Artikel von „HeimoW“ 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich bin heute über einen interessanten Text "gestolpert"...

    Dr. Christian Noack: Kontinuität und Wandel, Erbe und Wachstum in der adventistischen Glaubenslehre schrieb:

    Lehren sind zum Lobe Gottes da. Sie weisen in die Wirklichkeit Gottes ein. Die Suche nach "neuem Licht" ist die Sehnsucht nach tieferer Gotteserkenntnis, nach Gottesnähe; es ist die Sehnsucht nach dem "Licht", nach dem Glanz Gottes selbst.
    Wir verdanken dieses Verständnis von "neuem Licht" vor allem E. G. White, die nicht wie viele ihrer Zeitgenossen in die Falle theologischer Rechthaberei lief, sondern immer wieder von der Sehnsucht nach "mystischer" Gottesschau bewegt war: "Gems of thought are to be gathered up ... Truths of divine origin, are to be carefully searched out and placed in their proper setting, to shine with heavenly brilliancy amid the moral darkness of the world ... Let the gems of divine light be reset in the framework of the gospel. Let