dan bei den Schiffen auf?" (Richt.5,17 - Schlachterbibel). Aber Dan fehlte im Kampf gegen Sisera! Er, der solche Macht besaß (Dan war der zweitstärkste Stamm mit 62.700 bzw. 64.400 wehrfähigen Männer über 20 Jahren ---> siehe 4.Mose 1,18-46, v.a. Vers 39! Und 4.Mose 26,2-51, v.a. Verse 42 und 43!) setzte sich zur Zeit des Streites auf die Schiffe ab.

    3.2. Bei Dan ging es weiter abwärts: Er nahm das ihm zugewiesene Erbe nicht ein! Josua hat, nach Josua 19,40-48, auch Dan das Erbe zugeteilt. Aber Dan nahm es nicht ein. Die Folge waren schwere Rückschläge und weitere Verirrungen. Das Endergebnis seiner Halbherzigkeit ist furchtbar und läßt uns ahnen, weshalb er bei den 144.000 fehlt: "Und die Kinder Dan richteten für sich auf das Bild" (Richt.18,30). Mit diesem Götzenbild hat Dan den Untergang des Zehnstämmereiches Israel vorprogrammiert. Denn Jahrhunderte später setzte Jerobeam den Götzendienst genau am selben Ort fort (1.Kön.12,29).

    4.) So wurde Dan für Israel genau das, was der sterbende Jakob über ihn geweissagt hat: "Dan wird eine Schlange werden auf dem Wege und eine Otter auf dem Steige und das Pferd in die Fersen beißen, daß sein Reiter zurückfällt" (1.Mose 49,17). Manch einer kann lange im Verborgenen sündigen, wie Dan, aber schließlich wird er doch zu einem Verführer, zu einem Antichristen.

    5.) Damit berühren wir die Frage: Kommt der Antichrist aus dem Stamme Dan? Das ist nicht ausgeschlossen, denn der Antichrist muß ja ein Jude sein und folglich zu einem der Stämme gehören. Dan hat alle Wesenszüge des Antichristen, abgesehen davon, daß er schon in Jakobs Weissagung <<Schlange>> genannt wird. Schlange steht in der Bibel symbolisch für den Teufel! ---> siehe Offb.12,9!

    6.) Man muß da auch an die Weissagung des Mose denken, als er Abschied nahm: "Dan ein junger Löwe, der herausspringt von Basan" (5.Mose 33,22). Dan ein junger Löwe? Das kann er doch nicht sein, zumal Juda <<junger Löwe>> genannt wird (1.Mose 49,9), und damit auch unser Herr, der von Juda stammt: "Siehe, es hat überwunden der Löwe, der da ist vom Geschlecht Juda" (Offb.5,5). Wie kann denn Dan Löwe genannt werden?! Nur einer kann doch der wahre Sieger, der wahre Löwe, der wahre Christus sein, und das ist Jesus Christus und nicht Dan. Somit ist anzunehmen, daß der Antichrist aus dem Stamme Dan kommt.

    Quelle: u.a. "Offenbarung Jesu Christi - Kapitel 1 -11 - Eine Auslegung für unsere Zeit" von Wim Malgo auf den Seiten 211 - 213

    746 mal gelesen

Kommentare 9

  • Norbert Chmelar -

    Zitat: "Wenn das alles stimmen sollte, so müssten wir in den Monaten Juno oder Juli 2017 mit unserer Entrückung rechnen!"

    Hier im Forum (Was hörst Du gerade?) kam ein Beitrag darüber, dass am 23. September 2017 die Entrückung stattfinden könnte; und zwar wird sich berufen auf Offb.12,1 ("Frau mit der Sonne bekleidet und der Mond unter ihren Füßen und um das Haupt eine Krone mit 12 Sternen") Über dem Nachthimmel Jerusalems wird das Sternbild der Jungfrau sein an diesem 23.9.2017. Darunter werde der Mond zu sehen sein. Jupiter - der Königsplanet werde das Sternbild verlassen und oberhalb des Sternbildes wird das Sternbild des Löwen erscheinen mit 12 Sternen. Diese Sternenkonstellation komme nur alle 6.000 - 7.000 Jahre vor!

    Warten wir mal ab, was am 23.9.2017 passieren wird...

  • DerEwigeStudent -

    Wo nimmst du die Entrückung her?

    • Norbert Chmelar -

      Aus 2. Thessalonicher 2,6ff.: 6 Und jetzt wisst ihr, was ihn noch aufhält, bis er offenbart wird zu seiner Zeit.
      7 Denn das Geheimnis des Frevels ist bereits wirksam; nur muss der, der es jetzt aufhält, erst hinweggetan werden;
      8 und dann wird der Frevler offenbart werden.

      Der Heilige Geist als Stellvertreter Jesu auf Erden und mit ihm die Gemeinde Jesu bzw. die christliche Kirche ist derjenige, der laut Vers 7 die volle Entfaltung des satanisch-antichristlichen Geistes und mit ihm des letzten Weltenherrschers, des 8.Welt-Diktators(--->siehe Offb.17,11) und kommenden Antichristen noch aufhält. Vers 7 spricht davon dass der Aufhaltende erst hinweggetan werden muss. In diesem "hinweg tun" sehe ich - und nicht nur ich, sondern auch andere Bibelausleger - die "Entrückung der Gemeinde Jesu" von dieser Erden, wie sie die Bibel in 1.Thess.4,17 und 1.Kor.15,51.52 ganz klar bezeugt.

      Dass die Gemeinde vor Beginn der Grossen Trübsalszeit vom Herrn entrückt wird - also b e v o r der Antichrist erscheint, kann auch aus der Kombination der folgenden Bibelstellen gefolgert werden:

      1.) 1.Thess.1,10: "Jesus der uns errettet von dem kommenden Zorn"
      2.) 1.Thess.5,9: "Denn Gott hat uns nicht zum Zorn bestimmt"
      3.) 2.Thess.2,7: ---> siehe bereits oben!
      4.) Röm.5,9: "werden wir durch ihn(Christus) vom Zorn gerettet werden"
      5.) Luk.21,36: "dass ihr imstande seid, diesem allem...zu entfliehen"
      6.) Offb.4,1: "Nach diesem..." ==> Nach der Entrückung! ***
      7.) Offb.3,10: "werde auch ich dich bewahren vor der Stunde der ------------------ Versuchung, die über den ganzen Erdkreis kommen wird"
      8.) Joh.14,3: "so komme ich wieder und werde euch zu mir nehmen"

      ---------------------------------------------------------------------------------------

      *** Nach dem Zeitpunkt von Offb.4,1 kommt die Gemeinde Jesu in der gesamten Offenbarung nicht mehr auf Erden vor (weil sie bereits von Jesus in den Himmel entrückt wurde!) bis sie dann mit Christus in Kapitel 19 gemeinsam [nach den 7 Jahren (---> Dan.9,27) Trübsalszeit(Offb.6-18)] aus dem Himmel zur Wiederkunft Jesu auf Erden wieder erscheint!

  • Azatoth -

    Zu Punkt 2 : Ephraim fehlt nicht in der Offenbarung, auch wenn der Name nicht aufgelistet wird. Ephraim war ein Sohn Josephs und in Offenbarung 7,8 wird Joseph aufgelistet. Joseph hatte nur 2 Söhne. Ephraim und Manasse. Da Manasse aber gesondert aufgezählt wird, scheint er wahrscheinlich einen doppelten Teil zu bekommen, oder Joseph steht hier einfach nur stellvertretend für Ephraim.

  • Norbert Chmelar -

    Der Jesuit Bartholomäus Holzhauser(1613-1658) sagte zum Antichristen: "Der Antichrist wird - wenn er 55 1/2 - Jahre sein wird (!!!) - auf der Weltbühne erscheinen!"

    ===> Wenn beide Aussagen, also sowohl die von Dixon (Geburt: 5.2.1962) und die von Holtzhauser, stimmen sollten, dann wird der Antichrist am 5. August 2017 auftreten! Gemäss 2.Thess.2,7+8 muss bevor der Antichrist auftreten kann, die Gemeinde Jesu aber entrückt werden! Wenn das alles stimmen sollte, so müssten wir in den Monaten Juno oder Juli 2017 mit unserer Entrückung rechnen! Maranatha! (1.Kor.16,22)

  • HeimoW -

    Da zeigt sich wieder einmal: nichts ist zu abstrus um nicht geglaubt zu werden....

  • Norbert Chmelar -

    Ich habe auch schon mal gehört, dass der Antichrist ein amerikanischer Jude aus dem Stamme Dan sein müsse, der nach Israel einwandern werde.

    Laut der Seherin Jeanne Dixon soll der Antichrist am 5.2.1962 geboren worden sein!
    Er ist also - u n e r k a n n t - schon unter uns. (???)

    • Norbert Chmelar -

      Es steht fest, dass am 5.8.2017 kein Antichrist aufgetreten ist und demzufolge sich Jeanne Dixon mit dem Geburtsdatum des Antichristen geirrt hat!
      Vermutlich ist der Antichrist aber am 6.6.1966 geboren (=Zahl 666 aus Offb.13,18!) Hätte Holtzhauser Recht würde er somit am 6.12.2021 auftreten.