Blog

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Da bald der 31.Oktober 2017 - der 500. Jahrestag der Reformation von 1517 erreicht ist, fordere ich hiermit - im Sinne von Luthers : "ECCLESIA SEMPER REFORMANDA!" ("Die KIrche ist stets zu erneuern!") meine EVANGELISCHE KIRCHE und die KATHOLISCHE KIRCHE auf folgende
    REFORMEN durchzuführen:

    ............EVANGELISCHE KIRCHE ......................... KATHOLISCHE KIRCHE
    1. WIEDEREINFÜHRUNG DES SABBATS!1. WIEDEREINFÜHRUNG DES SABBATS!
    2. ABLEHNUNG DER LEHRE EINER
    EWIGEN VERDAMMNIS!
    2. ABLEHNUNG DER LEHRE EINER EWIGEN VERDAMMNIS!
    3. KINDERSEGNUNG STATT BABYTAUFE!3. KINDERSEGNUNG STATT BABYTAUFE!
    4. VOLKSWAHL DES LANDESBISCHOFS!4. UNFEHLBARKEIT DES PAPSTES ABSCHAFFEN!
    5. VOLKSWAHL DER PFARRER UND PFARRERINNEN!5. NICHT MEHR DIE ALLEIN-SELIG-MACHENDE KIRCHE!
    6. BEAMTENSATUS DER PFARRER
    ABSCHAFFEN!
    6. ZÖLIBAT ABSCHAFFEN!
  • Neu

    Gestern hielt ein evang. Pfarrer in Schorndorf in der Versöhnungskirche einen Vortrag über das Thema : Der Garten Gottes ist bunt

    Da ging es um die diversen "Richtungen" im Christentum. Dabei war es interessant zu erfahren, dass so wie Israel aus 12 Stämmen besteht - so besteht auch der aus der Reformation vor 500 Jahren (1517) entstandene Protestantismus aus quasi ebenfalls "12 Stämmen":

    Vorläufer des Protestantismus waren die Waldenser (so um 1200) und die Hussiten (so ab ca. 1457)

    So wie es drei große Richtungen im Christentum gibt (Katholische Kirche/ Orthodoxe Kirche/ Protestantische Kirche) so gibt es auch im Protestantismus drei große Hauptrichtungen: Die Lutherische Kirche - Die Reformierte Kirche und - Die Anglikanische Kirche.

    Die "12 Stämme" des Protestantismus (in Klammern das Jahr ihrer ungefähren Gründung):

    1. Die Lutherische Kirche (1530)
    2. Die Wiedertäufer/ Mennoniten (1534/1536)
    3. Die Anglikanische Kirche (1535)
    4. Die Reformierte Kirche (1536)
    5. Die Kongregationalisten bzw.
  • Babylon bedeutet theologisch 6 6 6 (Offb.13,18) Die 3 x 6 = 18 Eigenschaften Babylons laut der Bibel:

    1. Symbol für Satans Reich
    2. Die gottferne und gottfeindliche Macht
    3. Heidnischer Götzendienst
    4. Vielgötterei
    5. Verfälschung biblischer Lehren und Wahrheiten
    6. Verwirrung = 666!
    1. (7) Falsche Lehren und Ideologien
    2. (8) Gottlose Gewaltherrschaft
    3. (9) Falsche Anbetung = Maria! (Apg.7,43/ Am.5,25ff.)
    4. (10) Okkulte Mysterienreligion
    5. (11) Wurzel aller geistlichen Unzucht, Zauberei und anderer Gräuel
    6. (12) Behausung der Dämonen und Gefängnis aller unreinen Geister (Offb.18,2)
    1. (13) Falsche Religion (Offb.18,4)
    2. (14) Selbstverherrlichung als Staatsräson (Offb.18,7)
    3. (15) Welteinheitskirche
    4. (16) Babylon als Tarnname/Code für "Rom" (1.Petr.5,13)
    5. (17) Eine abgefallene Kirche
    6. (18) Verfolgerin
    Babylon: 6 + 6 + 6 antigöttlichen Eigenschaften = 6 6 6 !
  • Benutzer online 66

    3 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 63 Besucher - Rekord: 1.740 Benutzer ()

  • Statistik

    29 Autoren - 195 Artikel (0,33 Artikel pro Tag) - 538 Kommentare