Artikel von „Schwertwal“ 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • " Diese " Frage stell ich mir als außenstehender Beobachter des Letzteren öfters.

    Ist ein Gott nicht per se unsterblich so wie man es aus der römisch - griechischen Götterwelt vielleicht kennt ?
    Darf man so eine Frage stellen oder gilt sie als gotteslästerlich ? Zu fragen ob es Jesus weh getan hat an ein Kreuz genagelt zu sein.
    Wenn er doch Gott ist oder war , müßte er dann nicht wie eine Art Superheld jegliches Schmerzempfinden vermissen ? Oder war er nur Mensch am Kreuz , oder auch Gott , beides zu gleichen Teilen ? Eine Art Halbgott ?
    Zu sagen diese Fragen brauche man nicht stellen man müsse nur glauben erscheint mir ein bischen , naja wie soll ich sagen , als ob man eine unangehme lästige Frage einfach vom Tisch weg wischen will.Dabei besteht doch das Leben von klein auf hauptsächlich daraus Fragen zu stellen und nach Erkenntnis zu streben.Und wenn man es als Glaubender nicht will so muß man doch aber trotzdem auf Fragen von Andersgläubigen seien sie nun Hindus , Moslems ,…