Artikel aus der Kategorie „Kreativ“ 2

Hier ist Platz für Poesie, Texte,..

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Norbert Chmelar schrieb:

    Norbert Chmelar schrieb:

    Warum Adam im Zeitpunkte seiner Erschaffung ca. 30 Jahre alt war, möchte ich hier - auf Grund biblischer Indizien - ausführen:
    Die ersten 6 Generationen erreichten folgende Lebenszeiten: (---> siehe 1.Mose 5):
    1. Adam :------Alter: 930 Jahre
    2. Seth :-------Alter: 912 Jahre
    3. Enosch :----Alter: 905 Jahre
    4. Kenan :-----Alter: 910 Jahre
    5. Mahalalel:--Alter: 895 Jahre
    6. Jered :-----Alter: 962 Jahre
      ____________________________
      Summe:----Alter: 5.514 Jahre

    • 5.514 Jahre geteilt durch 6 = Durchschnittsalter der ersten 6 Generationen = 919 Jahre
    • Henoch(7.Generation, 6. nach Adam) war als er entrückt wurde = 365 Jahre alt. (Gen.5,23.24)
    • 365 / 919 Jahre = 39,7171 %
    • Das heutige durchschnittliche Lebensalter: 70 - 80 Jahre (Psalm 90,10) Durschschnit: 75 Jahre
    • 75 Jahre mal 39,7171 % = 29,787813 Jahre

      ===> Somit war das Alter Adams in dem er
  • Angesichts des folgenden Artikels in Sachen des Todes Jesu...

    >>Wann genau starb Jesus?
    Rumänische Forscher wollen laut eigenen Angaben die genaue Todesstunde von Jesus herausgefunden haben.
    Am Freitag, 3. April, im Jahr 33 soll Jesus gestorben, am Sonntag, 5. April, um vier Uhr früh auferstanden sein.
    Den genauen Zeitpunkt von Christi Tod und Auferstehung haben zwei rumänische Forscher folgendermassen
    festgelegt. Liviu Mircea und Tiberiu Oproiu vom Astronomischen Institut in Cluj benutzten dafür ein
    Computerprogramm, um biblische Daten mit historischen astronomischen Fakten zu verknüpfen. Das berichtet
    die Nachrichtenagentur "Ananova".
    Nach ihren Untersuchungen ist Christus am Freitag, 3. April im Jahr 33 n. Chr. genau um drei Uhr nachmittag gestorben
    und um vier Uhr früh am Sonntag, 5. April auferstanden.
    Ihre Untersuchungen basieren auf neutestamentlichen Quellen, wonach der Tod Jesu auf einen Tag nach
    der ersten Vollmondnacht nach Frühlingsbeginn falle. Sie fanden heraus, dass…